11. - 23. März  |  #SeedingChange
Anna HeringerArchitektin und Lehmbau-Expertin
Anna Heringer
Christian HißGründer der Regionalwert AG und Ökonomie-Revolutionär
Christian Hiß
David Steindl-RastBenediktiner-Mönch, interreligiöser Brückenbauer
David Steindl-Rast
Dieter HalbachGemeinschafts-Pionier, Demokratieaktivist
Dieter Halbach
Erik MarquardtAbgeordneter im EU-Parlament
Erik Marquardt
Ernst GötschSchweizer Landwirt und Forscher
Ernst Götsch
Franziska HerrenSchweizer Volksinitiative für sauberes Trinkwasser
Franziska Herren
Franziska WesselFridays for Future Aktivistin
Franziska Wessel
Gerald HütherNeurobiologe
Gerald Hüther
Hanno BurmesterProgressiver Politikgestalter und Publizist
Hanno Burmester
Heinrich StrößenreutherKlimaaktivist, Verkehrslobbyist und Serial Political Entrepreneur.
Heinrich Strößenreuther
Helena Norberg-HodgePionierin für lokales Wirtschaften
Helena Norberg-Hodge
Helmy AbouleishSEKEM Leiter und Präsident von Demeter International
Helmy Abouleish
Hemma RüggenCo-Moderation Online Summit, Organisationsberaterin
Hemma Rüggen
Jane Goodall & Charles EisensteinEine lebende Legende trifft den "New-Story"-Philosophen
Jane Goodall & Charles Eisenstein
Josef ZotterChocolatier und Ökonomie-Visionär
Josef Zotter
Kate RaworthWirtschaftsvor- und neudenkerin, Erfinderin der Donut-Economy
Kate Raworth
Lukas PawekAutarkie-Experte, Journalist, Eventmanager
Lukas Pawek
Maria BliklenSelf Care Trainerin
Maria Bliklen
Matthias HorxTrend- und Zukunftsforscher
Matthias Horx
Meg Wheatley Internationale Pionierin für Systemveränderung und Bewusstseinswandel
Meg Wheatley
Muhammad YunusFriedensnobelpreisträger und Social Entrepreneurship Genie
Muhammad Yunus
Nora WilhelmSocial Innovator und Systemic Entrepreneur
Nora Wilhelm
Omar Khir AlanamAutor und Poetry Slammer
Omar Khir Alanam
Ronny MüllerLebens-Pädagoge und Permakultur-Gestalter
Ronny Müller
Sabine LichtenfelsFriedens- und Liebesforscherin
Sabine Lichtenfels
Simon Marian HoffmannKünstler, Philosoph und Aktivist
Simon Marian Hoffmann
Sister Lucy KurienGründerin Maher
Sister Lucy Kurien
Stephanie Ristig-BresserAutorin und Aktivistin für den Wandel
Stephanie Ristig-Bresser
Teresa DistelbergerFilmemacherin, Künstlerin und Vermögenspool-Expertin
Teresa Distelberger
Thomas HüblModerner Mystiker und spiritueller Lehrer
Thomas Hübl
Tristan ToéGärtner und Gemüsebauer
Tristan Toé
Ursula und David SeghezziNaturmystikerIn - WandlungsbegleiterIn
Ursula und David Seghezzi
Ute Karin HöllriglPsychologin und Traumforscherin
Ute Karin Höllrigl
Veronika Bennholdt-ThomsenMatriarchatsforscherin und Expertin für Subsistenzökonomie
Veronika Bennholdt-Thomsen
Vivian DittmarImpulsgeberin für kulturellen Wandel
Vivian Dittmar
Walter ÖtschProfessor für Ökonomie und Kulturgeschichte
Walter Ötsch

Wir senden per E-Mail laufende Infos zum Summit / Pioneers of Change zu, du kannst dich jederzeit problemlos abmelden.
Datenschutzerklärung lock

David Holmgren

Permakultur - "Quelle"
Englisches Interview
Deutsche Fassung
BONUS

"In Permakulturhaushalten ist vor der Krise dasselbe los wie nach der Krise."

Zum Aktivieren der deutschen Untertitel im Player "CC">Deutsch anklicken.
David Holmgren ist neben Bill Mollison der Mitbegründer des 1978 erstmals veröffentlichten Permakulturkonzepts (Permaculture One, zusammengesetzt aus permanent und agriculture = permanente und nachhaltige Landwirtschaft). David Holmgren gilt sowohl theoretisch als auch in der praktischen Umsetzung als gewissenhafter und detailgenauer Forscher und Anwender permakultureller Prinzipien. Mit seinem neuen Buch Permaculture. Principles and Pathways Beyond Sustainability ist er aktuell der avancierteste Denker der globalen Permakulturbewegung. Sein eigenes seit 17 Jahren bestehendes Projekt Melliodora ist nicht nur eines der bekanntesten Demonstrationsprojekte in Australien, es weist ihn zudem als hervorragenden Permakulturpraktiker und -designer aus, dessen Anwendungswissen ebenso breit wie fundiert ist.

David Holmgren wurde 1955 in Westaustralien geboren. Als Kind politisch engagierter Eltern wurde er besonders durch die sozialen Bewegungen der 1960er und 70er Jahre beeinflusst. Während einer Reise durch Australien 1973 verliebte er sich in die Landschaft Tasmaniens und trat in die innovative Environmental Design School in Hobart ein. Die intensive Arbeitsbeziehung zu seinem Mentor Bill Mollison führte drei Jahre später zur Veröffentlichung des Permakulturkonzepts und stellte damit die Weichen für sein weiteres Leben. Sein Hauptfokus gilt seitdem der Umsetzung und experimentellen Bestätigung des Permakulturkonzepts.

David Holmgrens Website: holmgren.com.au

Eine Auswahl seiner Publikationen:


Wir empfehlen, die Bücher beim lokalen Buchhändler zu kaufen wie www.derbuchhaendler.at oder sonst z.B. buch7.de, ecobookstore.de oder fairbuch.de.

Hier gibts den Bonus in der englischen Originalfassung:


Finde David's Ideen und ähnlich gesinnte Menschen in deiner Nähe oder trage selbst welche ein!
zum Glossar | Regionaltreffen zum Pioneers of Change Summit anzeigen

Du möchtest Zugang zu allen Interviews?

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
10 Kommentare
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentate
Anja
Anja
1 Jahr zuvor

Danke für das schöne, dichte, ideenreiche und anregende Interview, David und Martin!
Ja, less is more – mehr Lebensqualität für alle, nicht nur für die einzelnen… Genügsam glücklicher leben.
To receive & be a blessing to the world.

Luise
Luise
1 Jahr zuvor

Vielen lieben Dank Dir Martin für Deine freundliche, feine und wertschätzende Art Fragen zu stellen.
Danke Dir und dem Team für diesen interessanten, mit reich gefüllten Interview, die mir meine Seele und meinen Geist
genährt haben.
Es ist sehr wichtig, dass das große Wissen und die vielfältige Weisheit der Speaker in die Welt hinaus geht und Früchte trägt.
ich hoffe, dass durch die jetzige Situation, der Wandel auf unserer Erde, nach und nach stattfinden wird.

Herzliche Grüße und eine gute Zeit
Luise

Fanya Palikruschewa
Fanya Palikruschewa
1 Jahr zuvor

Danke!es ist grossartig Deine Einfachheit und Überzeugungskraft;
Danke, Martin für die Art wie Du aus dem Herz und Verstand die Interviews führst!
Fanya

Sabine
Sabine
1 Jahr zuvor

Was für eine geniale Wortschöpfung: frugal hedonism. Wow! Thanks David for sharing this beautiful and inspiring idea with us that puts everything that is important right now when it comes to the question how to encounter the climate and global challenges in two words. I just love it! Blessings and gratitude! Sabine

lustenberger
1 Jahr zuvor

Dear people
Thank you so much for this wonderful, inspiring and very important interview!!!
Greetings

Ute Clausnitzer
Ute Clausnitzer
1 Jahr zuvor

Ich zehre soviel aus den Interviews mit diesen wunderbaren Menschen, während ich an der Nähmaschine sitze und Teile für Schutzmasken nähe. Es beflügelt mich. Habt herzlichen Dank!
Ute

Thomas
Thomas
1 Jahr zuvor

Vielen Dank für das schöne Interview mit David Holmgren,

für mich sind seine Vorstellungen, Andersdenken für eine neue Welt und das “Fach” Permaculture” ein fundamentaler Baustein in einem neu zu organisierenden Bildungswesen, angefangen schon im Kindergarten.
Es inspiriert mich weiter ein “pioneer of change” zu sein und mein Umfeld von diesem positiven Virus zu infizieren. Danke.

Herzliche Grüße
Thomas

Christine
Christine
1 Jahr zuvor

Den Gedanken der Genügsamkeit nehme ich mit aus diesem Gespräch mit diesem leisen, bescheidenem Menschen. Ich finde das strahlt er aus.

Viele von den Gedanken, die er ausgesprochen hat, sind im Augenblick reale Situation geworden.

„Nie ist zu wenig, was genügt“ Heini Staudinger.

Danke für dieses Interview.

Liebe Grüße
Christine

Alexandra
Alexandra
1 Jahr zuvor

Wieder ein Gespräch- schon vor Wochen aufgenommen, aber so aktuell und so inspierend. Ich Handschlag einiges von David Holgrem gelesen und gesehen , dieses Interview ist aber doch sehr persönlich und wirklich tief. Danke

Stefansky
Stefansky
1 Jahr zuvor

Hallo und Danke an alle,
die diesen Summit möglich machen und daran teilnehmen. Es ist eine wichtige Quelle der Inspiration in dieser Zeit.

Ich möchte eine Speakerin vorschlagen, die ich sehr spannend finde vor dem Hintergrund
der Krise durch die wir gerade gehen.

https://www.wnyc.org/story/188452-gentrification-mind/
https://en.wikiquote.org/wiki/Sarah_Schulman

Vielleicht ist es ja möglich sie noch ins Boot zu holen. Würde mich sehr freuen.
Mit herzlichen Grüßen,
Stefanie

Technisches

Falls Du das Video nicht abspielen kannst, aktualisiere bitte Deinen Browser oder lade Dir einen von diesen 5 Browsern (zusätzlich) runter:

(Klicke auf den Link zum Download/Aktualisieren)

Öffne dann die Seite mit dem Interview in dem gewählten Browser.

Wenn dass nicht funktioniert, schaue bitte hier zu unseren »oft gestellten Fragen«, melde Dich bitte bei uns via Kontaktformular oder per support@pioneersofchange.org.

Sämtliche Aussagen und Äußerungen unserer Interviewpartner liegen in deren Verantwortungsbereich und stellen nur deren persönliche Meinung dar. Wir machen uns Aussagen und Äußerungen Dritter grundsätzlich nicht zu eigen. Im Falle von Rechtsverstößen bitte eine Info an support@pioneersofchange.org