18. - 30. März  |  #KlimakriseAlsChance
Agnes ZaunerGeschäftsführerin Global 2000
Agnes Zauner
Andreas SchelakovskyNaturpädagoge und Tiefenökologe-Wegbereiter
Andreas Schelakovsky
Carola RacketeÖkologin / Naturschutzaktivistin und Seenotretterin
Carola Rackete
Chad FrischmannProject Drawdown
Chad Frischmann
Charles EisensteinKulturwandel-Visionär
Charles Eisenstein
Christian Felber & Vivian DittmarInitiator Gemeinwohl-Ökonomie & Gründerin Be the Change Stiftung
Christian Felber & Vivian Dittmar
Daniel Christian WahlVisionäres Design Thinking und Nachhaltigkeit
Daniel Christian Wahl
David HolmgrenPermakultur - "Quelle"
David Holmgren
Ekhart HahnPionier für ökologischen Städtebau
Ekhart Hahn
Franziska HerrenSchweizer Volksinitiative für sauberes Trinkwasser
Franziska Herren
Gail BradbrookMitgründerin der Extinction Rebellion Bewegung
Gail Bradbrook
Gail Bradbrook und Charles EisensteinExtinction Rebellion Mitgründerin und Kulturphilosoph
Gail Bradbrook und Charles Eisenstein
Gerald HütherHirnforscher & Experte für Potenzialentfaltung
Gerald Hüther
Hanno BurmesterProgressiver Politikgestalter und Publizist
Hanno Burmester
Hans KandlerKlimagerechtigkeits-Experte vom Klimabündnis
Hans Kandler
Heini StaudingerFinanz-Rebell (GEA Waldviertler)
Heini Staudinger
Helga Kromp-KolbKlimaforscherin und Expertin für globalen Wandel
Helga Kromp-Kolb
Helmy AbouleishSEKEM Leiter und Präsident von Demeter International
Helmy Abouleish
Katharina RogenhoferKlimavolksbegehren Frontfrau
Katharina Rogenhofer
Kosha JoubertCEO und Visionärin im Global Ecovillage Network
Kosha Joubert
Luisa KleineAktivistin für Gemeinschaft und freie Bildung
Luisa Kleine
Maja GöpelMit-Initiatorin von Scientists4Future
Maja Göpel
Marianne GronemeyerWissenschaftlerin und Bedürfnis-Forscherin
Marianne Gronemeyer
Mathis Wackernagel Ökologischer Fussabdruck Entwickler
Mathis Wackernagel
Matthias StrolzErfolgreicher Parteigründer und Potenzialentfalter
Matthias Strolz
Max FuchsluegerFridays for Future Aktivist
Max Fuchslueger
Michael BraungartMr. Cradle-to-Cradle
Michael Braungart
Natalie KnappPhilosophin, Autorin und Rednerin
Natalie Knapp
Priska Lang & Felix BrunsYOUth FOR CHANGE
Priska Lang & Felix Bruns
Rob HopkinsGründer Transition Town Bewegung
Rob Hopkins
Sarina Gisa & Simon NeitzelNachhaltigkeitnetzwerk "Wir & Jetzt"
Sarina Gisa & Simon Neitzel
Scilla ElworthyInternationale Friedenspionierin
Scilla Elworthy
Sebastian JoyPionier einer pflanzenbasierten Lebensweise
Sebastian Joy
Silke HagmaierMitgründerin Ökodorf Sieben Linden & Pionierin postfossiler Lebensstile
Silke Hagmaier
Silke HelfrichGemeingüter-Aktivistin und Publizistin
Silke Helfrich
Simon KornhäuslTransformationsforscher und Pioneers of Change-Mitgestalter
Simon Kornhäusl
Steve FitchGründer von Eden Reforestation Projects
Steve Fitch
Susanne Fischer-RizziNaturheilkraft und Wildniswissen
Susanne Fischer-Rizzi
Waldemar Zeiler & Claudine NierthDemokratie- und Klimafestival im Olympiastadion
Waldemar Zeiler & Claudine Nierth

Wir senden per E-Mail laufende Infos zum Summit / Pioneers of Change zu, du kannst dich jederzeit problemlos abmelden.
Datenschutzerklärung lock

Heini Staudinger

Finanz-Rebell (GEA Waldviertler)
Interview "Krise als Chance"
Interview von 2017

"Brich auf! Der erste Schritt ist der Wichtigste."

Sichere dir jetzt dein Kongresspaket

Du bekommst alle Interviews und dazu Bonusmaterial und Gutscheine im Wert von über mind. 30 €

DANKE HEINI! Er schenkt dir ein Kontingent von 25 EUR Gutscheinen für Waldviertler-Schuhe und ein Brennstoff-Abo beim Kauf des Kongresspakets


Heinrich Staudinger wuchs in Oberösterreich auf und sammelte in der Greißlerei seiner Eltern Grundlagenkenntnisse des Unternehmertums. Zufällig landete er im Schuh-Handel und gründete das Unternehmen GEA Waldviertler. 2012 wurde er zu einer berühmten Staatsaffäre, weil er mit einer Art Crowdfunding von Freund*innen und Kund*innen Geld für den Kauf einer Betriebsstätte sammelte und daraufhin von der Finanzmarktaufsicht angeklagt wurde. Grund: solche Kredit-Geschäfte sind die alleinige Aufgabe von Banken.

Er ist Herausgeber des brennstoff-Magazins und engagiert sich in Projekten in Afrika.

Weiterführende Links: Kinofilm "Das Leben ist keine Generalprobe" - über GEA und Heini Staudinger.

10 Kommentare

  • christina

    Ich danke Heini für seinen geerdeten Garagen-Pragmatismus! – Ich freue mich, dass er das Ziel hat, dass es in seinem Wirkungsbereich allen so gut gehen soll, dass sie noch das Bewusstsein haben können, dass Butter auf dem Brot genauso glücklich machen kann wie ein vergoldeter Wasserhahn.
    Und dass man sich darüber im klaren sein sollte, wieviel Lebensfreude ein vergoldeter Wasserhahn kostet, wenn man mit einem Butterbrot genauso glücklich sein kann!!!!!!!!!!!
    Ich danke diesem Weisen,
    Christina Völker

    • Sehr treffend kommentiert, liebe Christina !
      Darauf müssen allerdings doch auch die Macht-Politiker als Verfüger über die Steuergeld-Milliarden hingewiesen werden, denn für “Butterbrote für alle Menschen” spendet Mutter Erde reichlich und unerschöpflich, auch Wasser, das kostenlos den Quellen entspringt, die unvergleichlich wertvoller als vergoldete Wasserhähne sind.
      Wir müssen aber sehr wachsam sein, dass diese Quellen nicht auch noch von Milliardären zum Vergolden ihrer Wasserhähne missbraucht werden !

  • Bitte stellt das Video dauerhaft online.
    Martin, wir sollten in der nächsten Zeit einmal miteinander telefonieren.

  • Toll, so ermutigend!

  • Frank

    Danke für die inspirierenden Gedanken von Heini.
    Und an dich großen Dank für die Freischaltung für einen guten Zweck.

  • Andrea

    Danke Heini!

  • Hannelore

    Danke, ein sehr erfrischendes Interview. Beeindruckend wie er Probleme anpackt, vieles verändert. Dabei einfach lebt.

  • das war ein TOLLES,sowas von ANSTECKENDES interwiew und dabei heisse ich schon brennenstuhl….
    “wacht auf verdammte dieser erde”…..leider,leider schlafen sie alle…nee, nee, sie sind am kaufen von krankmachendem,verblödendem,kitschigem,aus absicht schlechtgemachtem,unnötigem….usw.
    ich habe 3 jahre im besten züricher marktforschungsbüro gearbeitet,unsere kunden waren fast alle weltbeherrschenden konzerne ….da hatte ich ganz sehr viele hoffnungen verloren……..aber es war auch gut zu wissen…
    “wer rührte an dem schlaf der welt”…….jetzt sind es mehr als jemals vorher…….!!!
    tja,dann redet der Heinrich noch von Rilkes “Panter”……ein mir sehr teurer freund hat den text als lied schon in der DDR gesungen……………was ein feiner, starker,seltener mensch,der Heinrich !
    ganz grosses danke,Martin &team,dass ihr den heute am abend nochmals freigeschaltet hattet
    aber sowas von ins mark gehend,ein absolutes VOR-BILD…..der.

  • Spring bitte das ist gerade mein Leitsatz aber mir fehlt noch die Mitte.

    Danke für deine Ausführlichen und kritischen Gedanken zu unserer Gesellschaft. Ich kann deine mutige Lebensader spüren und du schäust keine Kritik. Das sollte ich mit auf meinen Weg nehmen.
    Danke

  • Heini Staudinger und seine Projekte sind die erste Firma, die es ins http://heaven-on-earth-wiki.org geschafft hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Technisches

Falls Du das Video nicht abspielen kannst, aktualisiere bitte Deinen Browser oder lade Dir einen von diesen 5 Browsern (zusätzlich) runter:

(Klicke auf den Link zum Download/Aktualisieren)

Öffne dann die Seite mit dem Interview in dem gewählten Browser.

Wenn dass nicht funktioniert, schaue bitte hier zu unseren »oft gestellten Fragen«, melde Dich bitte bei uns via Kontaktformular oder per  support@pioneersofchange.org.

Sämtliche Aussagen und Äußerungen unserer Interviewpartner liegen in deren Verantwortungsbereich und stellen nur deren persönliche Meinung dar. Wir machen uns Aussagen und Äußerungen Dritter grundsätzlich nicht zu eigen. Im Falle von Rechtsverstößen bitte eine Info an  support@pioneersofchange.org