10. bis 22. März #BuildingBridges
Helmy AbouleishSEKEM Leiter und Präsident von Demeter International
Helmy Abouleish
Sabine LichtenfelsFriedens- und Liebesforscherin
Sabine Lichtenfels
Edith Eva EgerAuschwitz-Überlebende & Trauma-Therapeutin
Edith Eva Eger
Gerald HäfnerPolitiker, Demokratie-Aktivist, Co-Leiter am Goetheanum
Gerald Häfner
Ursula LyonBuddhistische Yoga- & Meditationslehrerin
Ursula Lyon
Kosha JoubertExpertin für kollektive Traumata, Internationale Nachhaltigkeits-Aktivistin
Kosha Joubert
Prof. Dr. Tania SingerMitgefühlsforscherin & Neurowissenschaftlerin
Prof. Dr. Tania Singer
Fabian ScheidlerBestseller-Autor "Das Ende der Megamaschine" & visionärer Kulturphilosoph
Fabian Scheidler
Miki KashtanGründerin der Nonviolent Global Liberation Community
Miki Kashtan
Ha Vinh ThoEhem. Leiter des Zentrums für Bruttonationalglück in Bhutan & Autor
Ha Vinh Tho
Nahid ShahalimiAfghanische Frauenrechts-Aktivistin, Film- und Buch-Autorin
Nahid  Shahalimi
Aminata TouréPolitikerin & Buchautorin
Aminata Touré
"DariaDaria" - Madeleine Darya AlizadehUnternehmerin, Autorin und Influencerin
Meg Wheatley Internationale Pionierin für Systemveränderung und Bewusstseinswandel
Meg Wheatley
Pascal VioloGründer "Karawane der Menschlichkeit"
Pascal Violo
Gerald KollerRausch- & Risikopädagoge, Experte für soziale & mentale Gesundheit
Gerald Koller
Arshak MakichyanRussischer Klimaaktivist & Violinist
Arshak Makichyan
Wanjira MathaiGreen Belt Movement, Global Restoration Council, Weltzukunftsrat
Wanjira Mathai
Daniel Auf der MauerPionier in Trauma–informierter Konflikt–Transformation
Daniel Auf der Mauer
Dr. Martin SprengerExperte für Public Health, Universitäts-Mediziner, Autor
Dr. Martin Sprenger
Monika LangthalerDirektorin der "Austrian World Summit – The Schwarzenegger Climate Initiative"
Monika Langthaler
Ilija TrojanowGesellschaftsvisionär & Freiheitshüter. Bestseller-Autor & Welt-Reisender.
Ilija Trojanow
Ronald EngertVom Punk zum Brückenbauer zwischen Wissenschaft und Spiritualität
Ronald Engert
Anna Toft Sandgaard & Anne Sofie NielsenErforscherinnen transformativen Lernens & Gründerinnen von "Untaming Education" (Dänemark)
Anna Toft Sandgaard & Anne Sofie Nielsen
Julia FelderKünstlerin, Friedensforscherin & Gründerin von INKONTRA
Julia Felder
Werner LampertVisionär für nachhaltige Landwirtschaft, Vorreiter für Bio im Mainstream
Werner Lampert
Elke KahrKommunistische Bürgermeisterin von Graz & Sozial-Pionierin
Elke Kahr
Persy-Lowis BulayumiCommunity-Builder, Jugendcoach, Trainer & Coach Antirassismus und Diskriminierung
Persy-Lowis Bulayumi
Hartmut RosaBeschleunigungsforscher & Soziologe
Hartmut Rosa
Nujin DeryaFeministische Aktivistin & Matriarchats-Forscherin
Nujin Derya
Manfred NowakEhem. UNO-Sonderberichterstatter über Folter & Hüter der Menschenrechte
Manfred Nowak
Claire KardasAktivistin für Queer-Feminismus
Claire Kardas
Verena RinglerGründerin & Direktorin von AGORA European Green Deal, Projektentwicklerin Europa, ehem. EU Diplomatin Kosovo
Verena Ringler
Clara PorakJournalistin und Aktivistin zu Klimaschutz und -gerechtigkeit sowie zu Inklusion
Clara Porak
Steffen LohrerWeisheitslehrer, Coach, Speaker, Autor und Unternehmer
Steffen Lohrer
Edgard GouveiaGründer "Warrior without Weapons", CEO Livelab & Visionary of Jornada X Game
Edgard Gouveia
Otto ScharmerInternational führender Systemwandel-Pionier, Professor am MIT, Begründer der U-Theorie
Otto Scharmer
Satish KumarVom Bettelmönch zum internationalen Friedensaktivisten, Gründer des berühmten Schumacher-College
Satish Kumar
Lena Schilling„Lobau Bleibt“-Aktivistin & Gründerin des Jugendrats Wien
Lena Schilling
Marianne GronemeyerBedürfnisforscherin, Wachstumskritikerin & Visionärin wahrer Menschlichkeit
Marianne Gronemeyer
Jon Kabat-ZinnInternationaler Pionier der Achtsamkeitsbewegung
Jon Kabat-Zinn
Michaela KrömerMenschenrechts- & Klimaaktivistin, Anwältin
Michaela Krömer
Gregor SieböckWeltenwanderer und Bewusstseins-Aktivist
Gregor Sieböck
Scilla ElworthyInternationale Friedenspionierin
Scilla Elworthy
Thomas HüblModerner Mystiker & Experte für die Heilung kollektiver Traumata
Thomas Hübl
Jakob von UexküllGründer des Alternativen Nobelpreises & des Weltzukunftsrats
Jakob von Uexküll
Raúl KrauthausenInklusionsaktivist & Gründer der Sozialheld*innen
Raúl Krauthausen
Marlene EngelhornMillionenerbin & Vermögenssteuer-Aktivistin
Marlene Engelhorn

Wir senden per E-Mail laufende Infos zum Summit / Pioneers of Change zu, du kannst dich jederzeit problemlos abmelden. Datenschutzerklärung

Moritz und Magdalena

Engagierte Jugendliche von 'Generation Earth'

"Ich mache ein Abenteuer aus dem Umweltschutz!"

Das Interview fand live am Mittwoch zwischen 19 und 20 Uhr statt - auch Interessierte waren live dabei und konnten tw. Fragen stellen. Das Video wurde danach geschnitten und hochgeladen.


Magdalena Valazza: Ihre Leidenschaft ist, soziale und Umweltthemen stärker in die Öffentlichkeit und in den gesellschaftlichen Diskurs zu bringen. Deshalb studiert sie Natural Resources Management auf der BOKU, engagiert sich aber vor allem freiwillig in ihrem persönlichen Netzwerk, und auch bei ENGOs und Grassroots der Klimagerechtigkeitsbewegung. Es gilt für sie dabei, so viele verschiedene Kanäle wie möglich zu bespielen und kennenzulernen: Wie kann man beispielsweise mit Performance Aufmerksamkeit für ein Thema erregen? Wie können wir Wissen weitergeben und uns besser vernetzen? Diesen und ähnlichen Fragen geht sie persönlich und praktisch nach.

Moritz Schachner ist Gründungsmitglied von Generation Earth, ist auf einem Biobauernhof aufgewachsen und liebt es, seine Zeit in der Natur zu verbringen. Seit er im Alter von 16 Jahren begonnen hat, sich intensiv dem Umweltschutz zu widmen, hat er viele Projekte erlebt und verschiedene Herangehensweisen an Umweltschutz ausprobiert. Derzeit versucht er vor Allem, die Welt nachhaltig zu verändern, indem er bei den Menschen eine intensive Naturverbindung schafft und sie so zu nachhaltigem Leben zu inspiriert. Er erkennt aber auch, dass das nicht reichen wird, um aktuelle Probleme kurzfristig zu behandeln.
Bei Generation Earth handelt es sich um ein buntes Netzwerk junger Menschen, das "Active Citizens" fördert für eine nachhaltigere und inklusivere Welt. Innerhalb eines Trainings werden grundlegende Kompetenzen vermittelt, um Projekte im Umwelt- und Naturschutzbereich zu initiieren. Wer Lust, Motivation und Zeit hat, kann sich hier mit Herz und Hirn engagieren.

https://www.generationearth.at/

Neu: Jugend-Sommercamp von Pioneers of Change

Du möchtest Zugang zu allen Interviews?

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentate
mirco pre
mirco pre
3 Jahre zuvor

Wir haben doch eh nix besseres zu tun, als gemeinsam, friedlich, fröhlich den Wandel zu leben. Selbst wenn es nix bringen würden, sind wir glücklicher ☺ Das kann mitunter ansteckend wirken und eine Pandemie des “glücklich sein” werden. “Unsere tiefste Angst ist nicht, daß wir unzulänglich sind, unsere tiefste Angst ist, daß wir unermeßlich machtvoll sind. Es ist unser Licht, das wir fürchten, nicht unsere Dunkelheit. Wir fragen uns: „Wer bin ich eigentlich, daß ich leuchtend, hinreißend, begnadet und phantastisch sein darf ?“ Wer bist du denn, es nicht zu sein ? Du bist ein Kind Gottes. Wenn du dich klein machst, dient das der Welt nicht. Es hat nichts mit Erleuchtung zu tun, wenn du schrumpfst, damit andere um dich herum sich nicht verunsichert fühlen. Wir wurden geboren, um die Herrlichkeit Gottes zu verwirklichen, die in uns ist. Sie ist nicht nur in einigen von uns: Sie ist in jedem Menschen. Und wenn wir unser eigenes Licht erstrahlen lassen wollen, geben wir unbewußt anderen Menschen die Erlaubnis, dasselbe zu tun. Wenn wir uns von unserer eigenen Angst befreit haben, wird unsere Gegenwart ohne unser Zutun andere befreien.” Dieses Zitat wird im Internet oft fälschlich Nelson Mandela zugeschrieben als Auszug aus seiner Antrittsrede, die er am 10. Mai 1994 gehalten hatte. Tatsächlich ist der Text aber dem Buch “A return to love” (“Rückkehr zur Liebe”) von Marianne Williamson entnommen. “Liebe ist das intuitive Wissen unseres Herzens. Sie ist die Welt, nach der wir uns im geheimen alle sehnen. Fortwährend verfolgt… Weiterlesen »

Tobias Same
3 Jahre zuvor

Sehr inspirierend, berührend für mich. Lernen aus der Vergangenheit, kraftvoll in die Zukunft, durch die Gegenwart mit Gleichgesinnten. Mit Mut, Vertrauen sich mit anderen auf den Weg machen.
Wir gründen momentan einen Biobauernhof mit Begegnungsstätte und da hilft es mir enorm solche Impulse zu bekommen. Nicht nur Baustelle und Projekte sondern auch mit Inspiration auf dem Weg Mensch sein. Ich danke Euch von ganzem Herzen.

Technisches

Falls Du das Video nicht abspielen kannst, aktualisiere bitte Deinen Browser oder lade Dir einen von diesen 5 Browsern (zusätzlich) runter:

(Klicke auf den Link zum Download/Aktualisieren)

Öffne dann die Seite mit dem Interview in dem gewählten Browser.

Wenn dass nicht funktioniert, schaue bitte hier zu unseren »oft gestellten Fragen«, melde Dich bitte bei uns via Kontaktformular oder per support@pioneersofchange.org.

Sämtliche Aussagen und Äußerungen unserer Interviewpartner liegen in deren Verantwortungsbereich und stellen nur deren persönliche Meinung dar. Wir machen uns Aussagen und Äußerungen Dritter grundsätzlich nicht zu eigen. Im Falle von Rechtsverstößen bitte eine Info an support@pioneersofchange.org