10. bis 22. März #BuildingBridges
Helmy AbouleishSEKEM Leiter und Präsident von Demeter International
Helmy Abouleish
Sabine LichtenfelsFriedens- und Liebesforscherin
Sabine Lichtenfels
Edith Eva EgerAuschwitz-Überlebende & Trauma-Therapeutin
Edith Eva Eger
Gerald HäfnerPolitiker, Demokratie-Aktivist, Co-Leiter am Goetheanum
Gerald Häfner
Ursula LyonBuddhistische Yoga- & Meditationslehrerin
Ursula Lyon
Kosha JoubertExpertin für kollektive Traumata, Internationale Nachhaltigkeits-Aktivistin
Kosha Joubert
Prof. Dr. Tania SingerMitgefühlsforscherin & Neurowissenschaftlerin
Prof. Dr. Tania Singer
Fabian ScheidlerBestseller-Autor "Das Ende der Megamaschine" & visionärer Kulturphilosoph
Fabian Scheidler
Miki KashtanGründerin der Nonviolent Global Liberation Community
Miki Kashtan
Ha Vinh ThoEhem. Leiter des Zentrums für Bruttonationalglück in Bhutan & Autor
Ha Vinh Tho
Nahid ShahalimiAfghanische Frauenrechts-Aktivistin, Film- und Buch-Autorin
Nahid  Shahalimi
Aminata TouréPolitikerin & Buchautorin
Aminata Touré
"DariaDaria" - Madeleine Darya AlizadehUnternehmerin, Autorin und Influencerin
Meg Wheatley Internationale Pionierin für Systemveränderung und Bewusstseinswandel
Meg Wheatley
Pascal VioloGründer "Karawane der Menschlichkeit"
Pascal Violo
Gerald KollerRausch- & Risikopädagoge, Experte für soziale & mentale Gesundheit
Gerald Koller
Arshak MakichyanRussischer Klimaaktivist & Violinist
Arshak Makichyan
Wanjira MathaiGreen Belt Movement, Global Restoration Council, Weltzukunftsrat
Wanjira Mathai
Daniel Auf der MauerPionier in Trauma–informierter Konflikt–Transformation
Daniel Auf der Mauer
Dr. Martin SprengerExperte für Public Health, Universitäts-Mediziner, Autor
Dr. Martin Sprenger
Monika LangthalerDirektorin der "Austrian World Summit – The Schwarzenegger Climate Initiative"
Monika Langthaler
Ilija TrojanowGesellschaftsvisionär & Freiheitshüter. Bestseller-Autor & Welt-Reisender.
Ilija Trojanow
Ronald EngertVom Punk zum Brückenbauer zwischen Wissenschaft und Spiritualität
Ronald Engert
Anna Toft Sandgaard & Anne Sofie NielsenErforscherinnen transformativen Lernens & Gründerinnen von "Untaming Education" (Dänemark)
Anna Toft Sandgaard & Anne Sofie Nielsen
Julia FelderKünstlerin, Friedensforscherin & Gründerin von INKONTRA
Julia Felder
Werner LampertVisionär für nachhaltige Landwirtschaft, Vorreiter für Bio im Mainstream
Werner Lampert
Elke KahrKommunistische Bürgermeisterin von Graz & Sozial-Pionierin
Elke Kahr
Persy-Lowis BulayumiCommunity-Builder, Jugendcoach, Trainer & Coach Antirassismus und Diskriminierung
Persy-Lowis Bulayumi
Hartmut RosaBeschleunigungsforscher & Soziologe
Hartmut Rosa
Nujin DeryaFeministische Aktivistin & Matriarchats-Forscherin
Nujin Derya
Manfred NowakEhem. UNO-Sonderberichterstatter über Folter & Hüter der Menschenrechte
Manfred Nowak
Claire KardasAktivistin für Queer-Feminismus
Claire Kardas
Verena RinglerGründerin & Direktorin von AGORA European Green Deal, Projektentwicklerin Europa, ehem. EU Diplomatin Kosovo
Verena Ringler
Clara PorakJournalistin und Aktivistin zu Klimaschutz und -gerechtigkeit sowie zu Inklusion
Clara Porak
Steffen LohrerWeisheitslehrer, Coach, Speaker, Autor und Unternehmer
Steffen Lohrer
Edgard GouveiaGründer "Warrior without Weapons", CEO Livelab & Visionary of Jornada X Game
Edgard Gouveia
Otto ScharmerInternational führender Systemwandel-Pionier, Professor am MIT, Begründer der U-Theorie
Otto Scharmer
Satish KumarVom Bettelmönch zum internationalen Friedensaktivisten, Gründer des berühmten Schumacher-College
Satish Kumar
Lena Schilling„Lobau Bleibt“-Aktivistin & Gründerin des Jugendrats Wien
Lena Schilling
Marianne GronemeyerBedürfnisforscherin, Wachstumskritikerin & Visionärin wahrer Menschlichkeit
Marianne Gronemeyer
Jon Kabat-ZinnInternationaler Pionier der Achtsamkeitsbewegung
Jon Kabat-Zinn
Michaela KrömerMenschenrechts- & Klimaaktivistin, Anwältin
Michaela Krömer
Gregor SieböckWeltenwanderer und Bewusstseins-Aktivist
Gregor Sieböck
Scilla ElworthyInternationale Friedenspionierin
Scilla Elworthy
Thomas HüblModerner Mystiker & Experte für die Heilung kollektiver Traumata
Thomas Hübl
Jakob von UexküllGründer des Alternativen Nobelpreises & des Weltzukunftsrats
Jakob von Uexküll
Raúl KrauthausenInklusionsaktivist & Gründer der Sozialheld*innen
Raúl Krauthausen
Marlene EngelhornMillionenerbin & Vermögenssteuer-Aktivistin
Marlene Engelhorn

Wir senden per E-Mail laufende Infos zum Summit / Pioneers of Change zu, du kannst dich jederzeit problemlos abmelden. Datenschutzerklärung

Aminata Touré

Politikerin & Buchautorin

"Streiten ist das Ringen um die beste Lösung."

Aminata Touré ist Politikwissenschaftlerin und Philologin - vor allem ist sie aber mit großer Leidenschaft Politikerin. Und: Sie ist die erste afrodeutsche und jüngste Landestagsvizepräsidentin (im Land Schleswig-Holstein), die es in Deutschland je gab!

Aminata wurde 1992 in Neumünster geboren - ein Jahr nachdem ihre Eltern aus Mail geflohen waren. Lange Jahre war die Familie in Deutschland nur geduldet, lebte die ersten Jahre sogar in einer Flüchtlingsunterkunft. Die ständige Angst, abgeschoben zu werden, hat Aminata sehr geprägt, weshalb eines ihrer Schwerpunktthemen auch die Geflüchteten-Politik ist.

Seit 2017 sitzt Aminata für Bündnis 90/Die Grünen im schleswig-holsteinischen Landtag. Neben ihrer Funktion als Landtagsvizepräsidentin ist sie Sprecherin ihrer Fraktion für Flüchtlings-, Frauen und Gleichstellungs-, sowie Verbraucher*innenschutzpolitik. Für die Landtagswahlen 2022 ist sie gemeinsam mit Monika Heinold Spitzenkandidatin der Grünen.

Über ihr Leben und ihre politische Karriere berichtet Aminata auch in ihrem Buch "Wir können mehr sein. Die Macht der Vielfalt." 

Website Aminata Touré

 

Aminatas Buch:

Wir empfehlen, Bücher bei lokalen Buchhändler*innen zu kaufen oder sonst z.B. buch7.de, ecobookstore.de oder fairbuch.de.


Du bist zwischen 16 und 25+ und suchst nach Perspektiven wie es weitergehen kann?
Komm zu unserem 1-wöchigen Sommercamp "Leaders of Tomorrow" - Klima.Kunst.Empowerment. Schöpfe Kraft in Gemeinschaft und in wunderbarer Natur und finde auf kreative Art und Weise positive Visionen für ein schöneres Morgen. Eine Woche lang forschst du mit eine Gruppe junger Menschen zu Klimawandel, Kunst und Nachhaltigkeit .


 

Du möchtest Zugang zu allen Interviews?

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
9 Kommentare
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentate
Wilma Trümner
Wilma Trümner
8 Monate zuvor

Danke für dies Interview mit der beeindruckenden jungen Frau aus der Politik!
Das gibt mir grosse Hoffnung für unsere Zukunft.
Wilma

Sathya
Sathya
8 Monate zuvor

Eine Streitkultur zu entwickeln muss man regelmäßig trainieren wie einen Muskel, das beeindruckt mich und fällt auf fruchtbaren Boden bei mir. Auch auszuhalten, dass man nicht immer sofort eine Lösung findet, aber auch nicht resigniert, eine Lösung zu suchen, großartig! Vielen herzlichen Dank! Auch für die guten Fragen von Lilli, tolles Interview!

Beate Brauch
Beate Brauch
8 Monate zuvor

Wow – was eine tolle, junge, kluge und engagierte Frau und Politikerin. Ich bin begeistert! Viel Erfolg weiterhin für sie <3

, liesbeth hattinger
, liesbeth hattinger
8 Monate zuvor

Vielen Dank für dieses aufschlußreiche Interview. Ich wünsche mir aus ganzem Herzen genau solche Menschen, die in gegenseitiger Wertschätzung um Lösungen bemüht sind.

Sampita
Sampita
8 Monate zuvor

Liebe Aminata,
ich bin sehr dankbar für deinen wertvollen Beitrag! Bitte höre nicht auf, dich für diese wunderbare Erde zu begeistern und diese Botschaft aus deinem Herzen zu verbreiten.
Namasté
Sampita

Veronika Unger
8 Monate zuvor

Was für ein tolles Vorbild! Die 2. Generation der Einwanderer engagiert sich für den Erhalt unserer Demokratie. Sie kann es aufgrund der Erfahrung ihrer Eltern in deren Heimat viel mehr wertschätzen als unsere eigenen Kinder. Hut ab, vielen Dank!!

Rubin
Rubin
8 Monate zuvor

was nehme ich mit?

  • Nichtwissen als Gnade, wenn ich mich ihm hingeben kann
  • Ausdauer im mir und uns vertrauen, dass jede/r sein bestes gibt auch in einer erwachenden gesunden Streitkultur, so dass sich die bestmögliche Lösung zeigen kann
  • mein Willkommen für den Wandel der politischen Sprache als Sprache, die nachvollziehbar, einfach verständlich ist, so dass für alle Politik Freude ist
  • Vertrauen in jedes Leben der Menschheitsfamilie als wichtiger Bestandteil und Gabe
  • DANKE!!!
Anna Permantier
8 Monate zuvor

Liebe Animata Toure,
Ich danke dir, das du in diesem Interview so anschaulich mit deinen Erfahrungen erklärt hast, wie wichtig es ist um in die Eigenverantwortung gehen und wie politische Beteiligung oder Beteiligung an gesellschaftlicher Veränderungen möglich sind. Und wie wichtig dies für das Fortbestehen und der weiteren Entwicklung unserer Demokratie und der Menschheit im Ganzen ist.
Mir hat auch die Beschreibung der Rollenverteilung von Berufspolitikern*innen als Entscheidungsträger und Bürger*innen, die in anderen Bereichen Wandel bewirken gefallen, weil du die Unterschiedlichkeit und die Aufgabenverteilung so wertschätzt.
Aus meiner Schulzeit 1975-1988 sind mir als wichtige Säulen der Demokratie immer die Gewaltenteilung ganz gegenwärtig. Ich hoffe, das heutzutage ergänzend die Eigenverantwortung und Selbstwirksamkeit von Bürger*innen bei der Vermittlung des Verständnis von Demokratie in Schulen Jugendlichen mit auf den Weg gegeben wird.
Alles Gute auf deinem Weg,
Anna Permantier.

ilona
ilona
8 Monate zuvor

Wau, great. Da stehe ich voll zu Dir. Absolut, wenn wir alle mehr einander zuhören und Vertrauen schenken, dann entsteht eine wunderbare Gemeinschaft. Jeder muss seinen Beitrag leisten. Gegenseitige Kooperation und Fairness in jeglicher Aktion.

Technisches

Falls Du das Video nicht abspielen kannst, aktualisiere bitte Deinen Browser oder lade Dir einen von diesen 5 Browsern (zusätzlich) runter:

(Klicke auf den Link zum Download/Aktualisieren)

Öffne dann die Seite mit dem Interview in dem gewählten Browser.

Wenn dass nicht funktioniert, schaue bitte hier zu unseren »oft gestellten Fragen«, melde Dich bitte bei uns via Kontaktformular oder per support@pioneersofchange.org.

Sämtliche Aussagen und Äußerungen unserer Interviewpartner liegen in deren Verantwortungsbereich und stellen nur deren persönliche Meinung dar. Wir machen uns Aussagen und Äußerungen Dritter grundsätzlich nicht zu eigen. Im Falle von Rechtsverstößen bitte eine Info an support@pioneersofchange.org