Summit24-Schriftzug-weiss

ALLE INTERVIEWS JETZT FREIGESCHALTET BIS SA. 24 UHR

Roshi Joan Halifax

Mit Roshi Joan Halifax

Pionierin des engagierten Buddhismus & Menschenrechts- und Klimaaktivistin

Auma ObamaMutmacherin, Stiftungsgründerin, Mitglied des Weltzukunftsrates
Auma Obama
Matthieu RicardBuddhistischer Mönch, Mitgefühlsforscher & Gründer der Hilfsorganisation Karuna-Shechen
Matthieu Ricard
Johannes GutmannSONNENTOR Gründer und Bio-Pionier
Johannes Gutmann
Edith Eva EgerAuschwitz-Überlebende & Trauma-Therapeutin
Edith Eva Eger
Shia SuMinimalistin und Zero-Waste Pionierin mit Wasteland-Rebel, Aktivistin & Bloggerin
Shia Su
Christiana FigueresLeidenschaftliche Politikerin & Klimaschutzaktivistin
Christiana Figueres
Judith MangelsdorfGlücksforscherin und Professorin für Positive Psychologie
Judith Mangelsdorf
Frédéric LalouxNew Work-Experte & Kulturwandel-Pionier, Mitgründer von TheWeek.ooo
Frédéric Laloux
Leonore GewesslerKlimaschutzministerin
Leonore Gewessler
Theresia CroneKlimaaktivistin, Sprecherin von Fridays for Future D, Gründerin von EndEndoSilence
Theresia Crone
Joana BreidenbachNew Work-Pionierin, Gründerin betterplace, Autorin, Expertin für digitale Innovation
Joana Breidenbach
Ariadne von SchirachPhilosophin, Dozentin, Bestsellerautorin
Ariadne von Schirach
Christian KrollGründer und Geschäftsführer der grünen Suchmaschine Ecosia
Christian Kroll
Stefan SagmeisterVielfach ausgezeichneter Designer, Autor und Filmemacher
Stefan Sagmeister
Roshi Joan HalifaxPionierin des engagierten Buddhismus & Menschenrechts- und Klimaaktivistin
Roshi Joan Halifax
Bayo Akomolafe"Post-Aktivist", Philosoph, Geschäftsführer des Emergence Network
Bayo Akomolafe
Reinhard HeisererMitgründer von "Jugend eine Welt" & Friedensaktivist
Reinhard Heiserer
Sylvester WalchPionier für Holotropes Atmen und Transpersonale Psychologie, Psychotherapeut, Autor
Sylvester Walch
Thomas SteiningerPhilosoph, Kulturaktivist, Gründer & Herausgeber des evolve-Magazins
Thomas Steininger
Tanja MisiakBegleitet Veränderungsprozesse und inspiriert aktuell mit ihrem mutigen Umgang mit Krebs
Tanja Misiak
Johannes NarbeshuberSparring Partner für Management Teams, Executive Coach und Wirtschaftspsychologe
Johannes Narbeshuber
Arawana HayashiChoreografin, Entwicklerin des Social Presencing Theater und Mitgründerin des Presencing Institute
Arawana Hayashi
Sabine LichtenfelsFriedens- und Liebesforscherin
Sabine Lichtenfels
Sonja-Vera SchmittQuelle und Mitgründerin der Gemeinschaft Schloss Glarisegg
Sonja-Vera Schmitt
Jascha RohrBegleiter von kokreativen Gestaltungsprozessen, Philosoph, Prozesskünstler, Gründer der CoCreation Foundation
Jascha Rohr
Hellwig Bali SchinkoTherapeut, Trainer und spiritueller Begleiter, Gründer und Leiter des ARUNA Instituts
Hellwig Bali Schinko
Jim RoughErfinder von "Dynamic Facilitation" & "Wisdom Council Process". Inspirationsquelle für die Bürgerräte
Jim Rough
Ute ScheubAutorin und Aktivistin für den ökosozialen Wandel, taz-Mitgründerin
Ute Scheub
Dieter DuhmPsychologe, Autor, Mitgründer des "Heilungsbiotops" Tamera
Dieter Duhm
Christian BachlerInnovativer „Wutbauer“ vom höchsten Bergbauernhof der Steiermark
Christian Bachler
Jörg AltSozialethiker, Jesuit, Aktivist für Klimagerechtigkeit
Jörg Alt
Gabi SchörkMutmacherin für alternative Gesundheits-Wege, Brückenbauerin für den Wandel
Gabi Schörk
Geseko von LüpkeVisionssuche-Leiter, Tiefenökologe, Politikwissenschaftler, Autor, Journalist
Geseko von Lüpke
Omar Khir AlanamAutor und Poetry Slammer
Omar Khir Alanam
Kewin Comploi-TaupeTrainer & Wohnprojekt-Gründer, Projektleitung RISE!
Kewin Comploi-Taupe
Auma ObamaMutmacherin, Stiftungsgründerin, Mitglied des Weltzukunftsrates
Auma Obama

Du bist noch nicht angemeldet zum Summit?
Dann trage dich jetzt hier ein:

Wir senden per E-Mail den Link zum Film und laufende Infos zum Summit / Pioneers of Change zu, du kannst dich jederzeit problemlos abmelden. Datenschutzerklärung

Hier siehst du eine Vorschau zum Summit-Interview mit Roshi Joan Halifax.

Willst du das vollständige Interview sehen? Dann melde dich jetzt an zum kostenfreien Summit.

Du bist bereits angemeldet? Dann findest du den Link zum Interview in der jeweiligen Tages-Email, auf Telegram oder Signal.

Hier siehst du eine Vorschau zum Summit-Interview mit Roshi Joan Halifax.

Willst du das vollständige Interview sehen?

Du findest den Link auf der Tagesseite vom Summit-Guide Und auch in der jeweiligen Tages-Email, auf Telegram oder Signal.

Roshi Joan Halifax is an anti-war activist, civil rights worker, caregiver for dying people and a Buddhist practitioner. She shares the story of her life, emphasizing the importance of cultivating compassion, even for those for whom it is the most challenging. She encourages being hopeful and taking action in the present moment, despite the uncertainty of the future. Be it in regards to polarization, war and climate catastrophe.


Leonhard hat das Video schon gesehen und sagt:

Joan Halifax is a wise and strong woman who inspires with her story to walk through life with open eyes and an open heart. Listening to her speak makes you want to better yourself, to strive for justice, and to put in real effort to feel compassion. She impresses me greatly when she talks about being hopeful and compassionate in the face of hopelessness and despair.

Roshi Joan Halifax

Zur Person

„Einen großen Teil meines Lebens habe ich damit verbracht, mich mit Situationen zu befassen, die man für hoffnungslos halten könnte“, sagt Roshi Joan Halifax über sich selbst.  

Joan Halifax studierte zunächst Ethnologie und Anthropologie an der Tulane University in Louisiana. Nachdem sie Anfang der 70er Jahre in medizinischer Anthropologie promoviert hatte, begann sie mit Sterbenden zu arbeiten. Zudem war sie viel in der Welt unterwegs, erforschte als Anthropologin den indigenen Stamm der Dogon in Mali und in Mexiko die Huicholen. Aber vor allem ist sie eine soziale Aktivistin, die zutiefst in buddhistischer Spiritualität verankert ist.

Als Bürgerrechtlerin & Antikriegsaktivistin lernte sie  Thích Nhất Hạnh kennen und demonstrierte mit ihm gegen den Vietnamkrieg. Sie begleitet seit über 50 Jahren unheilbar kranke & sterbende Menschen, arbeitete als Freiwillige mit Häftlingen in Todeszellen, diente in medizinischen Kliniken in abgelegenen Gebieten des Himalaya und half Rohingya-Flüchtlingen in Kathmandu, die nirgendwo einen Status haben. Und vieles mehr.

Sie ist überzeugt: Ohne ihre regelmäßige Meditationspraxis hätte sie all diese Arbeit nicht machen können. Der engagierte Buddhismus ist seit den 70er Jahren ein zentraler Bestandteil ihres Lebens. Ihre Lehrer waren unter anderem Thích Nhất Hạnh und Roshi Bernie Glassman, aber auch Seine Heiligkeit der Dalai Lama. Sie ist auch eine der Mitgründer:innen des Mind & Life Institute, das vom Dalai Lama initiiert wurde. 1992 gründete sie in Santa Fe das Upaya Zen Center, ein  buddhistisches Kloster, das sie bis heute leitet. Hier liegt die Ausrichtung auf einem sozial engagierten Buddhismus, der darauf abzielt, Leiden durch Meditation, interreligiöse Zusammenarbeit und soziale Dienste zu lindern.

Neben ihrer Arbeit als Wegbegleiterin drückt sie sich auch gern kreativ durch Fotografie, Pinselmalerei und Haikus aus. Sie ist Autorin mehrerer Bücher zum Thema Buddhismus und Spiritualität – auch zum Thema Begleitung Sterbender.

Mehr erfahren:

Website von Roshi Joan Halifax

Website Upaya Zen Center

Gespräch zwischen Klima-Aktivistin Christiana Figueres & Joan Halifax

Bücher:

 

erscheint im Sommer 2024:

Wir empfehlen, die Bücher beim lokalen Buchhändler zu kaufen oder sonst z.B. bei buch7.de, ecobookstore.de oder fairbuch.de. Wo die obigen Bücher dort zu kaufen waren, haben wir die Buchcover auch entsprechend verlinkt - bei buch7.de

“JEDER UND JEDE VON UNS KANN EINEN UNTERSCHIED MACHEN. AUCH DU!”

Desmond Tutu

Lass dich auch von den anderen Pionier:innen des Summits inspirieren!

Entdecke Mut machende Vorbilder und Zukunftsinitiativen
beim Online-Kongress für den Wandel unserer Gesellschaft und der Frage "Was können wir beitragen?".

André SternLIVE-INTERVIEW – Initiator der Bewegung "Ökologie der Kindheit", Künstler & Gitarrenbauer
André Stern
Arawana HayashiChoreografin, Entwicklerin des Social Presencing Theater und Mitgründerin des Presencing Institute
Arawana Hayashi
Ariadne von SchirachPhilosophin, Dozentin, Bestsellerautorin
Ariadne von Schirach
Auma ObamaMutmacherin, Stiftungsgründerin, Mitglied des Weltzukunftsrates
Auma Obama
Bayo Akomolafe"Post-Aktivist", Philosoph, Geschäftsführer des Emergence Network
Bayo Akomolafe
Christian BachlerInnovativer „Wutbauer“ vom höchsten Bergbauernhof der Steiermark
Christian Bachler
Christian KrollGründer und Geschäftsführer der grünen Suchmaschine Ecosia
Christian Kroll
Christiana FigueresLeidenschaftliche Politikerin & Klimaschutzaktivistin
Christiana Figueres
Dieter DuhmPsychologe, Autor, Mitgründer des "Heilungsbiotops" Tamera
Dieter Duhm
Edith Eva EgerAuschwitz-Überlebende & Trauma-Therapeutin
Edith Eva Eger
Frédéric LalouxNew Work-Experte & Kulturwandel-Pionier, Mitgründer von TheWeek.ooo
Frédéric Laloux
Gabi SchörkMutmacherin für alternative Gesundheits-Wege, Brückenbauerin für den Wandel
Gabi Schörk
Geseko von LüpkeVisionssuche-Leiter, Tiefenökologe, Politikwissenschaftler, Autor, Journalist
Geseko von Lüpke
Hellwig Bali SchinkoTherapeut, Trainer und spiritueller Begleiter, Gründer und Leiter des ARUNA Instituts
Hellwig Bali Schinko
Jascha RohrBegleiter von kokreativen Gestaltungsprozessen, Philosoph, Prozesskünstler, Gründer der CoCreation Foundation
Jascha Rohr
Jim RoughErfinder von "Dynamic Facilitation" & "Wisdom Council Process". Inspirationsquelle für die Bürgerräte
Jim Rough
Joana BreidenbachNew Work-Pionierin, Gründerin betterplace, Autorin, Expertin für digitale Innovation
Joana Breidenbach
Johannes GutmannSONNENTOR Gründer und Bio-Pionier
Johannes Gutmann
Johannes NarbeshuberSparring Partner für Management Teams, Executive Coach und Wirtschaftspsychologe
Johannes Narbeshuber
Jörg AltSozialethiker, Jesuit, Aktivist für Klimagerechtigkeit
Jörg Alt
Judith MangelsdorfGlücksforscherin und Professorin für Positive Psychologie
Judith Mangelsdorf
Kewin Comploi-TaupeTrainer & Wohnprojekt-Gründer, Projektleitung RISE!
Kewin Comploi-Taupe
Leonore GewesslerKlimaschutzministerin
Leonore Gewessler
Mari LangJournalistin, Autorin, Moderatorin & Podcasterin
Mari Lang
Matthieu RicardBuddhistischer Mönch, Mitgefühlsforscher & Gründer der Hilfsorganisation Karuna-Shechen
Matthieu Ricard
Omar Khir AlanamAutor und Poetry Slammer
Omar Khir Alanam
Reinhard HeisererMitgründer von "Jugend eine Welt" & Friedensaktivist
Reinhard Heiserer
Roshi Joan HalifaxPionierin des engagierten Buddhismus & Menschenrechts- und Klimaaktivistin
Roshi Joan Halifax
Sabine LichtenfelsFriedens- und Liebesforscherin
Sabine Lichtenfels
Shia SuMinimalistin und Zero-Waste Pionierin mit Wasteland-Rebel, Aktivistin & Bloggerin
Shia Su
Sonja-Vera SchmittQuelle und Mitgründerin der Gemeinschaft Schloss Glarisegg
Sonja-Vera Schmitt
Stefan SagmeisterVielfach ausgezeichneter Designer, Autor und Filmemacher
Stefan Sagmeister
Sylvester WalchPionier für Holotropes Atmen und Transpersonale Psychologie, Psychotherapeut, Autor
Sylvester Walch
Tanja MisiakBegleitet Veränderungsprozesse und inspiriert aktuell mit ihrem mutigen Umgang mit Krebs
Tanja Misiak
Theresia CroneKlimaaktivistin, Sprecherin von Fridays for Future D, Gründerin von EndEndoSilence
Theresia Crone
Thomas SteiningerPhilosoph, Kulturaktivist, Gründer & Herausgeber des evolve-Magazins
Thomas Steininger
Ute ScheubAutorin und Aktivistin für den ökosozialen Wandel, taz-Mitgründerin
Ute Scheub
André SternLIVE-INTERVIEW – Initiator der Bewegung "Ökologie der Kindheit", Künstler & Gitarrenbauer
André Stern
Arawana HayashiChoreografin, Entwicklerin des Social Presencing Theater und Mitgründerin des Presencing Institute
Arawana Hayashi
Ariadne von SchirachPhilosophin, Dozentin, Bestsellerautorin
Ariadne von Schirach
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

12 Kommentare
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentate
Angelika Specht
Angelika Specht
1 Monat zuvor

Danke an Joan Halifax und an Hemma.

Die Tiefe des Mitgefühls auszuloten, um auch die Aggressionen anderer in das Mitgefühl zu verwandeln, das sich im Aggressor wandeln mag, wenn es wirksam wird – das ist lange zu üben und immer noch mehr zu vertiefen. Wenn… wenn es wie bei manchen Menschen zum innenren WEG dazugehört. Für mich ist Joan Halifax ein gutes und ermutigendes Vorbild. Es tut mir gut, von ihr erstmals zu erfahren, ein Highlight dieses Summits für mich. Liebe Hemma, im Interview liegt ganz viel von deiner Erfahrung ohne dich mit deinem Sprechen in den Vordergrund zu drängen. Für mich bist hier eine würdige Interviewpartnerin. Es gelingt dir, gleichsam einer Hebamme, die wertvollen Erkenntnisse von Joan Halifax durch deine Fragen zum Leuchten zu bringen. Dieses Interview möchte ich mir noch einmal anschauen.

Deshalb mein Dank an euch beide.
Meinen Dank auch an die Übersetzerin, die mir hilft, mein angestaubtes Englisch auszugleichen. Ich kann aber manchmal erkennen, wie nah sie selbst an der Originalsprache ist. Das freut mich sehr.

Sylva
Sylva
1 Monat zuvor

Was für eine wunderbare Frau! Möge ihr Wunsch in Erfüllung gehen! Auch für uns!

irmgard
irmgard
30 Tage zuvor

ein großes danke….an beide…..joan halifax eine schatzkiste….die halt gibt.

Silvia
30 Tage zuvor

Aus diesem Gespräch atmet so viel tiefe, gelebte Spiritualität und so viel Anregung für das Thema Mitgefühl. Vielen, vielen Dank.

Last edited 30 Tage zuvor by Silvia
Thomas Meissl
Thomas Meissl
1 Monat zuvor

Danke für dieses berührende Interview!
Schlüsselfrage von Hemma (danke!) bei Minute 42:15 für unsere tägliche Begegnung mit anderen Menschen. Wie können wir die Herzen von Menschen öffnen, die kein Bewusstsein für die Probleme auf unserem Planeten haben? Joan meint, das Schlimmste sei Ratschläge zu geben. “Das Beste ist nach dem Gelübde zu leben” – das ist Insider Wissen für Praktizierende und es wäre so wichtig, das für uns Unwissende zu vertiefen, zu erklären, was Joan damit meint. Vielleicht anhand von ein paar Beispielen.

Hemma Rüggen
Editor
1 Monat zuvor
Antworten  Thomas Meissl

Lieber Thomas, “to live by your vow” was hier mit “nach deinem Gelübde zu leben” übersetzt wird, bedeutet für mich hier, deinem eigenen inneren Versprechen zu folgen, deiner eigenen inneren Ausrichtung treu zu bleiben, von dem du glaubst, dass es dem großen Ganzen dient – und damit als Vorbild zu dienen, so dass andere Menschen sich daran orientieren können. Also zB wenn dein Versprechen an dich und die Welt, Gewaltlosigkeit, Frieden, Menschenwürde ist, das auch dann zu leben, wenn es ganz schwierig wird, zB mit Menschen die dir selber gegenüber aggressiv sind, dass du dich für Deeskalation einsetzt, für jemanden, der/die grade in der Straßenbahn angepöbelt wird, dass du dort aufstehst und einstehst, wo diese Werte verletzt werden. Und so mit deinen Taten zeigst, wie es gehen könnte. Ähnlich wie es Claudine im Demokratie-Call geschildert hat.

Claudia
Claudia
1 Monat zuvor

Eine tolle Frau🧡Danke, herzstärkend. Ich fühle mich friedvoll und hoffungsvoll nach diesem Interview. DAs ist was wir brauchen. Danke Hemma auch dir!

Monika Drechsler
1 Monat zuvor

Ich bin so berührt, DANKE!

Maria
Maria
1 Monat zuvor

Ein wunderbares Interview mit einer wunderbaren, mitfühlenden, weisen, mutigen Frau. Ich konnte sehr viel mitnehmen von diesem herzerfrischenden Gespräch. Danke herzlich dafür.

Hedwig
Hedwig
29 Tage zuvor

Ja, was für eine starke, weise, wunderbare Frau! So viel Wissen, Weisheit, Tatkraft, Entschlossenheit, Hingabe. DANKE herzlich für dieses vielschichtige, höchst interessante, berührende und bestärkende Interview! Selbst zum Frieden werden…

Eva
Eva
23 Tage zuvor

Was für ein Geschenk, dieses Interview ! Was mir auffällt: Roshi Joan Halifax erwähnt immer wieder ihre Lehrerinnen,Lehrer, also die Menschen, die sie inspirieren. Das finde ich ganz wunderbar.

Gabrielle
Gabrielle
29 Tage zuvor

Vielen herzlichen Dank, ich verneige mich zutiefst und bin beerührt dankbar für die Inspirationen.