Summit24-Schriftzug-weiss

ALLE INTERVIEWS JETZT FREIGESCHALTET BIS SA. 24 UHR

Sylvester Walch

Mit Sylvester Walch

Pionier für Holotropes Atmen und Transpersonale Psychologie, Psychotherapeut, Autor

Auma ObamaMutmacherin, Stiftungsgründerin, Mitglied des Weltzukunftsrates
Auma Obama
Matthieu RicardBuddhistischer Mönch, Mitgefühlsforscher & Gründer der Hilfsorganisation Karuna-Shechen
Matthieu Ricard
Johannes GutmannSONNENTOR Gründer und Bio-Pionier
Johannes Gutmann
Edith Eva EgerAuschwitz-Überlebende & Trauma-Therapeutin
Edith Eva Eger
Shia SuMinimalistin und Zero-Waste Pionierin mit Wasteland-Rebel, Aktivistin & Bloggerin
Shia Su
Christiana FigueresLeidenschaftliche Politikerin & Klimaschutzaktivistin
Christiana Figueres
Judith MangelsdorfGlücksforscherin und Professorin für Positive Psychologie
Judith Mangelsdorf
Frédéric LalouxNew Work-Experte & Kulturwandel-Pionier, Mitgründer von TheWeek.ooo
Frédéric Laloux
Leonore GewesslerKlimaschutzministerin
Leonore Gewessler
Theresia CroneKlimaaktivistin, Sprecherin von Fridays for Future D, Gründerin von EndEndoSilence
Theresia Crone
Joana BreidenbachNew Work-Pionierin, Gründerin betterplace, Autorin, Expertin für digitale Innovation
Joana Breidenbach
Ariadne von SchirachPhilosophin, Dozentin, Bestsellerautorin
Ariadne von Schirach
Christian KrollGründer und Geschäftsführer der grünen Suchmaschine Ecosia
Christian Kroll
Stefan SagmeisterVielfach ausgezeichneter Designer, Autor und Filmemacher
Stefan Sagmeister
Roshi Joan HalifaxPionierin des engagierten Buddhismus & Menschenrechts- und Klimaaktivistin
Roshi Joan Halifax
Bayo Akomolafe"Post-Aktivist", Philosoph, Geschäftsführer des Emergence Network
Bayo Akomolafe
Reinhard HeisererMitgründer von "Jugend eine Welt" & Friedensaktivist
Reinhard Heiserer
Sylvester WalchPionier für Holotropes Atmen und Transpersonale Psychologie, Psychotherapeut, Autor
Sylvester Walch
Thomas SteiningerPhilosoph, Kulturaktivist, Gründer & Herausgeber des evolve-Magazins
Thomas Steininger
Tanja MisiakBegleitet Veränderungsprozesse und inspiriert aktuell mit ihrem mutigen Umgang mit Krebs
Tanja Misiak
Johannes NarbeshuberSparring Partner für Management Teams, Executive Coach und Wirtschaftspsychologe
Johannes Narbeshuber
Arawana HayashiChoreografin, Entwicklerin des Social Presencing Theater und Mitgründerin des Presencing Institute
Arawana Hayashi
Sabine LichtenfelsFriedens- und Liebesforscherin
Sabine Lichtenfels
Sonja-Vera SchmittQuelle und Mitgründerin der Gemeinschaft Schloss Glarisegg
Sonja-Vera Schmitt
Jascha RohrBegleiter von kokreativen Gestaltungsprozessen, Philosoph, Prozesskünstler, Gründer der CoCreation Foundation
Jascha Rohr
Hellwig Bali SchinkoTherapeut, Trainer und spiritueller Begleiter, Gründer und Leiter des ARUNA Instituts
Hellwig Bali Schinko
Jim RoughErfinder von "Dynamic Facilitation" & "Wisdom Council Process". Inspirationsquelle für die Bürgerräte
Jim Rough
Ute ScheubAutorin und Aktivistin für den ökosozialen Wandel, taz-Mitgründerin
Ute Scheub
Dieter DuhmPsychologe, Autor, Mitgründer des "Heilungsbiotops" Tamera
Dieter Duhm
Christian BachlerInnovativer „Wutbauer“ vom höchsten Bergbauernhof der Steiermark
Christian Bachler
Jörg AltSozialethiker, Jesuit, Aktivist für Klimagerechtigkeit
Jörg Alt
Gabi SchörkMutmacherin für alternative Gesundheits-Wege, Brückenbauerin für den Wandel
Gabi Schörk
Geseko von LüpkeVisionssuche-Leiter, Tiefenökologe, Politikwissenschaftler, Autor, Journalist
Geseko von Lüpke
Omar Khir AlanamAutor und Poetry Slammer
Omar Khir Alanam
Kewin Comploi-TaupeTrainer & Wohnprojekt-Gründer, Projektleitung RISE!
Kewin Comploi-Taupe
Auma ObamaMutmacherin, Stiftungsgründerin, Mitglied des Weltzukunftsrates
Auma Obama

Du bist noch nicht angemeldet zum Summit?
Dann trage dich jetzt hier ein:

Wir senden per E-Mail den Link zum Film und laufende Infos zum Summit / Pioneers of Change zu, du kannst dich jederzeit problemlos abmelden. Datenschutzerklärung

Hier siehst du eine Vorschau zum Summit-Interview mit Sylvester Walch.

Willst du das vollständige Interview sehen? Dann melde dich jetzt an zum kostenfreien Summit.

Du bist bereits angemeldet? Dann findest du den Link zum Interview in der jeweiligen Tages-Email, auf Telegram oder Signal.

Hier siehst du eine Vorschau zum Summit-Interview mit Sylvester Walch.

Willst du das vollständige Interview sehen?

Du findest den Link auf der Tagesseite vom Summit-Guide Und auch in der jeweiligen Tages-Email, auf Telegram oder Signal.

Sylvester Walch spricht über die Weisheit des Herzens, wie man inneren Stimmen folgen kann, von dem Alltag in Trance und unserer tiefen Sehnsucht, die Stille und innere Einkehr braucht, um gehört zu werden. Wie er mithilfe des achtsamen in sich Lauschens, eine weitreichende Entscheidung getroffen hat und wie wir uns eine Session mit dem holotropen Atmen vorstellen können.


Karin hat das Video schon gesehen und sagt:

So ziemlich alles hat mich beeindruckt! Sylvester stellt mir den Zusammenhang her mit dem, was ich selbst erlebe, aber nie erklären konnte: ein inneres Wissen zu haben und ihm mehr Glauben schenken als den lauten, konditionierten und limitierenden Stimmen. Die Stille hat andere Antworten auf unsere Fragen und daraus ergibt sich ein anderes Tun, Sein und wirken. Was ist da noch möglich? Zudem macht das Video neugierig auf eine Session holotropes Atmen und was mich sehr freut, ist seine Antwort auf die Frage, was individuelle Bewusstseinsentwicklung mit dem kollektiven Wandel zu tun hat. Ich freue mich schon sehr auf den Austausch im Vertiefungsraum!

Sylvester Walch

Zur Person

„Er verstand plötzlich die Botschaft so vieler spiritueller Lehrer, dass die einzige Revolution, die funktionieren kann, die innere Transformation eines jeden Menschen ist."
Stanislav Grof

Dass dieser Biografie ein Zitat von Stanislav Grof, dem Entwickler des holotropen Atmens, voransteht, hat seinen guten Grund. Denn Stanislov Grof war einer der Lehrer, die Sylvester Walch auf seinem Berufsweg entscheidend geprägt haben. So wie Wim Hof für die Methode des Eisbadens bekannt ist, so gilt Sylvester Walch nämlich als der Pionier des holotrophen Atmens im deutschsprachigen Raum.

Doch beginnen wir am Start von Sylvesters Lebenslauf: Aus einfachen Verhältnissen stammend, saugte er begierig Wissen auf, verstand, wie privilegiert es ist, Bildung genießen zu dürfen. Er tauchte tief ein in die menschliche Psyche, studierte verschiedene Formen von Psychologie, Psychotherapie und auch Philosophie, beschäftigte sich aber auch schon sehr früh mit verschiedenen spirituellen Weisheitstraditionen.  Nach seiner Promotion hatte er u.a. verschiedene leitende Positionen in Krankenhäusern inne. Diese Karriere hätte auch durchaus so weitergehen können – zumal Sylvester Walch auch noch zum psychologischen Psychotherapeuten approbiert wurde. Doch er wählte einen anderen Weg, und der hat auch mit dem holotrophen Atmen und Stanislav Grof zu tun.

Sylvester begegnete Stanislav Grof bei einem Abendvortrag in Salzburg und „wusste“ bereits beim Betreten des Raumes, dass dieser Moment sein Leben verändern würde – mehr dazu im Interview.

Sylvester Walch wandte sich immer mehr einer psychologischen Disziplin zu, für die er mit dem Buch „Die Dimensionen der menschlichen Seele“ ein Grundlagenwerk verfasst hat: Es ist die transpersonale Psychotherapie. Eine Therapieform, in der Transzendenzerfahrungen, etwa durch Meditation, Tanzen oder eben auch holotropes Atmen, Transformation und Heilung ermöglichen. Bereits seit 1987 ist Sylvester Walch mit diesem Themenspektrum als Supervisor, Ausbilder für Psychotherapie, transpersonale Psychlogie und Psychotherapie sowie auch für holotropes Atmen tätig. Er lehrte an verschiedenen Universitäten.

Nicht zuletzt wirkt Sylvester Walch auch gerade mit seinem Ansatz der transpersonalen Psychotherapie ein Brückenbauer zwischen Psychotherapie und Spiritualität. Er hat diverse Beiträge für Fachzeitschriften publiziert und mehrere Fachbücher veröffentlicht.

Mehr erfahren:

Website von Sylvester Walch

Bücher von Sylvester Walch:

     
Wir empfehlen, die Bücher beim lokalen Buchhändler zu kaufen oder sonst z.B. bei buch7.de, ecobookstore.de oder fairbuch.de. Wo die obigen Bücher dort zu kaufen waren, haben wir die Buchcover auch entsprechend verlinkt - bei buch7.de. Sylvesters Buch „Dimensionen der menschlichen Seele" ist vergriffen. Wir empfehlen auf den Gebrauchtmarkt auszuweichen oder in Bibliotheken auszuleihen. Beim Buch „Was im Leben wirklich wichtig ist" verlinken wir auf die Verlagswebsite.

“JEDER UND JEDE VON UNS KANN EINEN UNTERSCHIED MACHEN. AUCH DU!”

Desmond Tutu

Lass dich auch von den anderen Pionier:innen des Summits inspirieren!

Entdecke Mut machende Vorbilder und Zukunftsinitiativen
beim Online-Kongress für den Wandel unserer Gesellschaft und der Frage "Was können wir beitragen?".

André SternLIVE-INTERVIEW – Initiator der Bewegung "Ökologie der Kindheit", Künstler & Gitarrenbauer
André Stern
Arawana HayashiChoreografin, Entwicklerin des Social Presencing Theater und Mitgründerin des Presencing Institute
Arawana Hayashi
Ariadne von SchirachPhilosophin, Dozentin, Bestsellerautorin
Ariadne von Schirach
Auma ObamaMutmacherin, Stiftungsgründerin, Mitglied des Weltzukunftsrates
Auma Obama
Bayo Akomolafe"Post-Aktivist", Philosoph, Geschäftsführer des Emergence Network
Bayo Akomolafe
Christian BachlerInnovativer „Wutbauer“ vom höchsten Bergbauernhof der Steiermark
Christian Bachler
Christian KrollGründer und Geschäftsführer der grünen Suchmaschine Ecosia
Christian Kroll
Christiana FigueresLeidenschaftliche Politikerin & Klimaschutzaktivistin
Christiana Figueres
Dieter DuhmPsychologe, Autor, Mitgründer des "Heilungsbiotops" Tamera
Dieter Duhm
Edith Eva EgerAuschwitz-Überlebende & Trauma-Therapeutin
Edith Eva Eger
Frédéric LalouxNew Work-Experte & Kulturwandel-Pionier, Mitgründer von TheWeek.ooo
Frédéric Laloux
Gabi SchörkMutmacherin für alternative Gesundheits-Wege, Brückenbauerin für den Wandel
Gabi Schörk
Geseko von LüpkeVisionssuche-Leiter, Tiefenökologe, Politikwissenschaftler, Autor, Journalist
Geseko von Lüpke
Hellwig Bali SchinkoTherapeut, Trainer und spiritueller Begleiter, Gründer und Leiter des ARUNA Instituts
Hellwig Bali Schinko
Jascha RohrBegleiter von kokreativen Gestaltungsprozessen, Philosoph, Prozesskünstler, Gründer der CoCreation Foundation
Jascha Rohr
Jim RoughErfinder von "Dynamic Facilitation" & "Wisdom Council Process". Inspirationsquelle für die Bürgerräte
Jim Rough
Joana BreidenbachNew Work-Pionierin, Gründerin betterplace, Autorin, Expertin für digitale Innovation
Joana Breidenbach
Johannes GutmannSONNENTOR Gründer und Bio-Pionier
Johannes Gutmann
Johannes NarbeshuberSparring Partner für Management Teams, Executive Coach und Wirtschaftspsychologe
Johannes Narbeshuber
Jörg AltSozialethiker, Jesuit, Aktivist für Klimagerechtigkeit
Jörg Alt
Judith MangelsdorfGlücksforscherin und Professorin für Positive Psychologie
Judith Mangelsdorf
Kewin Comploi-TaupeTrainer & Wohnprojekt-Gründer, Projektleitung RISE!
Kewin Comploi-Taupe
Leonore GewesslerKlimaschutzministerin
Leonore Gewessler
Mari LangJournalistin, Autorin, Moderatorin & Podcasterin
Mari Lang
Matthieu RicardBuddhistischer Mönch, Mitgefühlsforscher & Gründer der Hilfsorganisation Karuna-Shechen
Matthieu Ricard
Omar Khir AlanamAutor und Poetry Slammer
Omar Khir Alanam
Reinhard HeisererMitgründer von "Jugend eine Welt" & Friedensaktivist
Reinhard Heiserer
Roshi Joan HalifaxPionierin des engagierten Buddhismus & Menschenrechts- und Klimaaktivistin
Roshi Joan Halifax
Sabine LichtenfelsFriedens- und Liebesforscherin
Sabine Lichtenfels
Shia SuMinimalistin und Zero-Waste Pionierin mit Wasteland-Rebel, Aktivistin & Bloggerin
Shia Su
Sonja-Vera SchmittQuelle und Mitgründerin der Gemeinschaft Schloss Glarisegg
Sonja-Vera Schmitt
Stefan SagmeisterVielfach ausgezeichneter Designer, Autor und Filmemacher
Stefan Sagmeister
Sylvester WalchPionier für Holotropes Atmen und Transpersonale Psychologie, Psychotherapeut, Autor
Sylvester Walch
Tanja MisiakBegleitet Veränderungsprozesse und inspiriert aktuell mit ihrem mutigen Umgang mit Krebs
Tanja Misiak
Theresia CroneKlimaaktivistin, Sprecherin von Fridays for Future D, Gründerin von EndEndoSilence
Theresia Crone
Thomas SteiningerPhilosoph, Kulturaktivist, Gründer & Herausgeber des evolve-Magazins
Thomas Steininger
Ute ScheubAutorin und Aktivistin für den ökosozialen Wandel, taz-Mitgründerin
Ute Scheub
André SternLIVE-INTERVIEW – Initiator der Bewegung "Ökologie der Kindheit", Künstler & Gitarrenbauer
André Stern
Arawana HayashiChoreografin, Entwicklerin des Social Presencing Theater und Mitgründerin des Presencing Institute
Arawana Hayashi
Ariadne von SchirachPhilosophin, Dozentin, Bestsellerautorin
Ariadne von Schirach
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

11 Kommentare
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentate
Sigrid Beck
Sigrid Beck
30 Tage zuvor

Es ist erstaunlich ,wie jetzt viele Alte ( 70 plus ),also auch ich, erleben, dass die Ideen, Strömungen , Methoden der späten 70iger und 80iger Jahre wieder verbreitet werden (Tiefenökologie, holotropes Atmen ) . Nach dem Mauerfall explodierten Globalisierung und Turbokapitalismus – die Zeit scheint heute reifer zu sein . Ich habe vor ca 40 Jahren mit meinen Schülerinnen und Schülern im Ethikunterricht Artikel über Joanna Macey gelesen und war begeistert über die Verbindung von Wissenschaft und Spiritualität – keiner in meinem Umfeld interessierte sich dafür .
Es macht mir Hoffnung, dass Pioneers of Change und andere Organisationen zur Verbreitung und zum Netzwerken beitragen . Und der rote Faden in allen Interviews ist auch eine Erkenntnis in meinem schon recht langen Leben und Ringen um das “gute Leben” : Der innere Weg und der äußere gehören zusammen, denn
“Der Mensch ist wie ein Eisberg,von dem nur ein Bruchteil sichtbar ist .Er muss tief in sich suchen,um die verborgenen Teile zu finden.” (R.H.von Bissing)
Das ist der Weg der Selbsterkenntnis ( Orakel von Delphi !) und dann bin ich gestärkt , klar , annehmend und kann vom Herz aus , von der Beziehungsebene und nicht vom Ego oder Willen aus, nach außen gehen und wirken .
Danke für eure Arbeit ! Es ist so gut zu wissen, dass der Kreis sich vergrößert.

Birgit Stauder
29 Tage zuvor

Ich habe selten einen Vortrag gehört, wo so konkret die innere Stimme mit wunderbaren Beispielen aus seinem Leben beschrieben wird. Danke für dieses einmalige Geschenkt!

Andreamaria
30 Tage zuvor

Ich hatte die große Freude und Ehre vier Jahre von Sylvester begleitet zu werden und von ihm lernen zu dürfen.
Er ist für mich der authentischste Trainer und Lehrer den ich bislang hatte und Sylvesters Menschenbild, im Umgang mit den Lernenden ist immer auf Augenhöhe – ich kann von ganzem Herzen und aus professioneller Überzeugtheit empfehlen, bei ihm einmal ein Seminar “Holotropes Atmen” zu machen – das wird viel im Leben des Teilnehmenden verändern.
Ich bin sehr dankbar und immer wieder, seinen Inhalten zu lauschen!r tief berührt

Thomas A.
Thomas A.
29 Tage zuvor

So wie mir ein scheinbar bekanntes Musikstück ganz unerwartet und neu ins Ohr und in die Seele kommt, wenn es ein unbekannter aber begnadeter Interpret ins seiner originellen Art spielt, so ging es mir beim Hören dieses Gesprächs. Es berührt nicht nur im Kopf, sondern – wie zu Beginn im Gespräch auch erwähnt – in tieferen Schichten der Seele.

Edda Balatka
Edda Balatka
29 Tage zuvor

Ich bin mir sicher, dass holotropes Atmen das eigene Leben verbessern , erleichtern kann – und das ist schon viel. Aber das alle Schwierigkeiten nur für unser Wachstum da sind und das Leben es prinzipiell gut mit uns meint scheint mir ein Standpunkt von einem sehr privilegierten Standpunkt aus zu sein.

Friedrich
Friedrich
29 Tage zuvor

toller mensch, danke!

Karu
Karu
30 Tage zuvor

Ein fantastisch plastisches Gepräch!

Cornelia
Cornelia
27 Tage zuvor

Danke für das interessante Gespräch!
Ich freue mich, einen Einblick in diese Arbeit, u.a. das holotrope Atmen bekommen zu haben, und generell freu ich mich wie eine andere Kommentierende sehr, dass immer wieder die Bedeutung des inneren Weges betont wird und Ermutigung und Wertschätzung dazu rüberkommt.
Als Mensch mit traumatischer Belastung und einem Nervensystem, das immer wieder recht wenig Stress aushält, habe ich leider wieder gedacht, dieser Ansatz des holotropen Atmens würde mich völlig überfordern und u.U. ordentlich “raushauen”. Es klang nach kathartischem Gefühlsausdruck – soweit ich es gehört habe, ist dies und heftigere Atempraktiken für komplex Traumatisierte kontraindiziert. Etwas in mir hat etwas unsicher gewartet auf eine Abgrenzung, für welche Menschen das hilfreich ist und ob es für manche nicht hilfreich ist.
“Trotzdem” fand ich viele Impulse im Interview fein, z.B. zum Innehalten und tieferen Lauschen, was mir Erfahrungen vielleicht sagen oder an Weisheit schenken möchten. Bzw., wenn sie schlimm sind, was ein liebevoller, unterstützender Umgang damit wäre; das würde ich noch hinzufügen, nachdem ich Eddas Kommentar gelesen habe.

Anja
Anja
28 Tage zuvor

Danke von Herzen für das schöne, tiefe, ermutigende Gespräch mit Sylvester Walch, der so lebendig, klug, warmherzig, gütig und positiv ist, so jung im Wesen, voller Einsicht und Freude, den Menschen weiterzuhelfen auf ihrem Weg der Heilung.
Für mich eine der erhebendsten Begegnungen des Summits. <3

Roland
Roland
28 Tage zuvor

Ich emfinde es als sehr schön und wohltuend wie sich PoC im Laufe der Jahre endlich auch langsam aber merklich dem spirituellen Aspekt des Lebens zuwendet bzw dafür öffnet. Danje dafür!!! Alles Gute und Liebe weiterhin❣️🙏💫

Renate Kohler
28 Tage zuvor

fand es wunderbaren Beitrag, der mich wirklich ermutigt. Ich beschäftigte mich als Atemtherapeutin viel mit Atem…fand jetzt spannend vom Holotrophen Atmen zu hören, das ich ein wenig kannte. Es klingt in mir Krise als Chance zu sehen….