10. bis 22. März #BuildingBridges
Helmy AbouleishSEKEM Leiter und Präsident von Demeter International
Helmy Abouleish
Sabine LichtenfelsFriedens- und Liebesforscherin
Sabine Lichtenfels
Edith Eva EgerAuschwitz-Überlebende & Trauma-Therapeutin
Edith Eva Eger
Gerald HäfnerPolitiker, Demokratie-Aktivist, Co-Leiter am Goetheanum
Gerald Häfner
Ursula LyonBuddhistische Yoga- & Meditationslehrerin
Ursula Lyon
Kosha JoubertExpertin für kollektive Traumata, Internationale Nachhaltigkeits-Aktivistin
Kosha Joubert
Prof. Dr. Tania SingerMitgefühlsforscherin & Neurowissenschaftlerin
Prof. Dr. Tania Singer
Fabian ScheidlerBestseller-Autor "Das Ende der Megamaschine" & visionärer Kulturphilosoph
Fabian Scheidler
Miki KashtanGründerin der Nonviolent Global Liberation Community
Miki Kashtan
Ha Vinh ThoEhem. Leiter des Zentrums für Bruttonationalglück in Bhutan & Autor
Ha Vinh Tho
Nahid ShahalimiAfghanische Frauenrechts-Aktivistin, Film- und Buch-Autorin
Nahid  Shahalimi
Aminata TouréPolitikerin & Buchautorin
Aminata Touré
"DariaDaria" - Madeleine Darya AlizadehUnternehmerin, Autorin und Influencerin
Meg Wheatley Internationale Pionierin für Systemveränderung und Bewusstseinswandel
Meg Wheatley
Pascal VioloGründer "Karawane der Menschlichkeit"
Pascal Violo
Gerald KollerRausch- & Risikopädagoge, Experte für soziale & mentale Gesundheit
Gerald Koller
Arshak MakichyanRussischer Klimaaktivist & Violinist
Arshak Makichyan
Marlene EngelhornMillionenerbin & Vermögenssteuer-Aktivistin
Marlene Engelhorn
Wanjira MathaiGreen Belt Movement, Global Restoration Council, Weltzukunftsrat
Wanjira Mathai
Daniel Auf der MauerPionier in Trauma–informierter Konflikt–Transformation
Daniel Auf der Mauer
Dr. Martin SprengerExperte für Public Health, Universitäts-Mediziner, Autor
Dr. Martin Sprenger
Monika LangthalerDirektorin der "Austrian World Summit – The Schwarzenegger Climate Initiative"
Monika Langthaler
Ilija TrojanowGesellschaftsvisionär & Freiheitshüter. Bestseller-Autor & Welt-Reisender.
Ilija Trojanow
Ronald EngertVom Punk zum Brückenbauer zwischen Wissenschaft und Spiritualität
Ronald Engert
Anna Toft Sandgaard & Anne Sofie NielsenErforscherinnen transformativen Lernens & Gründerinnen von "Untaming Education" (Dänemark)
Anna Toft Sandgaard & Anne Sofie Nielsen
Julia FelderKünstlerin, Friedensforscherin & Gründerin von INKONTRA
Julia Felder
Werner LampertVisionär für nachhaltige Landwirtschaft, Vorreiter für Bio im Mainstream
Werner Lampert
Elke KahrKommunistische Bürgermeisterin von Graz & Sozial-Pionierin
Elke Kahr
Persy-Lowis BulayumiCommunity-Builder, Jugendcoach, Trainer & Coach Antirassismus und Diskriminierung
Persy-Lowis Bulayumi
Hartmut RosaBeschleunigungsforscher & Soziologe
Hartmut Rosa
Nujin DeryaFeministische Aktivistin & Matriarchats-Forscherin
Nujin Derya
Manfred NowakEhem. UNO-Sonderberichterstatter über Folter & Hüter der Menschenrechte
Manfred Nowak
Claire KardasAktivistin für Queer-Feminismus
Claire Kardas
Verena RinglerGründerin & Direktorin von AGORA European Green Deal, Projektentwicklerin Europa, ehem. EU Diplomatin Kosovo
Verena Ringler
Clara PorakJournalistin und Aktivistin zu Klimaschutz und -gerechtigkeit sowie zu Inklusion
Clara Porak
Steffen LohrerWeisheitslehrer, Coach, Speaker, Autor und Unternehmer
Steffen Lohrer
Edgard GouveiaGründer "Warrior without Weapons", CEO Livelab & Visionary of Jornada X Game
Edgard Gouveia
Otto ScharmerInternational führender Systemwandel-Pionier, Professor am MIT, Begründer der U-Theorie
Otto Scharmer
Satish KumarVom Bettelmönch zum internationalen Friedensaktivisten, Gründer des berühmten Schumacher-College
Satish Kumar
Lena Schilling„Lobau Bleibt“-Aktivistin & Gründerin des Jugendrats Wien
Lena Schilling
Marianne GronemeyerBedürfnisforscherin, Wachstumskritikerin & Visionärin wahrer Menschlichkeit
Marianne Gronemeyer
Jon Kabat-ZinnInternationaler Pionier der Achtsamkeitsbewegung
Jon Kabat-Zinn
Michaela KrömerMenschenrechts- & Klimaaktivistin, Anwältin
Michaela Krömer
Gregor SieböckWeltenwanderer und Bewusstseins-Aktivist
Gregor Sieböck
Scilla ElworthyInternationale Friedenspionierin
Scilla Elworthy
Thomas HüblModerner Mystiker & Experte für die Heilung kollektiver Traumata
Thomas Hübl
Jakob von UexküllGründer des Alternativen Nobelpreises & des Weltzukunftsrats
Jakob von Uexküll
Raúl KrauthausenInklusionsaktivist & Gründer der Sozialheld*innen
Raúl Krauthausen

Wir senden per E-Mail laufende Infos zum Summit / Pioneers of Change zu, du kannst dich jederzeit problemlos abmelden. Datenschutzerklärung

Miki Kashtan

Gründerin der Nonviolent Global Liberation Community
Englisch (Original)
Deutsch

"Our knowledge comes from the process of integrating. Your perspective, my perspective, your needs, my needs, When we work out a problem that is practical then we know something at the end of it."

Der Schlüssel zum tiefgreifenden sozialen Wandel auf allen Ebenen liegt in der Transformation unserer Beziehung zu unseren eigenen tiefsten Bedürfnissen und Werten. Miki Kashtan beschreibt sich selbst als praktische Visionärin. Ihre Vorstellungkraft ist bemerkenswert: Ihre Vision einer Welt, die für alle funktioniert und in der alle auf die Bedürfnisse aller achten, inspiriert Menschen auf der ganzen Welt.

Sie hat Bücher und Geschichten geschrieben, in denen diese Visionskraft zum Ausdruck kommt. Auch als Vermittlerin in Konfliktsituationen lässt sie sich von dieser Kraft antreiben.

Geprägt hat sie Marshall Rosenberg und sein Konzept der Gewaltfreien Kommunikation genauso wie die Gewaltlosigkeit von Gandhi. Außerdem ist Martin Luther King eines ihrer Vorbilder.

Gewaltfreie Kommunikation >> Link

Miki Kasthans Blog >> Link

Pioneers of Change Blog: Core Commitments von Miki Kashtan auf Deutsch >> Link

Miki's Bücher:

         

 

 



Du willst dich selbst heraus-fördern?
Du willst erleben, wie sich das anfühlt, voll in deiner Kraft zu sein?
Dann ist vielleicht unser Selbstermächtigungs-Training RISE! genau das Richtige für dich!
Melde dich jetzt für den nächsten Termin 21.-28.4. im Waldviertel (Österreich) an!

 


 

Das beeindruckende Interview mit Miki Kashtan vom Summit 2019 findet sich als Bonus im diesjährigen Kongresspaket!

 

Du möchtest Zugang zu allen Interviews?

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
11 Kommentare
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentate
Gudrun Totschnig
2 Monate zuvor

Mein erstes Interview in diesem Summit, nachdem ich mich die letzten Monate für die TAU Sonderedition intensiv mit Interviews der vorherigen Summits beschäftigt habe.

Miki Kashtan webt in meinem Bild des Wandels Fäden weiter, auf die ich in den fünf Jahren Pioneers Summit schon gestoßen bin, z.B.

  • das Nicht Wissen bei Ursula und David Seghezzi (den Winter aushalten lernen)
  • uns einig sein nicht einig zu sein habe ich bei Charles Eisenstein so gehört: der einzige Konsens den wir finden können ist dass es keinen Konsens mehr gibt
  • das Entwirren sozialer Muster: bei Hüther habe ich den Begriff Ent-Wicklung neu entdeckt, verstanden als uns ent-wickeln von all den — wie Kashtan es nennt — Verwirrungen
  • nachdem mir Rob Hopkins im Interview 2020 die Kraft der Visionen näher gebracht hat, erhalte ich nun durch Miki Aussagen Erklärungen, wieso manche Visionen scheitern …

Ein für mich persönlich genialer Einstieg in den diesjährigen Summit, ich freue mich auf mehr!

Sabine Schlachter
Sabine Schlachter
2 Monate zuvor

My goodness, was für eine Frau!!!!

Vielen, vielen Dank an Miki und an Euch, Pioneers, dass dieses Gespräch Teil des Summits ist. Unfassbar wichtig. Bitte findet Wege, diese so wichtigen Impulse auch außerhalb des Summits zu teilen!

Ich habe seit Jahrzehnten nichts so Mutmachendes zum Thema Wege aus der Klimakrise gehört wie diese Worte von Miki. Danke von Herzen dafür, endlich eine konkrete Idee und erfahrungsbasierte Anregung wie wir vorgehen können! Das wird mich jetzt die kommende Zeit weiter begleiten.

DANKE, mir fehlen gerade die Worte auszudrücken, was das mit mir macht.
Looooove!

Elena
2 Monate zuvor

Dieses Gespräch war so extrem bereichernd! Vieles wirkt noch nach. Vor allem die Verknüpfung unserer Überextraktion an Ressourcen und dem Patriarchat war für mich besonders treffend.

Und diesen Satz werde ich nie wieder vergessen: “The patriarchal paradigm is not about men and women, it is about trying to control life.”

Danke für dieses Video! <3

Barbara
Barbara
2 Monate zuvor

Ich bin tief berührt. Diese Frau lebt wirklich das, wo wir hinfinden müssen, und findet so klare Worte, ist klar und doch auch weich und verletzlich, sie lebt das, wovon sie spricht. Sehr beeindruckend!!!

Michaela
Michaela
2 Monate zuvor

Ein starker Beitrag für mich. Werde mich näher mit ihrer Arbeit beschäftigen. Vielen Dank!

Katharina
Katharina
2 Monate zuvor

Vielen, vielen Dank für dieses wunderbare, tiefgreifende Interview. Ich bin sehr inspiriert und habe viel gelernt. DANKE!

Marina
Marina
2 Monate zuvor

Diese Frau macht Mut, einen neuen Weg zu gehen, der auf Ehrlichkeit und Gerechtigkeit beruht… vielen Dank für dieses wunderbare Interview…

Anna
Anna
2 Monate zuvor

JA, wir brauchen ein HEER von VERMITTLERN…BRÜCKENBAUERN…und eine ENTPANZERUNG der HERZEN…und…viele TISCHE wo verschiedenste Sichtweisen Platz haben, um GEMEINSAME Schritte zu gehen, die zu GEMEINSAMEN GRUNDSÄTZEN führen. DANKE LIEBE MIKI KASHTAN für diese KLAREN, ESSENTIELLEN BOTSCHAFTEN!
ANNA

Ellen
Ellen
2 Monate zuvor

sehr aufschlussreich! Danke!

Rubin
Rubin
2 Monate zuvor

für mich ist es wohltuend von der Kraft des Nichtwissens zu hören – ein Thema, mit dem ich selbst schon viele Jahre tanze
auch die Zusammenhänge von Vision – Kapazitäten – eigene Grenzen – Werte im Raum des Nichtwissens und die Verbindung zur Trauerfähigkeit angesichts der Kluft haben mich sehr wach gemacht
Danke dir Miki

Monika Werker
2 Monate zuvor

Wundervoll formuliert: Angriff auf das Leben, die Menschheit. Claudia von Werlhoff hat das schon vor vielen Jahren gesagt und jetzt ist es eingetreten, unfassbar. “Planetare Bewegung für Mutter Erde!” ist auch meine Vision z.B. gelebt in Findhorn oder Lebensgarten Steyerberg……
Alles ist Tanz-alles ist Klang- Lebensmittel sind Mittel zum Leben von Mutter Erde!!!!
Verbundenheit in Liebe Monika

Technisches

Falls Du das Video nicht abspielen kannst, aktualisiere bitte Deinen Browser oder lade Dir einen von diesen 5 Browsern (zusätzlich) runter:

(Klicke auf den Link zum Download/Aktualisieren)

Öffne dann die Seite mit dem Interview in dem gewählten Browser.

Wenn dass nicht funktioniert, schaue bitte hier zu unseren »oft gestellten Fragen«, melde Dich bitte bei uns via Kontaktformular oder per support@pioneersofchange.org.

Sämtliche Aussagen und Äußerungen unserer Interviewpartner liegen in deren Verantwortungsbereich und stellen nur deren persönliche Meinung dar. Wir machen uns Aussagen und Äußerungen Dritter grundsätzlich nicht zu eigen. Im Falle von Rechtsverstößen bitte eine Info an support@pioneersofchange.org