18. - 30. März  |  #KlimakriseAlsChance
Agnes ZaunerGeschäftsführerin Global 2000
Agnes Zauner
Andreas SchelakovskyNaturpädagoge und Tiefenökologe-Wegbereiter
Andreas Schelakovsky
Carola RacketeÖkologin / Naturschutzaktivistin und Seenotretterin
Carola Rackete
Chad FrischmannProject Drawdown
Chad Frischmann
Charles EisensteinKulturwandel-Visionär
Charles Eisenstein
Christian Felber & Vivian DittmarInitiator Gemeinwohl-Ökonomie & Gründerin Be the Change Stiftung
Christian Felber & Vivian Dittmar
Daniel Christian WahlVisionäres Design Thinking und Nachhaltigkeit
Daniel Christian Wahl
David HolmgrenPermakultur - "Quelle"
David Holmgren
Ekhart HahnPionier für ökologischen Städtebau
Ekhart Hahn
Franziska HerrenSchweizer Volksinitiative für sauberes Trinkwasser
Franziska Herren
Gail BradbrookMitgründerin der Extinction Rebellion Bewegung
Gail Bradbrook
Gail Bradbrook und Charles EisensteinExtinction Rebellion Mitgründerin und Kulturphilosoph
Gail Bradbrook und Charles Eisenstein
Gerald HütherHirnforscher & Experte für Potenzialentfaltung
Gerald Hüther
Hanno BurmesterProgressiver Politikgestalter und Publizist
Hanno Burmester
Hans KandlerKlimagerechtigkeits-Experte vom Klimabündnis
Hans Kandler
Heini StaudingerFinanz-Rebell (GEA Waldviertler)
Heini Staudinger
Helga Kromp-KolbKlimaforscherin und Expertin für globalen Wandel
Helga Kromp-Kolb
Helmy AbouleishSEKEM Leiter und Präsident von Demeter International
Helmy Abouleish
Katharina RogenhoferKlimavolksbegehren Frontfrau
Katharina Rogenhofer
Kosha JoubertCEO und Visionärin im Global Ecovillage Network
Kosha Joubert
Luisa KleineAktivistin für Gemeinschaft und freie Bildung
Luisa Kleine
Maja GöpelMit-Initiatorin von Scientists4Future
Maja Göpel
Marianne GronemeyerWissenschaftlerin und Bedürfnis-Forscherin
Marianne Gronemeyer
Mathis Wackernagel Ökologischer Fussabdruck Entwickler
Mathis Wackernagel
Matthias StrolzErfolgreicher Parteigründer und Potenzialentfalter
Matthias Strolz
Max FuchsluegerFridays for Future Aktivist
Max Fuchslueger
Michael BraungartMr. Cradle-to-Cradle
Michael Braungart
Natalie KnappPhilosophin, Autorin und Rednerin
Natalie Knapp
Priska Lang & Felix BrunsYOUth FOR CHANGE
Priska Lang & Felix Bruns
Rob HopkinsGründer Transition Town Bewegung
Rob Hopkins
Sarina Gisa & Simon NeitzelNachhaltigkeitnetzwerk "Wir & Jetzt"
Sarina Gisa & Simon Neitzel
Scilla ElworthyInternationale Friedenspionierin
Scilla Elworthy
Sebastian JoyPionier einer pflanzenbasierten Lebensweise
Sebastian Joy
Silke HagmaierMitgründerin Ökodorf Sieben Linden & Pionierin postfossiler Lebensstile
Silke Hagmaier
Silke HelfrichGemeingüter-Aktivistin und Publizistin
Silke Helfrich
Simon KornhäuslTransformationsforscher und Pioneers of Change-Mitgestalter
Simon Kornhäusl
Steve FitchGründer von Eden Reforestation Projects
Steve Fitch
Susanne Fischer-RizziNaturheilkraft und Wildniswissen
Susanne Fischer-Rizzi
Waldemar Zeiler & Claudine NierthDemokratie- und Klimafestival im Olympiastadion
Waldemar Zeiler & Claudine Nierth

Wir senden per E-Mail laufende Infos zum Summit / Pioneers of Change zu, du kannst dich jederzeit problemlos abmelden.
Datenschutzerklärung lock

Christian Felber & Vivian Dittmar

Initiator Gemeinwohl-Ökonomie & Gründerin Be the Change Stiftung

Sichere dir jetzt dein Kongresspaket

Du bekommst alle Interviews und dazu Bonusmaterial und Gutscheine im Wert von über mind. 30 €

Christian Felber & Vivian Dittmar

Christian Felber ist Gründer der internationalen Bewegung für Gemeinwohl-Ökonomie und der ersten ethischen Bank Österreichs. Buchautor, Universitäts-Lektor und Tänzer. "Walks his talk" - Christian lebt was er predigt uns setzt sich dafür ein, dass die Wirtschaft für das Gemeinwohl da sein solle und nicht umgekehrt.  Die Gemeinwohl-Ökonomie zeigt auf, dass es Wege und Möglichkeiten des kooperativen und nachhaltigen Wirtschaftens gibt - im Kleinen, wie im Großen.

Vivian Dittmar, Gefühlsexpertin und Autorin, wuchs auf drei Kontinenten und verbrachte mehrere Lehrjahre in Indien, Indonesien und bereiste Südamerika. Heute berät sie Unternehmen im Terra Institut, begleitet Menschen in der Persönlichkeitsentwicklung und ist Autorin mehrerer Bücher über persönliche Entfaltung, Gefühle, Emotionen und Beziehungen. Sie gründete die Be-the-Change-Stiftung, um lebensbejahende Strukturen in der Gesellschaft aufzubauen.

Website der Gemeinwohlökonomie: ecogood.org

Vivians Homepage: VivianDittmar.net

Be the Change Stiftung für den kulturellen Wandel

 

17 Kommentare

  • Claudia Schröder

    ja, genauso empfinde ich es auch! Besser hätte ich es nicht ausdrücken können, liebe Annette!
    Daher ein ganz großes Danke an Martin, Vivian und Christian! Mit euren Beiträgen bin ich voll in Resonanz gegangen! Ihr seid so wunderbare wertvolle Menschen.

  • Thomas Jochim

    Lieber Martin,
    vielen Dank für dieses einfühlsame Dreiergespräch zur Corona-Initiation. Ihr solltet dieses Interview tatsächlich noch aufgeschaltet lassen einen Monat zum Verlinken. Großartig diese präzise Benennung der Chancen und Hilfen zum gemeinsamen Durchgang, Paradigmenwechsel im Denken und Handeln. Ich bin dabei.

  • Daniela

    … ja, ich habe auch schon gedacht, dass das Corona eine der letzten Möglichkeiten der Tiere ist, uns Menschen zur Vernunft zu bringen. Wenn wir demnächst alle zu Veganer mutieren und unseren Bedarf an Cashew, Soja und Avocado auf gerodeten, intensivst bewirtschafteten (Urwald)Flächen anbauen lassen und per Luftfracht „fair trade“ in die Versandhalle vom Online Shop bzw. zu uns nach Hause liefern lassen, dann gibt es bald nur noch relativ träge pflanzliche Mittel, uns zum Umdenken zu bewegen… Das war jetzt ironisch gemeint, ich möchte jedoch sagen, dass wir – egal welche „wir“ – uns besinnen sollten, dass wir ein Teil der Erde sind und uns selber beschneiden, wenn wir andere beschneiden. In einem anderen Interview habe ich mir notiert: recognizing the limits in everything we do, relishing the small things.
    Danke für das ermunternde Gespräch von euch dreien, sich in einen neuen Bezug zur Erde zu stellen!

  • Thomas

    werden wir jetzt nicht beim Fall Corona auch mit ganz viel Propaganda für dumm verkauft? Ein Blick auf die ARTE/NDR Doku “Profiteure der Angst” von 2009 auf youtube verschafft einige Deja vu`s und Aha-Erlebnisse.
    Insofern stimmen für mich einige Grundannahmen des Gesprächs nicht. Mittlerweile kritisieren immer mehr Wissenschaftler/-innen und
    Ärzte und Ärztinnen die offiziell weltweit verbreiteten Thesen zu Corona, gerade auch den angeblich exponentiellen Verlauf. Und wie jetzt mit Menschen mit anderer Meinung umgegangen wird, stimmt mich nicht gerade hoffnungsfroh für einen positiven Wandel.
    Zum Glück waren die tollen Vorträge ein sehr positiver Ausgleich für mich in dieser Zeit.

  • DANKE an Euch Drei für dieses wunderbare Gespräch! Es tut so gut, und nährt, sich mit Menschen in einem Feld zu fühlen, die so eine Weite des Denkens und Tiefe des Fühlens vereinen. Und diese teilen und verschenken ❤️

  • Lydia

    Auch wenn ich einen radikaleren Blick auf die Hintergründe des Virus habe, vileen herzlichen Dank für dieses Interview mit so vielen Impulsen und auch wichtigen Warnungen! Ich würde mir wünschen, dass es komplett frei zugänglich gemacht wird, weil es so wichtige Gedanken enthält!

  • DANKE! Und ich schließe mich an: bitte bitte das Interview noch länger zur Verfügung stellen, damit ich es noch vielen Menschen empfehlen kann!!

    Liebe grüße,
    Aurélie

  • Ingrid

    Bravo, Bravo, Bravo, vielen lieben Dank für Eueren Austausch! So zu tiefst menschlich und berührend und auch ein wenig Witz………… und Christian Felber for President!
    Ich umarme Euch alle und ganz viel Licht und göttlichen, irdischen und menschlichen Segen!
    Liebe Grüße Ingrid

  • Georg Krendl

    Dankeschön.

  • Johannes Welter

    Ihr Lieben!
    Ich bin bei Minute 40 in eurem Gespräch. Ihr drückt auf wunderbar klare Art, was mich seit Wochen brennend bewegt und beschäftigt!
    Gerade geht es darum, unser Herz zu befragen und zu schenken, was wir geben können. JA!
    BITTE SCHENKT DIESES VIDEO DER ÖFFENTLICHKEIT! Eure Gedanken und Reflexionen sind absolut wichtig!
    Gebt es frei, SCHENKT ES ALLEN! Wir müssen eure Gedanken und Handlungen in diesem großen NUN! ÖFFENTLICH ZUGÄNGIG MACHEN! BITTE!
    Herzlichst
    Johannes Welter

  • Dorothee Maria Golombowski (Marie)

    DRINGENDE BITTE 🔥 Bitte, bitte dieses Interview/Gespräch noch länger kostenlos online lassen.

    Habe es an FreundInnen weitergeleitet und hoffe, dass sie diesen Link auch noch später nutzen können. Denn sie werden meiner Bitte, es anzuhören, sicher nicht alle sofort nachkommen.

    Lieber Martin, was dieser Summit für mich bedeutet, kann ich Euch noch nicht schreiben. Konnte auch keine Lieblingsstellen teilen. Es ist eine solche Fülle von unfassbar wertvollen, kostbaren Gedanken, Zusammenhängen und Impulsen, die darin sind, dass ich Zeit brauche, damit es sich setzen und formulierbar werden kann.

    Auf jeden Fall fügt sich jetzt so langsam zu einem organischen Gedankengewächs, was ich von Euren Summits, aus vielen gelesenen Büchern und inneren Bewegungen und Gesprächen aufnehmen konnte. Das stärkt mich, meine Ausrichtung, meine Absichten, mein Interbeing,…

    Eine solche Fülle kostbarster Geschenke ❤️🌈. Aus tiefstem Herzen DANKE !!!

    Eine kleine Wahrnehmung nebenbei: Ich habe den Eindruck, dass auch die Interviews dieses Summits entschleunigter sind. Viel mehr Pausen zum Eintauchen in die Gedankengänge. Diese Pausen signalisieren mir auch, dass da nicht, wie oft bei Politiker-Interviews, einfach feste Redebausteine rausgehauen werden, sondern dass Ihr wirklich aufeinander hört, aufnehmt, verarbeitet, wirklich antwortet. Danke, das tut mir so gut!

    Lieber Martin, was mich noch besonders berührt hat, war Dein Video über das, was Kritik bei Dir auslöst. DANKE, so unvollkommen vollkommen = wunderbar nahbar, anschlussfähig.

  • bridge

    daaanke Euch vollste Resonanz & voll stimmig daaanke

  • christa

    <3 DANKE ihr 3 wundervollen menschen <3 alle liebe christa

  • Ruth Gollub

    Wow, so klar habe ich noch nie gehört, was ein globales Miteinander ausmacht und was Politik und Wirtschaft unbedingt inhalieren müssten.

  • Birgit

    Von welchem Artikel von Vivian Dittmar sprecht Ihr? Könntet Ihr den Link teilen oder die Quelle?

  • Ihr Lieben, Ihr wunderbaren Menschen ! Das Beschreiben mit Worten war noch nie so meins … Ich bin eher ” hören, sehen, fühlen, spüren, schwingen, beobachten, wahrnehmen … ” und deshalb : D A N K E, dass es euch gibt !!!, dass Ihr die Gabe habt auszudrücken, was ich spüre, fühle, wahrnehme … D A N K E aus tiefstem Herzen und ganz viel L I E BE ❤️ Herzliche Grüsse aus Griechenland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Technisches

Falls Du das Video nicht abspielen kannst, aktualisiere bitte Deinen Browser oder lade Dir einen von diesen 5 Browsern (zusätzlich) runter:

(Klicke auf den Link zum Download/Aktualisieren)

Öffne dann die Seite mit dem Interview in dem gewählten Browser.

Wenn dass nicht funktioniert, schaue bitte hier zu unseren »oft gestellten Fragen«, melde Dich bitte bei uns via Kontaktformular oder per  support@pioneersofchange.org.

Sämtliche Aussagen und Äußerungen unserer Interviewpartner liegen in deren Verantwortungsbereich und stellen nur deren persönliche Meinung dar. Wir machen uns Aussagen und Äußerungen Dritter grundsätzlich nicht zu eigen. Im Falle von Rechtsverstößen bitte eine Info an  support@pioneersofchange.org