11. - 23. März  |  #SeedingChange

Muhammad Yunus

Anna HeringerArchitektin und Lehmbau-Expertin
Anna Heringer
Christian HißGründer der Regionalwert AG und Ökonomie-Revolutionär
Christian Hiß
David Steindl-RastBenediktiner-Mönch, interreligiöser Brückenbauer
David Steindl-Rast
Dieter HalbachGemeinschafts-Pionier, Demokratieaktivist
Dieter Halbach
Erik MarquardtAbgeordneter im EU-Parlament
Erik Marquardt
Ernst GötschSchweizer Landwirt und Forscher
Ernst Götsch
Franziska HerrenSchweizer Volksinitiative für sauberes Trinkwasser
Franziska Herren
Franziska WesselFridays for Future Aktivistin
Franziska Wessel
Gerald HütherNeurobiologe
Gerald Hüther
Hanno BurmesterProgressiver Politikgestalter und Publizist
Hanno Burmester
Heinrich StrößenreutherKlimaaktivist, Verkehrslobbyist und Serial Political Entrepreneur.
Heinrich Strößenreuther
Helena Norberg-HodgePionierin für lokales Wirtschaften
Helena Norberg-Hodge
Helmy AbouleishSEKEM Leiter und Präsident von Demeter International
Helmy Abouleish
Hemma RüggenCo-Moderation Online Summit, Organisationsberaterin
Hemma Rüggen
Jane Goodall & Charles EisensteinEine lebende Legende trifft den "New-Story"-Philosophen
Jane Goodall & Charles Eisenstein
Josef ZotterChocolatier und Ökonomie-Visionär
Josef Zotter
Kate RaworthWirtschaftsvor- und neudenkerin, Erfinderin der Donut-Economy
Kate Raworth
Lukas PawekAutarkie-Experte, Journalist, Eventmanager
Lukas Pawek
Maria BliklenSelf Care Trainerin
Maria Bliklen
Matthias HorxTrend- und Zukunftsforscher
Matthias Horx
Meg Wheatley Internationale Pionierin für Systemveränderung und Bewusstseinswandel
Meg Wheatley
Muhammad YunusFriedensnobelpreisträger und Social Entrepreneurship Genie
Muhammad Yunus
Nora WilhelmSocial Innovator und Systemic Entrepreneur
Nora Wilhelm
Omar Khir AlanamAutor und Poetry Slammer
Omar Khir Alanam
Ronny MüllerLebens-Pädagoge und Permakultur-Gestalter
Ronny Müller
Sabine LichtenfelsFriedens- und Liebesforscherin
Sabine Lichtenfels
Scilla ElworthyInternationale Friedenspionierin
Scilla Elworthy
Simon Marian HoffmannKünstler, Philosoph und Aktivist
Simon Marian Hoffmann
Sister Lucy KurienGründerin Maher
Sister Lucy Kurien
Stephanie Ristig-BresserAutorin und Aktivistin für den Wandel
Stephanie Ristig-Bresser
Teresa DistelbergerFilmemacherin, Künstlerin und Vermögenspool-Expertin
Teresa Distelberger
Thomas HüblModerner Mystiker und spiritueller Lehrer
Thomas Hübl
Tristan ToéGärtner und Gemüsebauer
Tristan Toé
Ursula und David SeghezziNaturmystikerIn - WandlungsbegleiterIn
Ursula und David Seghezzi
Ute Karin HöllriglPsychologin und Traumforscherin
Ute Karin Höllrigl
Veronika Bennholdt-ThomsenMatriarchatsforscherin und Expertin für Subsistenzökonomie
Veronika Bennholdt-Thomsen
Vivian DittmarImpulsgeberin für kulturellen Wandel
Vivian Dittmar
Walter ÖtschProfessor für Ökonomie und Kulturgeschichte
Walter Ötsch

Für jede Anmeldung pflanzen wir einen Baum!

Wir senden per E-Mail laufende Infos zum Summit / Pioneers of Change zu, du kannst dich jederzeit problemlos abmelden.
Datenschutzerklärung

"Ich hatte keine Ahnung vom Bankwesen, jedesmal wenn ich eine Regel oder ein Prinzip brauchte, schaute ich wie macht eine konventionelle Bank das? Und wenn ich gelernt hatte, wie sie es machten, machte ich das Gegenteil davon."

Muhammad Yunus erzählt von seinem Werdegang und der Enstehung seiner Idee der Mikrokredite wodurch zunächst in Bangladesh und dann weltweit Kleinunternehmer*innen als Social Entrepreneurs mit Kleinstkrediten starten. Es geht Muhammad weniger um Geld und Business sondern um Hilfe zur Selbsthilfe und Befreiung von Arbeitslosigkeit und Jobzwang und kreatives Unternehmertum. Durch Mikrokredite schaffen viele Menschen den Weg aus der Ohnmacht der Armut in eine Zukunft mit Ideen, Hoffnung und Zuversicht in der der Mensch seine Vorstellungskraft benutzt und die Menschlichkeit mehr Wichtigkeit erlangt.

Eine Summit-Teilnehmerin schreibt über das Interview mit Prof. Yunus:

"Noch so ein Mutmacher. Das tun, was andere für unmöglich erachten und – wie in Yunus Falle – dadurch andere Menschen über Mikrokredite zu Unternehmer*innen werden lassen. Danke für diesen Visionär und das Gespräch mit ihm."

“JEDER UND JEDE VON UNS KANN EINEN UNTERSCHIED MACHEN. AUCH DU!”

Desmond Tutu

Lass dich auch von den anderen Pionier*innen des Summits inspirieren!

Entdecke Mut machende Vorbilder und Zukunftsinitiativen
beim 5. Online-Kongress von Pionierinnen und Visionären.

Anna HeringerArchitektin und Lehmbau-Expertin
Anna Heringer
Christian HißGründer der Regionalwert AG und Ökonomie-Revolutionär
Christian Hiß
David Steindl-RastBenediktiner-Mönch, interreligiöser Brückenbauer
David Steindl-Rast
Dieter HalbachGemeinschafts-Pionier, Demokratieaktivist
Dieter Halbach
Erik MarquardtAbgeordneter im EU-Parlament
Erik Marquardt
Ernst GötschSchweizer Landwirt und Forscher
Ernst Götsch
Franziska HerrenSchweizer Volksinitiative für sauberes Trinkwasser
Franziska Herren
Franziska WesselFridays for Future Aktivistin
Franziska Wessel
Gerald HütherNeurobiologe
Gerald Hüther
Hanno BurmesterProgressiver Politikgestalter und Publizist
Hanno Burmester
Heinrich StrößenreutherKlimaaktivist, Verkehrslobbyist und Serial Political Entrepreneur.
Heinrich Strößenreuther
Helena Norberg-HodgePionierin für lokales Wirtschaften
Helena Norberg-Hodge
Helmy AbouleishSEKEM Leiter und Präsident von Demeter International
Helmy Abouleish
Hemma RüggenCo-Moderation Online Summit, Organisationsberaterin
Hemma Rüggen
Jane Goodall & Charles EisensteinEine lebende Legende trifft den "New-Story"-Philosophen
Jane Goodall & Charles Eisenstein
Josef ZotterChocolatier und Ökonomie-Visionär
Josef Zotter
Kate RaworthWirtschaftsvor- und neudenkerin, Erfinderin der Donut-Economy
Kate Raworth
Lukas PawekAutarkie-Experte, Journalist, Eventmanager
Lukas Pawek
Maria BliklenSelf Care Trainerin
Maria Bliklen
Matthias HorxTrend- und Zukunftsforscher
Matthias Horx
Meg Wheatley Internationale Pionierin für Systemveränderung und Bewusstseinswandel
Meg Wheatley
Muhammad YunusFriedensnobelpreisträger und Social Entrepreneurship Genie
Muhammad Yunus
Nora WilhelmSocial Innovator und Systemic Entrepreneur
Nora Wilhelm
Omar Khir AlanamAutor und Poetry Slammer
Omar Khir Alanam
Ronny MüllerLebens-Pädagoge und Permakultur-Gestalter
Ronny Müller
Sabine LichtenfelsFriedens- und Liebesforscherin
Sabine Lichtenfels
Scilla ElworthyInternationale Friedenspionierin
Scilla Elworthy
Simon Marian HoffmannKünstler, Philosoph und Aktivist
Simon Marian Hoffmann
Sister Lucy KurienGründerin Maher
Sister Lucy Kurien
Stephanie Ristig-BresserAutorin und Aktivistin für den Wandel
Stephanie Ristig-Bresser
Teresa DistelbergerFilmemacherin, Künstlerin und Vermögenspool-Expertin
Teresa Distelberger
Thomas HüblModerner Mystiker und spiritueller Lehrer
Thomas Hübl
Tristan ToéGärtner und Gemüsebauer
Tristan Toé
Ursula und David SeghezziNaturmystikerIn - WandlungsbegleiterIn
Ursula und David Seghezzi
Ute Karin HöllriglPsychologin und Traumforscherin
Ute Karin Höllrigl
Veronika Bennholdt-ThomsenMatriarchatsforscherin und Expertin für Subsistenzökonomie
Veronika Bennholdt-Thomsen
Vivian DittmarImpulsgeberin für kulturellen Wandel
Vivian Dittmar
Walter ÖtschProfessor für Ökonomie und Kulturgeschichte
Walter Ötsch

Wir senden per E-Mail laufende Infos zum Summit / Pioneers of Change zu, du kannst dich jederzeit problemlos abmelden.
Datenschutzerklärung

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
43 Kommentare
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentate
Monika
Monika
23 Tage zuvor

Hallo Martin ich möchte Dir ganz herzlich danken für diesen wunderbaren Blumenstrauß an Inspirationen. Besonders die so unterschiedlichen Persönlichkeiten in ihrer jeweiligen Entwicklungssituation und in Ihrem Lebensimpulse wahrnehmen zu können hat mich innerlich sehr gestärkt.vor allem auch die sehr jungen Menschen lassen meinen Mut wachsen
Danke für diese Vielfalt.
Monika

Theresa / Pioneers of Change
Editor
Theresa / Pioneers of Change
21 Tage zuvor
Antworten  Monika

Liebe Monika!

Wir freuen uns sehr, dass du dich vom Summit so inspirieren hast lassen!

Uns war es ein wichtiges Anliegen eine Vielzahl an Speakern dabei zu haben, die mit ihren diversen biographischen Hintergründen und Erfahrungen, auch eine Vielfalt an Impulsen und Ansichten einbringen – ein bunter Blumenstrauß eben!

Alles Liebe dir auf deinem Weg!

Roland Molzbichler
Roland Molzbichler
23 Tage zuvor

Herrlich, dieses Feuerwerk an positiver Energie, Visionen und auch entsprechender Tatkraft!!! Ich habe Herrn Yunus schon immer bewundert, aber durch dieses Interview ist
er mir wieder ganz stark ans Herz gewachsen. Was für eine Leidenschaft und ein Plädoyer für eine gemeinsame Welt, in der nicht der Gewinn für einige Wenige, sondern das Lebensglück für möglichst alle Menschen und Lebewesen auf und mit dem (gerade noch) wunderschönen Planeten Erde verwirklicht werden können. Herzlichen Dank Herr Professor Yunus!!! Sie haben den Nobelpreis m.E. absolut zu recht bekommen! Aber auch dir, lieber Martin, gebührt m.E. ein Preis für die Fragen und deine – eigentlich immer – unglaublich interessante, empathische und gefühlvolle Interviewführung!!! (P.S.: Dieser Blumenstrauß gebührt aber auch Hemma. Ich finde, ihr seid wirklich ein tolles Team <3)

Theresa / Pioneers of Change
Editor
Theresa / Pioneers of Change
21 Tage zuvor

Lieber Roland! Danke dir für dieses ausführliche und schöne Feedback! Es ist spürbar wie berührt du bist.

Christoph
Christoph
23 Tage zuvor

schlicht und einfach … create a fiction … trau Dich, Deine Vorstellung eines würdigen Miteinanders zu entwerfen … und dann Tu es! Wow, soviel Vitalität und Zuversicht … Be-geist-erung kennt keine Altersgrenze!

Jutta Andresen
Jutta Andresen
23 Tage zuvor

Danke für dieses wunderbare Interview mit Yunus und Martin. Es enthielt so viel Weisheit und es wurden so viele Möglichkeiten aufgezeigt, die Welt zu verändern. Danke euch Beiden. LG Jutta

Dorothee Milcke-Mikus
Dorothee Milcke-Mikus
23 Tage zuvor

Das sind großartige Ideen, die umgesetzt werden sollten! Vielen Dank für diese engagierten und warmen Worte!

Heinrich Tröstl
Heinrich Tröstl
22 Tage zuvor

Die Menschheit ist gerade wieder mitten drinnen einem Höhepunkt der bedrohlichsten Pandemie die menschheitsbegleitend ist. Diese Pandemie wird durch den “Virus” Gier ausgelöst, ist allgegenwärtig und führt zu keiner Herdenimmunität. Niemand ist ohne Gefährdung. Die Gier nach Macht, Einfluss, Geld droht die Menschheit wieder einmal zu ersticken und die Menschenwürde zu zerstören. Zu wesentlichen Faktoren zählen Finanz-, Pharma-,Waffen- und Saatgutindustrie und neoliberale Politik. Aus diesem Bereich ist auch keine “medizinische” Hilfe zu erwarten. Die Hilfe steckt in uns, nämlich wie in anderen medizinischen Bereichen durch Stärkung unseres Immunsystems. Diese Stärkung kann meiner Ansicht nach funktionieren wie bei den Mikrokrediten. Eine(r) sei für die (den) Andere(n) da. Jede(r) gebe soviel möglich ist.
Die medizinischen Gaben sind
Liebe und Geborgenheit
Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit
Demut und Dankbarkeit
Erkenntnis und Gelassenheit
Humor und Würde

Bemühen wir uns

Theresa / Pioneers of Change
Editor
Theresa / Pioneers of Change
21 Tage zuvor
Antworten  Heinrich Tröstl

Lieber Heinrich! Deine Analogie berührt mich und hat mich schmunzeln lassen! Danke, dass du mit deinen ungeschönten Worten an das Wesentliche erinnerst.

Sabine
Sabine
23 Tage zuvor

Das ist eines der inspirierenden Interviews für mich. Die Aussage: den Menschen konnte ich nicht helfen mit meinem Wirtschaftstudium, sondern damit dass ich als Mensch geschaut habe , was sie brauchen. Das ist so inspirierend. Muhammed Yunus hat sich soviel getraut. Da kann ich mich auch trauen meinem Herz und meinem praktischem Verstand und meiner inneren Rebellion zu vertrauen.

Theresa / Pioneers of Change
Editor
Theresa / Pioneers of Change
21 Tage zuvor
Antworten  Sabine

Liebe Sabine!

Da kann ich dir nur zustimmen! Trau dich deinem inneren Gespür und deinem Herzen zu folgen! Schön, dass dir das Interview mit Yunus Mut dazu gemacht hat.

Peter
Peter
23 Tage zuvor

Ein sehr gut ausgewähler Interviewpartner!
Herzlichen Dank für die Einblicke in die Bankenwelt der anderen Art!

Margit Krebs
Margit Krebs
23 Tage zuvor

Es klingt gleichzeitig gut und machbar, und gleichzeitig unmöglich als sollte man einen Berg versetzen. Ich wünsche uns allen aus tiefstem Herzen, dass unsere innere Kreativität siegt!

Theresa / Pioneers of Change
Editor
Theresa / Pioneers of Change
21 Tage zuvor
Antworten  Margit Krebs

Liebe Margit!

Da sprichst du, denke ich, etwas sehr Wahres an. Wenn wir aus tiefstem Herzen etwas glauben und wollen, können wir eine unglaubliche Energie dafür freisetzen. Das heißt aber nicht, dass es einfach ist – vielleicht nicht einfach, aber sinnvoll.

Alles Liebe dir!

Last edited 21 Tage zuvor by Theresa / Pioneers of Change
Stefanie
Stefanie
23 Tage zuvor

Wie immer sind die umgesetzten Ideen von Prof. Yunus inspirierend und wie sehr ich mir wünschte, dass die neue Welt mehr nach der Idee des social business geht. Danke für Eure tolle Initiative ihn im Summit zu interviewen!!

Theresa / Pioneers of Change
Editor
Theresa / Pioneers of Change
21 Tage zuvor
Antworten  Stefanie

Danke dir für dieses schöne Feedbacl, liebe Stefanie!

Angela
Angela
22 Tage zuvor

Thank you so much for this deeply moving interview! Mohammad Yunus‚ ideas are so simple and simultaneously so complex do that I will probably be pondering about them for quite a whilestill. A very touching interview with so much wisdom!
Angela

Waltraud
Waltraud
22 Tage zuvor

einfach – genial und voll Power, es wirkt “ansteckend” auf eine gute Weise. Teilen statt Dagobert-Duck Gangart, damit das eigene Herz glücklich ist weil Andere durch die Teilhabe glücklicher werden, das ist Glückspotentierung!
Vielen herzlichen Dank

Mascha
Mascha
22 Tage zuvor

Ich fand das Interview großartig es hat mich sehr erfüllt und inspiriert. Ich habe von der Idee und Existenz der sozialen Bank erfahren.Dieses Projekt unterstütze ich unbedingt.
Auch Visionieren als Schulfach einzuführen.Es ermutigt mich sehr, zu hören, dass das Projekt Micro Credits schon in vielen Ländern der Welt umgesetzt wird.

Theresa / Pioneers of Change
Editor
Theresa / Pioneers of Change
21 Tage zuvor
Antworten  Mascha

Liebe Mascha! Schön, dass du dir so viele konkrete Impulse aus dem Interview mitnehmen kannst!

Angelie
Angelie
22 Tage zuvor

Dear respected Mr.Yunus it is a great pleasure listen you on the summit here. I feel very grateful. Your pioneering projects are well known around the world, how social business went through micro credits and starting by support women which had given millions of verypoor people health,stability, hope and security by income on their entrepreneur business.
Namaste. Much of Love, Thank you.

Elisabeth
23 Tage zuvor

Wenn ein Mann mit 80 Jahren noch so viel positives leisten kann für Millionen von Menschen, dann brauche ich keine Angst vor dem alt werden zu haben. Danke für alles, was meine Gedanken in neue Richtungen gelenkt hat, in diesen letzten Tagen. Und für Eure Arbeit des Säens von einer neuen Zukunft.

Theresa / Pioneers of Change
Editor
Theresa / Pioneers of Change
21 Tage zuvor
Antworten  Elisabeth

Danke dir für diese berührenden Worte, liebe Elisabeth!

ilona
ilona
23 Tage zuvor

everybody can make and build a different vision into reality. Fair business steps we all can create together a better world. Thanks for the wonderful interview

Frauke
Frauke
23 Tage zuvor

Dieses Interview mit Muhammed Yunus macht mir Mut, ganz viel Mut und es weckt Kreativität und Freude in die Tat umzusetzen, was zu einer Welt mit den drei Nullen führen kann. Unternehmerin werden, …Auf einmal scheint es möglich. Und in meinem Kopf malt sich, weil mein Herz lacht, schon ein Bild von dieser Welt. Was für eine kraftvolle Botschaft von Muhammed Yunus. DANKE!!!

elizabeth
elizabeth
17 Tage zuvor

eine non-pofit-welt .. ist ein traumhafter gedanke .. wenn unser egoistmus es uns doch nur gewähren wollen würde. wir haben jetzt eine kindheit anerzogen, die in innerer isolation groß wird. die entfremdung durch kindergärten, in denen 0 bis 3 jährige aufgehoben werden, anstelle bei ihren familien bleiben zu dürfen. alte menschen, die in asylheimen aufgehoben werden, ohne die möglichkeit zu haben, bei ihren familien bleiben zu dürfen. sie dürfen nicht, weil es wichtiger ist, geld zu machen, damit eltern und erwachsene kinder “ein gutes leben” haben. ob sie damit auch lebensqualität meinen? ich erlebe heute vorwiegend junge menschen als seelisch ungesund, ohne inneren respekt vor sich selbst. ihr bester freund ist ein apparat der sich smartphon nennt. ich höre auch die stimmen derer, gerade auch von jungen menschen, die sich der ungesundheit der welt vor augen führen und wie kleine ameisen fleißig in vielen kleinen unternehmungen die welt zu retten versuchen. und mein herz beginnt wieder aufzutauen und zu vertrauen. und dann frage ich mich, war das schon immer so? weil mir die welt von jetzt so fremd vorkommt. und immerwieder stelle ich fest, ja, das war schon immer so. nur nicht so unerträglich. Muhammad Yunus ich danke ihnen, für das wie sie ihr leben gestalten können, weil sie es machbar machen und für ihre frage, was sie für andere tun können, die es von alleine nicht so selbstbestimmt konnten. ich danke ihnen, für ihre sozial gesunden gedanken, damit sie auch meine werden, ein gesundes, wirklich lebenswertes umdenken. ich stelle… Weiterlesen »

susanya
susanya
17 Tage zuvor

imagination is the path , the power, than it will happen. Looking for super happiness- der Mehrwert durch soziales business das in zyklisch in sich selbst investiert. sacrifce our life for those to come to build on. Was für ein weiser, liebevoller, klarer, innovativer HerzGeist.
Ermutigend dem innewohnenden zu trauen und darauf zu bauen. DANKE

Katja
Katja
21 Tage zuvor

Social fiction, was für eine wundervolle Inspiration! Danke, danke, danke, dieses Summit ist ein großer Trost, und ihr habt uns alle mitgenommen, ohne Ausschlusskriterien. Lieben Dank dem ganzen Team,

Satya
Satya
21 Tage zuvor

Diese unglaubliche Power von Muhammad Yunus ist so ansteckend!!! Ich schreibe es groß in mein Tagebuch und schreibe es mir hinter die Ohren: IMAGINATION IS THE WAY
🙏 🙏 🙏

Ute
Ute
22 Tage zuvor

Lieber Martin, woow, ich habe wieder so viel Motivation und Inpsiration getankt. Welch Kraftpunsch für unser Suchen und Umsetzten neuer nachhaltiger Wege. .

Theresa / Pioneers of Change
Editor
Theresa / Pioneers of Change
21 Tage zuvor
Antworten  Ute

Danke dir, liebe Ute!

Maria
Maria
22 Tage zuvor

Hy! Die Idee von Socialfiction finde ich großartig und hoffe, dass sie von vielen aufgenommen und genutzt wird! MlG. Maria J.

Elisabeth
Elisabeth
22 Tage zuvor

sehr sehr spannend war am Schluß die alles verändernde Kraft der Vorstellung, der Imagination ohne die alles beim Alten bleibt.

Sabine
Sabine
22 Tage zuvor

Who needs those vaccines and who paid for the development already and of course for the academic education of scientists?

Theresa / Pioneers of Change
Editor
Theresa / Pioneers of Change
21 Tage zuvor
Antworten  Sabine

Dear Sabine!

Thanks for sharing your opinion on Corona with us. We get quite many statements regarding this topic. It’s not a surprise – Corona has changed our lives.
 
We are all in it together. We all suffer from it. And honestly spoken, we don’t want to hear from it anymore. We can totally unterstand that you are emotionally involved and that you seek for answers and maybe find some (for you). 
 
Also for us, as organisers, it’s a real challenge. A lot of it is negative. Some of it is positive. Because we can see in each crisis the chance for change. 
 
For us as organisation it’s important that people stay in touch with each other although we have different opinions. Or spoken with the words of Voltaire: „Even if I don’t share your opinion, I’d do everything that you can express it.“ We hope you share this perspective. Only together we can overcome times like these.

All the best for you!

Astrid Johann
22 Tage zuvor

Noch so ein Mutmacher. Das tun, was andere für unmöglich erachten und – wie in Yunus Falle – dadurch andere Menschen über Mikrokredite zu Unternehmer*innen werden lassen. Danke für diesen Visionär und das Gespräch mit ihm. 🙏

Bärbel
Bärbel
22 Tage zuvor

Hallo Martin, ich möchte mich ganz ♥️lich für diese vielen tollen Videos bedanken. Leider konnte ich mir nicht alle anschauen. Ich möchte sehr gerne das Kongresspaket kaufen, kann jedoch nur die 58 Euro zahlen. Per Internet kann ich es nicht überweisen, ich möchte das Geld gerne per Überweisung tätigen. Könnt ihr bitte eure Kontoverbindung senden, meine e-mail: baerbel.kuehn@web.de

Vielen, vielen Dank

Bärbel

Theresa / Pioneers of Change
Editor
Theresa / Pioneers of Change
21 Tage zuvor
Antworten  Bärbel

Liebe Bärbel!

Danke für dein nettes Feedback! Wir hoffen du findest auch in den Interviews, die du bislang noch nicht gesehen hast, viel Inspiration!

Schreib doch bitte an info@pioneersofchange.org oder nütze die hier verlinkten Kontodaten: https://pioneersofchange-summit.org/spenden/

Alles Liebe dir!

Förderer
Förderer
22 Tage zuvor

Sehr sehr aufschlussreich und interessant. Allerdings die WHO gehört ja finanziell gesehen bereits überwiegend Gates, das ist doch gemeinhin der größte Geldhai. Wenn die WHO die Patente u. Rechte erhielte, dann kassiert er ab.

Helmut Käss
22 Tage zuvor

Ha! ich habe die übersetzte Version nicht gesehen…

Theresa / Pioneers of Change
Editor
Theresa / Pioneers of Change
21 Tage zuvor
Antworten  Helmut Käss

Lieber Helmut! Die synchronisierte Fassung findest du direkt unter dem englischen Video zur Auswahl.

Helmut Käss
22 Tage zuvor

Tolles Interview! Ich habe noch etwas Probleme mit dem indischen Englisch, aber er hat ja Bücher geschrieben, die ich kaufen werde…

Frauke
Frauke
23 Tage zuvor

Sorry, hab gerade gesehen, dass ich den Namen falsch aufgenommen habe. Muhammad Yunus! Bin so froh, dass ich diesen Menschen so kennen lernen durfte!