10. bis 22. März #BuildingBridges
Helmy AbouleishSEKEM Leiter und Präsident von Demeter International
Helmy Abouleish
Sabine LichtenfelsFriedens- und Liebesforscherin
Sabine Lichtenfels
Edith Eva EgerAuschwitz-Überlebende & Trauma-Therapeutin
Edith Eva Eger
Gerald HäfnerPolitiker, Demokratie-Aktivist, Co-Leiter am Goetheanum
Gerald Häfner
Ursula LyonBuddhistische Yoga- & Meditationslehrerin
Ursula Lyon
Kosha JoubertExpertin für kollektive Traumata, Internationale Nachhaltigkeits-Aktivistin
Kosha Joubert
Prof. Dr. Tania SingerMitgefühlsforscherin & Neurowissenschaftlerin
Prof. Dr. Tania Singer
Fabian ScheidlerBestseller-Autor "Das Ende der Megamaschine" & visionärer Kulturphilosoph
Fabian Scheidler
Miki KashtanGründerin der Nonviolent Global Liberation Community
Miki Kashtan
Ha Vinh ThoEhem. Leiter des Zentrums für Bruttonationalglück in Bhutan & Autor
Ha Vinh Tho
Nahid ShahalimiAfghanische Frauenrechts-Aktivistin, Film- und Buch-Autorin
Nahid  Shahalimi
Aminata TouréPolitikerin & Buchautorin
Aminata Touré
"DariaDaria" - Madeleine Darya AlizadehUnternehmerin, Autorin und Influencerin
Meg Wheatley Internationale Pionierin für Systemveränderung und Bewusstseinswandel
Meg Wheatley
Pascal VioloGründer "Karawane der Menschlichkeit"
Pascal Violo
Gerald KollerRausch- & Risikopädagoge, Experte für soziale & mentale Gesundheit
Gerald Koller
Arshak MakichyanRussischer Klimaaktivist & Violinist
Arshak Makichyan
Wanjira MathaiGreen Belt Movement, Global Restoration Council, Weltzukunftsrat
Wanjira Mathai
Daniel Auf der MauerPionier in Trauma–informierter Konflikt–Transformation
Daniel Auf der Mauer
Dr. Martin SprengerExperte für Public Health, Universitäts-Mediziner, Autor
Dr. Martin Sprenger
Monika LangthalerDirektorin der "Austrian World Summit – The Schwarzenegger Climate Initiative"
Monika Langthaler
Ilija TrojanowGesellschaftsvisionär & Freiheitshüter. Bestseller-Autor & Welt-Reisender.
Ilija Trojanow
Ronald EngertVom Punk zum Brückenbauer zwischen Wissenschaft und Spiritualität
Ronald Engert
Anna Toft Sandgaard & Anne Sofie NielsenErforscherinnen transformativen Lernens & Gründerinnen von "Untaming Education" (Dänemark)
Anna Toft Sandgaard & Anne Sofie Nielsen
Julia FelderKünstlerin, Friedensforscherin & Gründerin von INKONTRA
Julia Felder
Werner LampertVisionär für nachhaltige Landwirtschaft, Vorreiter für Bio im Mainstream
Werner Lampert
Elke KahrKommunistische Bürgermeisterin von Graz & Sozial-Pionierin
Elke Kahr
Persy-Lowis BulayumiCommunity-Builder, Jugendcoach, Trainer & Coach Antirassismus und Diskriminierung
Persy-Lowis Bulayumi
Hartmut RosaBeschleunigungsforscher & Soziologe
Hartmut Rosa
Nujin DeryaFeministische Aktivistin & Matriarchats-Forscherin
Nujin Derya
Manfred NowakEhem. UNO-Sonderberichterstatter über Folter & Hüter der Menschenrechte
Manfred Nowak
Claire KardasAktivistin für Queer-Feminismus
Claire Kardas
Verena RinglerGründerin & Direktorin von AGORA European Green Deal, Projektentwicklerin Europa, ehem. EU Diplomatin Kosovo
Verena Ringler
Clara PorakJournalistin und Aktivistin zu Klimaschutz und -gerechtigkeit sowie zu Inklusion
Clara Porak
Steffen LohrerWeisheitslehrer, Coach, Speaker, Autor und Unternehmer
Steffen Lohrer
Edgard GouveiaGründer "Warrior without Weapons", CEO Livelab & Visionary of Jornada X Game
Edgard Gouveia
Otto ScharmerInternational führender Systemwandel-Pionier, Professor am MIT, Begründer der U-Theorie
Otto Scharmer
Satish KumarVom Bettelmönch zum internationalen Friedensaktivisten, Gründer des berühmten Schumacher-College
Satish Kumar
Lena Schilling„Lobau Bleibt“-Aktivistin & Gründerin des Jugendrats Wien
Lena Schilling
Marianne GronemeyerBedürfnisforscherin, Wachstumskritikerin & Visionärin wahrer Menschlichkeit
Marianne Gronemeyer
Jon Kabat-ZinnInternationaler Pionier der Achtsamkeitsbewegung
Jon Kabat-Zinn
Michaela KrömerMenschenrechts- & Klimaaktivistin, Anwältin
Michaela Krömer
Gregor SieböckWeltenwanderer und Bewusstseins-Aktivist
Gregor Sieböck
Scilla ElworthyInternationale Friedenspionierin
Scilla Elworthy
Thomas HüblModerner Mystiker & Experte für die Heilung kollektiver Traumata
Thomas Hübl
Jakob von UexküllGründer des Alternativen Nobelpreises & des Weltzukunftsrats
Jakob von Uexküll
Raúl KrauthausenInklusionsaktivist & Gründer der Sozialheld*innen
Raúl Krauthausen
Marlene EngelhornMillionenerbin & Vermögenssteuer-Aktivistin
Marlene Engelhorn

Wir senden per E-Mail laufende Infos zum Summit / Pioneers of Change zu, du kannst dich jederzeit problemlos abmelden. Datenschutzerklärung

Maaianne Knuth

Globale Bildungspionierin

"Wollen wir uns wieder miteinander vernetzen - und sehen, was daraus alles entstehen kann?"

Die globale Bildungspionierin ist Gründerin von Kufunda, einem "Learning Village" in Simbabwe, die Menschen in ländlichen Regionen in ihrem Selbstbewusstsein und regionalem Wissen stärkt. Sie war außerdem Teil es Gründungsteams im internationalen Netzwerks Pioneers of Change. Sie verbrachte Kindheit in Kenia, Dänemark und Zimbabwe verbracht, machte in Kopenhagen einen Master in internationaler Wirtschaft und wurde dort die erste weibliche Vorsitzende der Studierendenvereinigung AIESEC.
Maaianne Knuth ist davon überzeugt, dass wir viel vom anderen Reichtum Afrikas lernen können und dass es für persönliche und kollektive Heilung Verbundenheit mit einem sozialen Gewebe braucht. Neben traditionellen "sozialen Technologien" wendet sie Methoden wie die des "Art of Hosting" an - der Kunst, gute Gespräche zu ermöglichen.

 

 

Du möchtest Zugang zu allen Interviews?

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
32 Kommentare
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentate
Jeannette Baumbach
4 Jahre zuvor

Hi Maaianne,
Thanks a lot for this wonderful interview!
You touched my heart!
Lots of love to you and all the best!
You are a beautiful soul!
Kindest regards, Jeannette

Elisabeth
4 Jahre zuvor

Dear Maarianne, my tears in Austria, watching your interview, shall change into a power of helping you in any way.
I added you to the http://heaven-on-earth-wiki.org under Zimbabwe, for you are a heaven maker for me. At the moment I want to send you a short story from an Austrian author on the website http://www.little-owl.net It is a good tool for the work with young people and adults, when it goes around the question about different belief systems.
I wish you all the best and every help you need. Greetings by heart. Elisabeth

An Martin, der Himmel möge Dir Deine Arbeit reich lohnen. Danke im Namen derer, die irgendwann davon Nutzen ziehen, ohne dass sie wissen, dass Du die Quelle davon warst.

Vera
Vera
4 Jahre zuvor

Lieber Martin,
danke für dieses schöne Interview. Maiaanne leuchtet und strahlt. Eine Frau voller Liebe, Mitgefühl und Kraft. Sie hat sehr treffend beschrieben, was wahrer Reichtum und wahre Armut sind. Von Herzen alles Liebe und kraftvolles Wachsen für diese Gemeinschaft.

Martin
Martin
4 Jahre zuvor

Hallo, tiefen Dank für dieses bewegende Interview mit Maaianne, es hat mich an meinen eigenen Traum von gelebter Gemeinschaft erinnert. Ich hatte die Frage, ob sie mit dem Projekt OTEPIC in Kenia und dessen Begründer Philip Munyasia vernetzt sind ?

Margreth
Margreth
4 Jahre zuvor

Danke Maaianne und Martin für das wunderbare Gespräch, an dem wir teilhaben duften. Sie hat ihre Meinung zu ganz schwierigen Themen so wunderbar klar und warmherzig ausgedrückt. Ich war in den Jahren zwischen 2009 und 2013 drei Mal in Kufunda und immer sehr beeindruckt, habe mich sehr willkommen und zu Hause gefühlt. Maaianne bin ich in der Zeit nicht begegnet, was für eine Freude, sie jetzt zu sehen und ihr zuzuhören. In Bezug auf die ganzheitliche Methode der Permakultur kann man in Kufunda sehr viel erfahren, wie überhaupt Zimbabwe unter anderem in verschiedensten Projekten sehr viel über Permakultur und Community-building zeigen kann.

Maria Kühl-Weigmann
Maria Kühl-Weigmann
4 Jahre zuvor

I am so moved by maaiannas contribution, which was so filled with her high spirit and opennness that I could feel that she is the right person in the right place, thank you so much , this experience makes me happy and confident.
Please, allow me a remark on Martin, sometimes I do not feel adequate, when he is laughing in a painful situation. Nevertheless I am very greatful for his enormous and precious work. Thank you. Maria

Irene Kernthaler-Moser
4 Jahre zuvor

Was für eine tolle Frau! So eine Ausstrahlung!!!
Thank you very much Maiaanne! Especially for your tears! What a power!!!!!!
I`am deeply touched.
There are many people outside there, who try to change something. And it does not need many of them.
And from my point of view here in Europe we need to be curious enough to get in contact with each other.

Hannah
Hannah
4 Jahre zuvor

Wow, herzlichen Dank für dieses emotional und inhaltlich wunderschöne und sehr bereichernde Interview!!!

Sebastian Kayser
Sebastian Kayser
4 Jahre zuvor

Lieber Martin, du erwähnst gleich zu Beginn des Interviews, dass du ein Buch von Margaret Weekly (?) gelesen hast, irgendwas mit “your story”. Ich habe den Namen glaube ich nicht korrekt verstanden. Könntest du den vielleicht hier der Vollständigkeit halber angeben?

Sebastian Kayser
Sebastian Kayser
4 Jahre zuvor
Antworten  Sebastian Kayser

Um mir selbst zu antworten (die Untertitel-Funktion des Videos hat weiterholfen): Das erwähnte Buch heißt “Walk Out Walk On” und ist von Margaret Wheatley. Vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen.

Sigrid
Sigrid
4 Jahre zuvor

Dear Maiaanne,

thanks a lot, I am more than impressed, especially because I was in AIESEC, too, and I have been searching for a way to life this spirit in my life afterwards for years and even still.

All the best to you and your projects, Sigrid

Markus
4 Jahre zuvor

Tx you for the joyful soul hour.
There is actually one guy from the USA, who is teaching the old spiritual diamond of the african continent – Jon Young, the “father” of nature schools around the world and also of the “Waldkindergärten” in Germany&Austria.
Maybe we can hear him next time @ a poc summit 🙂
Love, Markus

Ulrike Neubauer
Ulrike Neubauer
4 Jahre zuvor

Ganz herzlichen Dank für dieses Geschenk dieser vielen hochinteressanten Vorträge.
Ich hätte mir gerne das Videomit Maaianne angesehen, doch leider ist mein Englisch nicht so gut, dass ich es verstehe.
Ich finde keine deutschen Untertitel, könnt ihr mir bitte helfen.
Danke im Voraus!
Liebe Grüße
Ulrike

Rehab
Rehab
4 Jahre zuvor

I was so touched that I had to cry with you. It was like you and Martin where sitting here in my house. There was so much energy in your face so much love. Thank you for sharing and thank you for changing our minds and attitudes. A deep respect.

Ursula
4 Jahre zuvor

Dear Maaianne, 1000 times thank you for sharing your experiences. Also for your wonderful radiance, your laughing and your deep emotions. Wish you all the Best from Heaven and Earth, for your life and for your project. Would like to give you a big, warm hug. Ursula

Karina
Karina
4 Jahre zuvor

I am deeply touched by this interview and this amazing woman. Coming from a South American country, I totally agree with Maaianne’s view that part of the sickness in developing countries is the North’s view that they come to “help”, instead of coming humbly with curiosity and eagerness to learn. It would be my honor to come visit Kufunda one day, learn and build something together!
Thank you Martin, for your heartfelt and empathic interview.

Veronika
Veronika
4 Jahre zuvor

Thank you very much for this inspirational journey through powerful feelings and visions on this very complex global interconnections!

christa
christa
4 Jahre zuvor

dear maiaanne dear martin … thank you both for letting me be part of your communication in this hearts wide open emphatic loving way … i am deeply touched and my trust in what is possible for us all feels unbreakable and limitless in the moment … much love christa

Ilona
Ilona
4 Jahre zuvor

dear Maiaanne,
Thanks for sharing your wonderful journey, which l got really in touch. Don´t give up there is always a light on your way. Your message has a big power. Africa will become a big key role in future. The whole world needs each other and pioneer of change and other community as gaya org. and other bringing together people awareness and love.

Wolfgang
Wolfgang
4 Jahre zuvor

Wundervoll – Danke – mein verlorengegangenes Bild von Afrika durfte zurückkehren und auch meine Demut wurde wieder aufgerüttelt – Danke

daniela
daniela
4 Jahre zuvor

dear Maaianne
thank you for your inspiring work, vision and wise words!
this is fascinating that i came across your interview by chance… i am almost same age as you, i have lived through the students’ movement in brasil back in the 90s from wich Elos and the Oasis Game grew out from , and after living in europe for so many years, last 7 years in austria, i felt somehow disconnected from that flow… yet, i research on emancipatory learning processes and have come across Kufunda a few years ago. now i am trying to figure it out how to start/engage with “holistic learning processes” in my city, as my children get into school age, and your words just came in the right moment. this interweaved “fabric of community” within global network of mind-liked change makers is growing so beautifully.
it was really touching to “get to know you”(!), to learn more about your beautiful journey and the interconnectedness of things. Thank you again for this, and i wish you all best!
with love from austria,
Daniela

Anne
Anne
4 Jahre zuvor

Wo finde ich die Untertitel?
“In der Schule nicht verlieren lernen” habe ich verstanden und mich interessieren mehr Infos zu dem Konzept.

Martin Neitz
Admin
4 Jahre zuvor
Antworten  Anne

Liebe Anne,
solltest du die Untertitel nicht automatisch sehen, dann hast du im Video Player rechts neben der Lautstärkenkontrolle das CC Symbol dort findest du die Auswahl der Untertitel – Martin

Ira Hauptmann
4 Jahre zuvor

Thank you for this beautiful and heartopening earth power and the chance to feel another priority rhythm of life so near.
Danke Martin für Deine Durchlässigkeit, sodass ihre Energie so fließen konnte. Danke

Erwin Schwarzmüller
4 Jahre zuvor

Thank You so much Maaìanne som many tousand miles away but yet the move of Your lips and fingers touched my hearth from inside, I could not stop watching even being tired so late

Jürgen Beyer
4 Jahre zuvor

Hello Maaianae
that was an extraordinary, open engaging and inviting statement.
We once met in Borl with Meg and Miha and in this years since then you have not lost your vision – in contrary you are living it – with hands, heart and head.
Jürgen

Sabine
Sabine
4 Jahre zuvor

ja really wonderful – I am so glad to have followed this touching heart-opener – thanks a lot!

Tanja
Tanja
4 Jahre zuvor

Dear Maaianne,
I love your idea about Africa has to offer a special gift for the world!!!
I like to dream on, every country or continent have to make a special present to mother earth, and all together will change the world,
lots of love to your brave heart from Germany,
Tanja

Matthias
Matthias
4 Jahre zuvor

God bless you, it was wunderfull to see and hear you.
Thanks a lot and I wish you and Kufunda all the best.
Lovely Greatings

Matthias

Astrid
Astrid
4 Jahre zuvor

Herzlichen Dank für dieses wunderbare Gespräch! Es hat mich sehr berührt und mich aus meiner typisch europäischen Ignoranz gegenüber “Afrika” gerüttelt. Dafür bin ich sehr dankbar. Einander ehren, auf Augenhöhe. So wichtig!

Susanna
4 Jahre zuvor

Wow – diese wunderschöne Ausstrahlung! Ich spürte regelrecht, den Reichtum und meine Sehnsucht nach dieser Einheit, nach der Erdverbundenheit. Ja, wir tun gut daran, von euch zu lernen. Euch beiden ganz grossen Dank für dieses inspirierende Interview und die spürbare Herzlichkeit!

Wiltrud
Wiltrud
4 Jahre zuvor

Dear Maiaanne,
thank you for this interview, your brave , clever and openminded self.
Lots of love from
Germany!

Technisches

Falls Du das Video nicht abspielen kannst, aktualisiere bitte Deinen Browser oder lade Dir einen von diesen 5 Browsern (zusätzlich) runter:

(Klicke auf den Link zum Download/Aktualisieren)

Öffne dann die Seite mit dem Interview in dem gewählten Browser.

Wenn dass nicht funktioniert, schaue bitte hier zu unseren »oft gestellten Fragen«, melde Dich bitte bei uns via Kontaktformular oder per support@pioneersofchange.org.

Sämtliche Aussagen und Äußerungen unserer Interviewpartner liegen in deren Verantwortungsbereich und stellen nur deren persönliche Meinung dar. Wir machen uns Aussagen und Äußerungen Dritter grundsätzlich nicht zu eigen. Im Falle von Rechtsverstößen bitte eine Info an support@pioneersofchange.org