Summit24-Schriftzug-weiss

ALLE INTERVIEWS JETZT FREIGESCHALTET BIS SA. 24 UHR

Edith Eva Eger

Mit Edith Eva Eger

Auschwitz-Überlebende & Trauma-Therapeutin

Auma ObamaMutmacherin, Stiftungsgründerin, Mitglied des Weltzukunftsrates
Auma Obama
Matthieu RicardBuddhistischer Mönch, Mitgefühlsforscher & Gründer der Hilfsorganisation Karuna-Shechen
Matthieu Ricard
Johannes GutmannSONNENTOR Gründer und Bio-Pionier
Johannes Gutmann
Edith Eva EgerAuschwitz-Überlebende & Trauma-Therapeutin
Edith Eva Eger
Shia SuMinimalistin und Zero-Waste Pionierin mit Wasteland-Rebel, Aktivistin & Bloggerin
Shia Su
Christiana FigueresLeidenschaftliche Politikerin & Klimaschutzaktivistin
Christiana Figueres
Judith MangelsdorfGlücksforscherin und Professorin für Positive Psychologie
Judith Mangelsdorf
Frédéric LalouxNew Work-Experte & Kulturwandel-Pionier, Mitgründer von TheWeek.ooo
Frédéric Laloux
Leonore GewesslerKlimaschutzministerin
Leonore Gewessler
Theresia CroneKlimaaktivistin, Sprecherin von Fridays for Future D, Gründerin von EndEndoSilence
Theresia Crone
Joana BreidenbachNew Work-Pionierin, Gründerin betterplace, Autorin, Expertin für digitale Innovation
Joana Breidenbach
Ariadne von SchirachPhilosophin, Dozentin, Bestsellerautorin
Ariadne von Schirach
Christian KrollGründer und Geschäftsführer der grünen Suchmaschine Ecosia
Christian Kroll
Stefan SagmeisterVielfach ausgezeichneter Designer, Autor und Filmemacher
Stefan Sagmeister
Roshi Joan HalifaxPionierin des engagierten Buddhismus & Menschenrechts- und Klimaaktivistin
Roshi Joan Halifax
Bayo Akomolafe"Post-Aktivist", Philosoph, Geschäftsführer des Emergence Network
Bayo Akomolafe
Reinhard HeisererMitgründer von "Jugend eine Welt" & Friedensaktivist
Reinhard Heiserer
Sylvester WalchPionier für Holotropes Atmen und Transpersonale Psychologie, Psychotherapeut, Autor
Sylvester Walch
Thomas SteiningerPhilosoph, Kulturaktivist, Gründer & Herausgeber des evolve-Magazins
Thomas Steininger
Tanja MisiakBegleitet Veränderungsprozesse und inspiriert aktuell mit ihrem mutigen Umgang mit Krebs
Tanja Misiak
Johannes NarbeshuberSparring Partner für Management Teams, Executive Coach und Wirtschaftspsychologe
Johannes Narbeshuber
Arawana HayashiChoreografin, Entwicklerin des Social Presencing Theater und Mitgründerin des Presencing Institute
Arawana Hayashi
Sabine LichtenfelsFriedens- und Liebesforscherin
Sabine Lichtenfels
Sonja-Vera SchmittQuelle und Mitgründerin der Gemeinschaft Schloss Glarisegg
Sonja-Vera Schmitt
Jascha RohrBegleiter von kokreativen Gestaltungsprozessen, Philosoph, Prozesskünstler, Gründer der CoCreation Foundation
Jascha Rohr
Hellwig Bali SchinkoTherapeut, Trainer und spiritueller Begleiter, Gründer und Leiter des ARUNA Instituts
Hellwig Bali Schinko
Jim RoughErfinder von "Dynamic Facilitation" & "Wisdom Council Process". Inspirationsquelle für die Bürgerräte
Jim Rough
Ute ScheubAutorin und Aktivistin für den ökosozialen Wandel, taz-Mitgründerin
Ute Scheub
Dieter DuhmPsychologe, Autor, Mitgründer des "Heilungsbiotops" Tamera
Dieter Duhm
Christian BachlerInnovativer „Wutbauer“ vom höchsten Bergbauernhof der Steiermark
Christian Bachler
Jörg AltSozialethiker, Jesuit, Aktivist für Klimagerechtigkeit
Jörg Alt
Gabi SchörkMutmacherin für alternative Gesundheits-Wege, Brückenbauerin für den Wandel
Gabi Schörk
Geseko von LüpkeVisionssuche-Leiter, Tiefenökologe, Politikwissenschaftler, Autor, Journalist
Geseko von Lüpke
Omar Khir AlanamAutor und Poetry Slammer
Omar Khir Alanam
Kewin Comploi-TaupeTrainer & Wohnprojekt-Gründer, Projektleitung RISE!
Kewin Comploi-Taupe
Auma ObamaMutmacherin, Stiftungsgründerin, Mitglied des Weltzukunftsrates
Auma Obama

Du bist noch nicht angemeldet zum Summit?
Dann trage dich jetzt hier ein:

Wir senden per E-Mail den Link zum Film und laufende Infos zum Summit / Pioneers of Change zu, du kannst dich jederzeit problemlos abmelden. Datenschutzerklärung

Hier siehst du eine Vorschau zum Summit-Interview mit Edith Eva Eger.

Willst du das vollständige Interview sehen? Dann melde dich jetzt an zum kostenfreien Summit.

Du bist bereits angemeldet? Dann findest du den Link zum Interview in der jeweiligen Tages-Email, auf Telegram oder Signal.

Hier siehst du eine Vorschau zum Summit-Interview mit Edith Eva Eger.

Willst du das vollständige Interview sehen?

Du findest den Link auf der Tagesseite vom Summit-Guide Und auch in der jeweiligen Tages-Email, auf Telegram oder Signal.

"Die Gedanken sind frei" - Die 1927 als Tochter ungarisch-jüdischer Eltern geborene Eva Edith Eger hat durch unglaubliche Willens - und Herzensstärke das Grauen von Ausschwitz, Mauthausen und Gunskirchen überlebt - und trotzdem sagt sie: "Ich liebe die Deutschen. Und Wiener Schnitzel." - Denn, sie hat keine Zeit zu hassen. Würde sie das tun, wäre sie noch immer Opfer. Ein verspätetes Opfer des Holocaust.


Ari hat das Video schon gesehen und sagt dazu: Es war sehr berührend. Trotz dieser erlebten, unvorstellbar grausamen, Situationen noch immer fähig zu sein zu lachen. Zu hoffen. Und den Glauben in die Menschheit nicht zu verlieren, angesichts solcher unglaublicher Gräueltaten... Das ist wohl eine der größten Leistungen, die ein Mensch erbringen kann. Es sollten sich viele, vor allem Menschen, die nicht (mehr) mit Überlebenden des Holocaust aufgewachsen sind, durch den Kopf - und das Herz - gehen lassen, was es heißt seine Eltern auf diese Weise zu verlieren. In einer solch hoffnungslosen Situation gefangen zu sein. Ohne Aussicht auf Hilfe. Und trotzdem den Glauben und die Hoffnung nicht zu verlieren. Nicht aufzugeben. Auch wenn es jeden Tag um nichts als das nackte Überleben geht... Da relativiert sich vieles.

Zur Person

"Wir haben immer die Wahl", das ist Edith Egers Botschaft an jene, die schwierige Erlebnisse zu verarbeiten haben. Als Jüdin in Ungarn geboren, überlebte sie mit ihrer Schwester den Horror von Auschwitz und Mauthausen. In den 50er Jahren emigrierte sie in die USA, wo u.a. Viktor Frankl und und Carl Rogers ihre Mentoren waren.

Seit Jahrzehnten wirkt sie als Psychologin und Therapeutin mit einer Praxis in La Jolla, Kalifornien. Der Fokus ihrer Arbeit liegt auf posttraumatischen Belastungsstörungen. Eger unterrichtet an der University of California, San Diego und ist eine national und international gefragte Rednerin sowie Bestsellerautorin. Sie ist Mutter, Großmutter und Urgroßmutter.

Zuletzt erschien ihr Buch "Das Geschenk. 12 Lektionen, die dein Leben retten"; zudem 2018 "Ich bin hier und alles ist jetzt. Warum wir uns jederzeit für die Freiheit entscheiden können". Darin beschreibt sie ihre dramatische Lebensgeschichte und was sie daraus gelernt hat.

Zwei aktuelle Buchveröffentlichungen von Edith Eva Eger:

Wir empfehlen, die Bücher bei lokalen Buchhändler*innen zu kaufen oder sonst z.B. buch7.de, ecobookstore.de oder fairbuch.de.

.   

Das Interview wurde im Dezember 2021 aufgenommen.



Du willst dich selbst heraus-fördern? Du willst erleben, wie sich das anfühlt, voll in deiner Kraft zu sein?
Dann ist vielleicht unser Selbstermächtigungs-Training RISE! genau das Richtige für dich!
Melde dich jetzt für den nächsten Termin 21.-28.4. im Waldviertel (Österreich) an!


 

“JEDER UND JEDE VON UNS KANN EINEN UNTERSCHIED MACHEN. AUCH DU!”

Desmond Tutu

Lass dich auch von den anderen Pionier:innen des Summits inspirieren!

Entdecke Mut machende Vorbilder und Zukunftsinitiativen
beim Online-Kongress für den Wandel unserer Gesellschaft und der Frage "Was können wir beitragen?".

André SternLIVE-INTERVIEW – Initiator der Bewegung "Ökologie der Kindheit", Künstler & Gitarrenbauer
André Stern
Arawana HayashiChoreografin, Entwicklerin des Social Presencing Theater und Mitgründerin des Presencing Institute
Arawana Hayashi
Ariadne von SchirachPhilosophin, Dozentin, Bestsellerautorin
Ariadne von Schirach
Auma ObamaMutmacherin, Stiftungsgründerin, Mitglied des Weltzukunftsrates
Auma Obama
Bayo Akomolafe"Post-Aktivist", Philosoph, Geschäftsführer des Emergence Network
Bayo Akomolafe
Christian BachlerInnovativer „Wutbauer“ vom höchsten Bergbauernhof der Steiermark
Christian Bachler
Christian KrollGründer und Geschäftsführer der grünen Suchmaschine Ecosia
Christian Kroll
Christiana FigueresLeidenschaftliche Politikerin & Klimaschutzaktivistin
Christiana Figueres
Dieter DuhmPsychologe, Autor, Mitgründer des "Heilungsbiotops" Tamera
Dieter Duhm
Edith Eva EgerAuschwitz-Überlebende & Trauma-Therapeutin
Edith Eva Eger
Frédéric LalouxNew Work-Experte & Kulturwandel-Pionier, Mitgründer von TheWeek.ooo
Frédéric Laloux
Gabi SchörkMutmacherin für alternative Gesundheits-Wege, Brückenbauerin für den Wandel
Gabi Schörk
Geseko von LüpkeVisionssuche-Leiter, Tiefenökologe, Politikwissenschaftler, Autor, Journalist
Geseko von Lüpke
Hellwig Bali SchinkoTherapeut, Trainer und spiritueller Begleiter, Gründer und Leiter des ARUNA Instituts
Hellwig Bali Schinko
Jascha RohrBegleiter von kokreativen Gestaltungsprozessen, Philosoph, Prozesskünstler, Gründer der CoCreation Foundation
Jascha Rohr
Jim RoughErfinder von "Dynamic Facilitation" & "Wisdom Council Process". Inspirationsquelle für die Bürgerräte
Jim Rough
Joana BreidenbachNew Work-Pionierin, Gründerin betterplace, Autorin, Expertin für digitale Innovation
Joana Breidenbach
Johannes GutmannSONNENTOR Gründer und Bio-Pionier
Johannes Gutmann
Johannes NarbeshuberSparring Partner für Management Teams, Executive Coach und Wirtschaftspsychologe
Johannes Narbeshuber
Jörg AltSozialethiker, Jesuit, Aktivist für Klimagerechtigkeit
Jörg Alt
Judith MangelsdorfGlücksforscherin und Professorin für Positive Psychologie
Judith Mangelsdorf
Kewin Comploi-TaupeTrainer & Wohnprojekt-Gründer, Projektleitung RISE!
Kewin Comploi-Taupe
Leonore GewesslerKlimaschutzministerin
Leonore Gewessler
Mari LangJournalistin, Autorin, Moderatorin & Podcasterin
Mari Lang
Matthieu RicardBuddhistischer Mönch, Mitgefühlsforscher & Gründer der Hilfsorganisation Karuna-Shechen
Matthieu Ricard
Omar Khir AlanamAutor und Poetry Slammer
Omar Khir Alanam
Reinhard HeisererMitgründer von "Jugend eine Welt" & Friedensaktivist
Reinhard Heiserer
Roshi Joan HalifaxPionierin des engagierten Buddhismus & Menschenrechts- und Klimaaktivistin
Roshi Joan Halifax
Sabine LichtenfelsFriedens- und Liebesforscherin
Sabine Lichtenfels
Shia SuMinimalistin und Zero-Waste Pionierin mit Wasteland-Rebel, Aktivistin & Bloggerin
Shia Su
Sonja-Vera SchmittQuelle und Mitgründerin der Gemeinschaft Schloss Glarisegg
Sonja-Vera Schmitt
Stefan SagmeisterVielfach ausgezeichneter Designer, Autor und Filmemacher
Stefan Sagmeister
Sylvester WalchPionier für Holotropes Atmen und Transpersonale Psychologie, Psychotherapeut, Autor
Sylvester Walch
Tanja MisiakBegleitet Veränderungsprozesse und inspiriert aktuell mit ihrem mutigen Umgang mit Krebs
Tanja Misiak
Theresia CroneKlimaaktivistin, Sprecherin von Fridays for Future D, Gründerin von EndEndoSilence
Theresia Crone
Thomas SteiningerPhilosoph, Kulturaktivist, Gründer & Herausgeber des evolve-Magazins
Thomas Steininger
Ute ScheubAutorin und Aktivistin für den ökosozialen Wandel, taz-Mitgründerin
Ute Scheub
André SternLIVE-INTERVIEW – Initiator der Bewegung "Ökologie der Kindheit", Künstler & Gitarrenbauer
André Stern
Arawana HayashiChoreografin, Entwicklerin des Social Presencing Theater und Mitgründerin des Presencing Institute
Arawana Hayashi
Ariadne von SchirachPhilosophin, Dozentin, Bestsellerautorin
Ariadne von Schirach
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

40 Kommentare
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentate
Veronika Unger
2 Jahre zuvor

So wunderbar dieses Interview!!! Ich habe es gleich als Anlass genommen, weitere Freunde zum Summit einzuladen. Ich hoffe, dass es noch ganz viele Menschen anschauen und es sie so sehr inspiriert und ermutigt, wie es mich gerade gestärkt hat!

Maria
Maria
2 Jahre zuvor

Edith Eva Eger – wow! Mir die Aufzeichnung einmal anzuhören ist nicht genug! Ich könnte unmöglich gleich zum nächsten Video gehen, alles gehörte braucht Zeit, braucht Genuß! Das war für mich eine tiefe Freude dieser Frau zuzuhören. Jedes Wort das sie sagte empfand ich als warm, aus vollem Herzen freundlich und so voller Weisheit. Ein wunderbares Erlebnis ihr zuzuhören! Vielen herzlichen Dank!

Thomas
Thomas
2 Jahre zuvor

Meine Tränen sind geflossen, über so viel Liebe

Maria Reithmayr
Maria Reithmayr
2 Jahre zuvor

Dieses Interview war zutiefst berührend. Man kann der Größe dieser Frau nur staunend gegenüber stehen. Ich bin sehr dankbar für dieses Erlebnis. Diese unerschütterliche Kraft und Liebe darf uns Vorbild sein. Danke, danke, danke! Namaste’

Elisabeth Pritz
Elisabeth Pritz
2 Jahre zuvor

Bitte teilt dieses Interview, wo es nur geht. Es ist so bewegend, ermutigend. Gerade jetzt ein unglaublicher Schatz, den möglichst viele bergen sollten.

Otmar Iser
2 Jahre zuvor

Sehr bewegend, danke für dieses tiefgreifende Interview!
Leidenschaft für das Leben heißt, es zu wagen, sich etwas zu wünschen, aber auch zu akzeptieren, wenn ich es nicht erhalte. Und dankbar zu sein, für alles, auch die Menschen, die mir geschickt werden. Das ist ein schönes Beispiel, wie wir bewusst unsere Aufmerksamkeit lenken können und dadurch Verantwortung für uns und die Welt übernehmen können. Diese Entscheidungsmöglichkeit zu nutzen, kann uns eine große Freiheit und Liebe geben. Es ist der Weg raus aus dem “Opfer sein”, raus aus unserer erlernten Hilflosigkeit. Das ist ein schöner Lebensstil, den Edith Eger beschreibt.

Esther
Esther
2 Jahre zuvor

Ich bin tief berührt. Habe ganz viel Liebe und Kraft mitnehmen können. Und vorallem Mut zu mehr RISK!!.

Johanna
Johanna
2 Jahre zuvor

Extrem berührend. So eine weise Frau… tiefe Bewunderung

Ellen
Ellen
2 Jahre zuvor

Vielen tausend Dank!

Die.Anne
Die.Anne
2 Jahre zuvor

Ein tolles Interview!
Sehr beeindruckend und lebensfroh, danke an Edith Eva Eger für den Mut, den sie uns macht.

Ulrike Hofmann
Ulrike Hofmann
2 Jahre zuvor

Wie wundervoll dass es so starke , weise und kraftvolle Menschen gibt . Ich danke ihr !!. Und wenn es nur ein klitzekleines Stückchen auf andere und mich abfärbt …
Danke es macht Mut, gibt Kraft und Lebensfreude.

Marlis
Marlis
2 Jahre zuvor

Ein unglaublich schöner Start in den Summit! Ich bin tief berührt, durch Ediths Worte. Keine Zeit für Hass zu haben und ihre Sichtweise zu Ablehnung, waren für mich richtige Aha-Momente. Sich nicht mit einschränkenden Sichtweisen aufzuhalten, klingt einfach und diese Worte bekommen gerade im Hinblick auf das, was sie durchgemacht hat im Leben, etwas unendlich großes. Ihre Worte sind voller warmherziger Weißheit. Soo schön. Sie ist ein echtes Vorbild. Mich hätte auch interessiert, was sie zur derzeitigen Situation zu sagen hat. Vielen Dank für dieses wunderbare Interview. Liebe Grüße Marlis

Dorothea Güth
Dorothea Güth
2 Jahre zuvor

Ich bin tief, tief berührt und würde mir wünschen, dass all die Menschen, die jetzt durch die schreckliche Situation in der Ukraine in grosse innere und äussere Not geraten sind, es hören düften und dadurch Mut schöpfen könnten. Könnte das Interview zu diesem Zweck vielleicht offen bleiben, auch nachdem der Summit zu Ende ist?

Sonnenkringel
Sonnenkringel
2 Jahre zuvor

Danke,Danke!!!!!!!Habe das Video verpasst gehabt und nun doch noch sehen dürfen-ich bin tief berührt und dankbar für diese wunderbare Frau und die spürbare Liebe und Lebenskraft!
Danke dafür!

Juli-Seksane
Juli-Seksane
2 Jahre zuvor

toll! Danke!

Maryam
Maryam
2 Jahre zuvor

So berührend. Mir liefen auch die Tränen. Ich werde mir gleich ein Buch von ihr bestellen. Und Karatekids. 😊
Ich bin wirklich tief bewegt. Gerade, was sie alles auch zur uns eigenen Verantwortung sagt, aus der Opferrolle auszusteigen. Was für eine besondere und weise Frau.
In großer Dankbarkeit 💚💚

Wilma Trümner
Wilma Trümner
2 Jahre zuvor

Ich fühle mich einfach nur “geflashed” durch dies Video!
Wilma

Emily Kachholz
Emily Kachholz
2 Jahre zuvor

Dieses Interview ist ein großartiges Geschenk für mich, für das Leben miteinander, für den Lebens – und Liebesfluss. Danke. Danke. Dank. Ich bin tief berührt.

Christoph
Christoph
2 Jahre zuvor

Eine beeindruckende Frau!

An einer Stelle bekam ich ein komisches Gefühl, welches mich sehr nachdenklich gemacht hat: Ungefähr bei Minute 17 fragt Hemma, ob sie ihre Imaginationskraft gerettet hätte und Frau Eger antwortet mit “Absolut ja”!
Ich kann dazu nichts sagen.
Ich denke nur sehr schmerzhaft an die vielen (Millionen) anderen, die in die andere Reihe “sortiert” wurden….
Was war mit deren Imaginationskraft….?
Unfassbar traurig machen mich diese Gedanken….

Hemma Rüggen
Editor
2 Jahre zuvor
Antworten  Christoph

Lieber Christoph, ich habe mich bei der Frage bezogen auf den Logogtherapeuten Viktor Frankl, dessen Schülerin Edith war. Er hat berichtet, dass er die Strapazen des Konzentrationslagers nur überlebt hat, weil er sich immer wieder vorgestellt hat, wie es sein würde, wieder an der Wiener Universität Vorlesungen zu halten und nicht innerlich aufzugeben – diese “Imaginationskraft” habe ich gemeint. Diese Imaginationskraft verhindert keinen Mord… Herzlich, hemma

Lis
Lis
2 Monate zuvor
Antworten  Christoph

mich berührt deine Reaktion sehr und finde deinen Kommentar total wichtig! Auch ich hatte kurz ein Aufblitzen dieses Gedankens, der mir aber kaum bewußt wurde. Hemmas Erklärung ist absolut hilfreich. Danke euch beiden.

Sabine Schlachter
Sabine Schlachter
2 Jahre zuvor

Bin sehr berührt und ergriffen von soviel Weisheit, Klarheit und Güte!!!

Edith macht mir bewusst, wie wichtig es ist, Putin in mir zu finden und dorthin Heilung zu bringen.

Danke für dieses inspirierende Gespräch, ich habe jede Minute an Ediths Lippen gehangen und ihre Weisheit eingesogen.

Ganz viel Liebe und Dankbarkeit an Dich Edith und an Martin und Hemma für dieses wunderbare Gespräch.

Julia
2 Jahre zuvor

Vielen Dank für dieses wunderbare Interview 🙏 sehr inspirierend und ergreifend. Unvorstellbar die Erfahrungen, die Edith gemacht hat und jetzt so frei darüber sprechen kann. Bitte gebt uns Bescheid, wenn ihr Schnitzel essen geht. Alles Liebe, Julia

Peter
Peter
2 Jahre zuvor

Eine großartige Interviewpartnerin mit einer so Lebensbejahenden Einstellung!
Herzlichen Dank für das Interview

Petra
Petra
2 Jahre zuvor

Was für ein bereicherndes Gespräch. herzlichen Dank für soviel Offenheit

Martina
Martina
2 Jahre zuvor

Vielen Dank!!

valentina
valentina
2 Jahre zuvor

Wegen diesem Interview habe ich mich nun doch zum Summit angemeldet … und ich hab’s nicht bereut. So ein tiefes, weises, berührendes Gespräch! Viele Tränen, und viel Freude gleichermaßen. Herzensdank dafür ♥

ilona
ilona
2 Jahre zuvor

Danke für dieses Interview. Was für eine Persönlichkeit; sie strahlt so viel Energie und Lebenswille aus. Ihre Lebenserfahrung und Ihr turbulentes Leben hat sie stets Ihren Mut und starken Willen beibehalten. Anhand des Beispiels den Gang einzulegen und es so auszudrücken, um loszulassen, entsteht neues. Immer den Blick in die Zukunft gerichtet und stets neues dazugelernt. Ein Vorbild für viele Generationen. never give up she say!

Christa
Christa
2 Monate zuvor

DANKE, Edith Eva Eger! Ich bin tief tief berührt und bewegt von ihrem Sein und dem, was sie uns mitgibt: Uns täglich sagen “Ich liebe mich”, wissen, dass wir Vergebung für uns selbst praktizieren, keine Zeit für Hass, einen Lebensstil (statt Todesstil) zu haben.
Lieben bedeutet Loslassen, Freiheit bedeutet Verantwortung (statt Reaktion).
Wir entscheiden, was wir denken wollen. Mit uns selbst und dem verletzten Kind in uns liebevoll sprechen und umgehen. Von innen nach außen leben. Wir leben in der Gegenwart und das ist ein großes Geschenk.
Ist es liebevoll? Ist es wichtig? Was können wir jetzt tun? Wir haben zwei Ohren, also können wir viel zuhören.
Wir haben einander und das ist das Wichtigste. Uns gegenseitig unterstützen und teilen. Wir sind alle einzigartig.
DANKE für diese und noch viele weitere GESCHENKE dieser unbändigen und so lebensfreudigen Frau!

Andrea Karoline Bachträgl
Andrea Karoline Bachträgl
2 Monate zuvor

Danke für euer Tun!

All die Inspirationen aus den gesehenen Interviews werden in mir getragen durch die Aussage von Dr. Edith Eva Eger: “Ich habe keine Zeit zu Hassen! Und ich bin einzigartig!” Das erweckt Lebensfreude und Selbstbestimmung. Nicht den Mut und die Hoffnung verlieren und verzeihen und loslassen lernen. Wieder Aktionen setzten, damit andere auch Schritt für Schritt nach Vorne gehen können und eine schöne Zukunft im Miteinander erkennen. Was mir noch gefiel: “Wir haben zwei Ohren und nur einen Mund. Wir sind geboren um hinzuhören und weniger zu sprechen!”

Alles was entstanden ist, ist aus Liebe entstanden, drum liebe so viel du kannst! LG von Andrea Karoline Bachträgl

Erkus
Erkus
2 Monate zuvor

Nie wieder ist jetzt!

Vielen Dank für die Freigabe von diesen historischen Interview zu Zeiten Coronas. Wunderbar und zu Tränen gerührt, wie Edith es mit ihrer unbeugsamen Empathie geschafft hat, sich nicht auf eine Opferrolle zu beschränken und auch nicht die Schatten ihrer Täter weiter zu projizieren, um selbst zu einem Täter zu werden – wie Robespierre, Stalin, Mao oder Pol Pot (“Umgekehrter Totalitarismus” Wolin). So geht Befreiung. Möge ihr Licht die Schatten weiter ausleuchten.
Nutzen wir diese Weisheit, um zu verhindern, dass die Eugenik und die Mengeles mit ihren Masken etc. als unsere Retter wiederkehren und über die weitere Teilnahme am Leben (unser Leben) entscheiden – schauen wir standhaft und mit der Natur und Gott verbunden in/hinter ihre Augen.

Last edited 2 Monate zuvor by Erkus
Bettina
Bettina
2 Monate zuvor

Sehr schön, vielen herzlichen Dank

ANGELIE
ANGELIE
2 Monate zuvor

“WIR HABEN IMMER DIE WAHL
FREIHEIT IST VERANTWORTUNG
DIE FÄHIGKEIT LOS ZU LASSEN IST LIEBE
WIR MACHEN WAS WIR SEHEN, NICHT WAS WIR HÖREN !
DAS LEBEN IST EIN TAG, DENN NUR JETZT KANN ICH DICH BERÜHREN“

DANKE EDITH EVA EGER FÜR DIE UNENDLICHE GÜTE, WEISHEIT, MENSCHLICHKEIT, ANMUT 🙏

Anja
Anja
2 Monate zuvor

Wie dankbar bin ich für die Verlängerung dieses Videos – so dankbar, dieses starke Herz von Edith Eva Eger pulsieren zu spüren, für bedingungsfreie Liebe, mit allen Erfahrungen ihres Lebens. Ihre klare Ausrichtung ist Vorbild, die Verwandlung einzugehen. Danke!

Lis
Lis
2 Monate zuvor

Liebe Hemma, lieber Martin, wenn Frau Eger einverstanden ist, stellt bitte das Video der Öffentlichkeit zur Verfügung. Es ist zu wertvoll, als es in eurem Archiv verschwinden zu lassen. Ich fand auch euch beide so wunderbar und liebevoll – möchte euch gerne umarmen dafür.

Mala Schlichting
Mala Schlichting
2 Monate zuvor

Tiefen Herzensdank!
Wenn ein Mensch mit so einer Geschichte über Vergebung und Liebe spricht – was für eine Kraft und was für ein Aufruf!

Peter
Peter
2 Monate zuvor

Danke für das Interview und die bereits von anderen geäußerte große Bitte:
dieser Schatz ist viel zu kostbar um ihn für die unzähligen Menschen denen er hilfreich sein kann hinter einer paywall zu verstecken.

Hermann Wagner
Hermann Wagner
2 Monate zuvor

Beeindruckende Weisheit, hellwache Entschiedenheit für das Leben, “achte auf das, was du achtest”. Viel Dankbarkeit für das GEhörte und Gespürte.

Maria
Maria
2 Monate zuvor

Sooo berührend! Sooo eine wunderbare, mutige Frau! Mir fehlen die Worte…..Danke, danke, danke für dieses Gespräch, das zum wirklichen, erfüllten Leben ermutigt.

Ria
Ria
2 Monate zuvor

Oh my God!!!! If anyone thinks, after watching this interview, that they still have an excuse of not trying to become the best person they can be, then I do not know what IS going to convince them. Thank you sooooo much Edith, you are the cream on the cake of this summit, and the crown on the body of love. My dearest greetings in loving thanks to you!!