18. - 30. März  |  #KlimakriseAlsChance

Marie Ringler

Agnes ZaunerGeschäftsführerin Global 2000
Agnes Zauner
Andreas SchelakovskyNaturpädagoge und Tiefenökologe-Wegbereiter
Andreas Schelakovsky
Carola RacketeÖkologin / Naturschutzaktivistin und Seenotretterin
Carola Rackete
Chad FrischmannProject Drawdown
Chad Frischmann
Charles EisensteinKulturwandel-Visionär
Charles Eisenstein
Christian Felber & Vivian DittmarInitiator Gemeinwohl-Ökonomie & Gründerin Be the Change Stiftung
Christian Felber & Vivian Dittmar
Daniel Christian WahlVisionäres Design Thinking und Nachhaltigkeit
Daniel Christian Wahl
David HolmgrenPermakultur - "Quelle"
David Holmgren
Ekhart HahnPionier für ökologischen Städtebau
Ekhart Hahn
Franziska HerrenSchweizer Volksinitiative für sauberes Trinkwasser
Franziska Herren
Gail BradbrookMitgründerin der Extinction Rebellion Bewegung
Gail Bradbrook
Gail Bradbrook und Charles EisensteinExtinction Rebellion Mitgründerin und Kulturphilosoph
Gail Bradbrook und Charles Eisenstein
Gerald HütherHirnforscher & Experte für Potenzialentfaltung
Gerald Hüther
Hanno BurmesterProgressiver Politikgestalter und Publizist
Hanno Burmester
Hans KandlerKlimagerechtigkeits-Experte vom Klimabündnis
Hans Kandler
Heini StaudingerFinanz-Rebell (GEA Waldviertler)
Heini Staudinger
Helga Kromp-KolbKlimaforscherin und Expertin für globalen Wandel
Helga Kromp-Kolb
Helmy AbouleishSEKEM Leiter und Präsident von Demeter International
Helmy Abouleish
Katharina RogenhoferKlimavolksbegehren Frontfrau
Katharina Rogenhofer
Kosha JoubertCEO und Visionärin im Global Ecovillage Network
Kosha Joubert
Luisa KleineAktivistin für Gemeinschaft und freie Bildung
Luisa Kleine
Maja GöpelMit-Initiatorin von Scientists4Future
Maja Göpel
Marianne GronemeyerWissenschaftlerin und Bedürfnis-Forscherin
Marianne Gronemeyer
Mathis Wackernagel Ökologischer Fussabdruck Entwickler
Mathis Wackernagel
Matthias StrolzErfolgreicher Parteigründer und Potenzialentfalter
Matthias Strolz
Max FuchsluegerFridays for Future Aktivist
Max Fuchslueger
Michael BraungartMr. Cradle-to-Cradle
Michael Braungart
Natalie KnappPhilosophin, Autorin und Rednerin
Natalie Knapp
Priska Lang & Felix BrunsYOUth FOR CHANGE
Priska Lang & Felix Bruns
Rob HopkinsGründer Transition Town Bewegung
Rob Hopkins
Sarina Gisa & Simon NeitzelNachhaltigkeitnetzwerk "Wir & Jetzt"
Sarina Gisa & Simon Neitzel
Scilla ElworthyInternationale Friedenspionierin
Scilla Elworthy
Sebastian JoyPionier einer pflanzenbasierten Lebensweise
Sebastian Joy
Silke HagmaierMitgründerin Ökodorf Sieben Linden & Pionierin postfossiler Lebensstile
Silke Hagmaier
Silke HelfrichGemeingüter-Aktivistin und Publizistin
Silke Helfrich
Simon KornhäuslTransformationsforscher und Pioneers of Change-Mitgestalter
Simon Kornhäusl
Steve FitchGründer von Eden Reforestation Projects
Steve Fitch
Susanne Fischer-RizziNaturheilkraft und Wildniswissen
Susanne Fischer-Rizzi
Waldemar Zeiler & Claudine NierthDemokratie- und Klimafestival im Olympiastadion
Waldemar Zeiler & Claudine Nierth

Das Interview wird ab Donnerstag 7. März, 19:00 für 48 Stunden online sein.

Wenn du angemeldet bist, bekommst du den Link zum Interview am Tag der Freischaltung per E-Mail zugesandt.
Die Teilnahme ist kostenlos - wir reichen deine Daten nicht weiter, du kannst dich problemlos jederzeit wieder abmelden.

Für jede Anmeldung pflanzen wir einen Baum!

Wir senden per E-Mail laufende Infos zum Summit / Pioneers of Change zu, du kannst dich jederzeit problemlos abmelden.
Datenschutzerklärung

Marie Ringler ließ eine vielversprechende Karriere als Politikerin hinter sich, um mit Ashoka das Konzept von „Social Entrepreneurship“ nach Österreich zu holen. Mittlerweile ist sie Europa-Chefin und unterstützt und vernetzt herausragende Pionier*innen.

In einem sehr lebendigen Gespräch geht’s um „Politik wie Kaugummi“, um „ins Leere steigen“, über „Welt retten als Aufopferung und auf persönliches ’Wellbeing‘ schauen“ bzw. wie Veränderung großflächig in die Welt kommt und was das mit der Wichtigkeit von ‚Bindung‘ bzw. sicheren Beziehungen zu tun hat.

„Was ist die Basis einer Gruppe, die eine Revolution vorangebracht hat? Das war immer Vertrauen. Und die Basis von Vertrauen ist eine sichere Beziehung“.

“JEDER UND JEDE VON UNS KANN EINEN UNTERSCHIED MACHEN. AUCH DU!”

Desmond Tutu

Melde dich an zum Summit, wenn du …

  • dir Sorgen machst um unsere Zukunft,
  • dich fragst, wie du sinnvoll aktiv werden kannst,
  • tieferes Verständnis für Ursachen und Lösungen bekommen willst,
  • du dich mit Mut anstecken lassen willst – von Pionier*innen,
    die beeindruckende Zukunftsalternativen entwickeln.

Lass dich inspirieren, inwiefern die "multiple Krise" unserer Gesellschaft eine Chance für einen umfassenden Wandel sein kann.

Lass dich auch von den anderen Expert*innen inspirieren!

Wenn viele kleine Leute viele kleine Dinge tun, können wir das Gesicht der Welt verändern!

Agnes ZaunerGeschäftsführerin Global 2000
Agnes Zauner
Andreas SchelakovskyNaturpädagoge und Tiefenökologe-Wegbereiter
Andreas Schelakovsky
Carola RacketeÖkologin / Naturschutzaktivistin und Seenotretterin
Carola Rackete
Chad FrischmannProject Drawdown
Chad Frischmann
Charles EisensteinKulturwandel-Visionär
Charles Eisenstein
Christian Felber & Vivian DittmarInitiator Gemeinwohl-Ökonomie & Gründerin Be the Change Stiftung
Christian Felber & Vivian Dittmar
Daniel Christian WahlVisionäres Design Thinking und Nachhaltigkeit
Daniel Christian Wahl
David HolmgrenPermakultur - "Quelle"
David Holmgren
Ekhart HahnPionier für ökologischen Städtebau
Ekhart Hahn
Franziska HerrenSchweizer Volksinitiative für sauberes Trinkwasser
Franziska Herren
Gail BradbrookMitgründerin der Extinction Rebellion Bewegung
Gail Bradbrook
Gail Bradbrook und Charles EisensteinExtinction Rebellion Mitgründerin und Kulturphilosoph
Gail Bradbrook und Charles Eisenstein
Gerald HütherHirnforscher & Experte für Potenzialentfaltung
Gerald Hüther
Hanno BurmesterProgressiver Politikgestalter und Publizist
Hanno Burmester
Hans KandlerKlimagerechtigkeits-Experte vom Klimabündnis
Hans Kandler
Heini StaudingerFinanz-Rebell (GEA Waldviertler)
Heini Staudinger
Helga Kromp-KolbKlimaforscherin und Expertin für globalen Wandel
Helga Kromp-Kolb
Helmy AbouleishSEKEM Leiter und Präsident von Demeter International
Helmy Abouleish
Katharina RogenhoferKlimavolksbegehren Frontfrau
Katharina Rogenhofer
Kosha JoubertCEO und Visionärin im Global Ecovillage Network
Kosha Joubert
Luisa KleineAktivistin für Gemeinschaft und freie Bildung
Luisa Kleine
Maja GöpelMit-Initiatorin von Scientists4Future
Maja Göpel
Marianne GronemeyerWissenschaftlerin und Bedürfnis-Forscherin
Marianne Gronemeyer
Mathis Wackernagel Ökologischer Fussabdruck Entwickler
Mathis Wackernagel
Matthias StrolzErfolgreicher Parteigründer und Potenzialentfalter
Matthias Strolz
Max FuchsluegerFridays for Future Aktivist
Max Fuchslueger
Michael BraungartMr. Cradle-to-Cradle
Michael Braungart
Natalie KnappPhilosophin, Autorin und Rednerin
Natalie Knapp
Priska Lang & Felix BrunsYOUth FOR CHANGE
Priska Lang & Felix Bruns
Rob HopkinsGründer Transition Town Bewegung
Rob Hopkins
Sarina Gisa & Simon NeitzelNachhaltigkeitnetzwerk "Wir & Jetzt"
Sarina Gisa & Simon Neitzel
Scilla ElworthyInternationale Friedenspionierin
Scilla Elworthy
Sebastian JoyPionier einer pflanzenbasierten Lebensweise
Sebastian Joy
Silke HagmaierMitgründerin Ökodorf Sieben Linden & Pionierin postfossiler Lebensstile
Silke Hagmaier
Silke HelfrichGemeingüter-Aktivistin und Publizistin
Silke Helfrich
Simon KornhäuslTransformationsforscher und Pioneers of Change-Mitgestalter
Simon Kornhäusl
Steve FitchGründer von Eden Reforestation Projects
Steve Fitch
Susanne Fischer-RizziNaturheilkraft und Wildniswissen
Susanne Fischer-Rizzi
Waldemar Zeiler & Claudine NierthDemokratie- und Klimafestival im Olympiastadion
Waldemar Zeiler & Claudine Nierth
Agnes ZaunerGeschäftsführerin Global 2000
Agnes Zauner

Wir senden per E-Mail laufende Infos zum Summit / Pioneers of Change zu, du kannst dich jederzeit problemlos abmelden.
Datenschutzerklärung

41 Kommentare

  • DOREEN

    Liebe Marie,

    ich freue mich riesig, deine Gedanken und Erfahrungen gehört zu haben! Was du beschreibst und tust ist unglaublich inspirierend und ermutigend. Die Idee, dass es uns selbst gut gehen sollte und wir daheraus am besten in der Lage sind etwas zu verändern, um das Leben menschlicher zu gestalten und andere dabei zu unterstützen ist sehr wertvoll.
    Viel Erfolg, Glück und Gesundheit.

    • Marie

      Danke Doreen für deine schönen Worte! Marie

  • Doris Wio

    Liebe Marie,
    danke 🙂 So erfrischend! So ermutigend andere Wege zu gehen!

    • Marie

      Danke Doris! Liebe Grüße Marie

  • Dagmar

    Liebe Marie, ich fand deinen Beitrag ganz wunderbar und inspirierend.frisch lebendig und sehr ermutigend.
    Danke

  • Barbara

    Wo finde ich denn Deinen Blockbeitrag zur Bindungstheorie liebe Marie.LG Barbara

  • Danke. Sehr sonniges Interview, erfüllt mich mit Heiterkeit.
    Zum “Rausch” eine Erinnerung: Die Tage nach dem ersten Zukunftsmarkt, den ich mit einem Freund organisiert hatte, bei uns im Städtle, waren rauschähnlich, im schönsten Sinne. Und wirkten und wirkten. Wenn ich persönlich anderseits genau hinspüre, dann sind die kleinen Räusche mit Alkohol z.B. oft mit einem zeitlich viel längeren “Kater” verbunden, so dass sich solche Räusche gar nicht lohnen letztlich, und das Tief viel mehr Raum bekommt.
    Daher… ich versuche also mir mehr der anderen “Räume” zu schaffen.

  • vielen Dank für das bereichernde Interview. Du hast ein Buch zur attachement theory genannt. Kannst Du den Namen dazu nennen und den Link zu deinem Blogbeitrag publizieren.
    herzlichst
    Andreas

  • Anja

    Danke für das inspirierende Interview, liebe Marie und Martin! Die ermutigende Energie hat mich heute durch den ganzen Tag begleitet & beschwingt! Möge sie noch lange nachklingen. 🙂
    Da hat viel resoniert – auch die Erfahrung, daß man Türen zumachen muß, damit sich neue öffnen – darauf vertrauend, daß sich etwas Gutes ergibt, auch wenn es noch nicht sichtbar ist.
    Herzlichen Dank und alles Gute!
    Anja

    • Marie Ringler

      Danke für deine Rückmeldung, Anita.
      Was gibt es besseres als einen guten Tag voll beschwingter Energie! Marie

  • Astrid

    Danke für dieses feine Interview – habe sehr viel Resonaz und Ermutigung verspürt – ins kalte Wasser springen, die Haltung des “nicht Wissens” und gemeinsam das Unmögliche möglich machen – Ja!

    • Marie Ringler

      Liebe Astrid, ins kalte Wasser springen bringt ganz viel neue Energie und Kraft. So viel weiß ich schon mal 🙂
      Liebe Grüße Marie

  • Das ist sehr interessant, welche Menschen ich hier ‘wieder treffe’. Interessant auch, dass ich selbst 2008 von meinem befreundeten amerikanischen Physikprofessor aus Florida als Ashoka Fellow vorgeschlagen wurde! Die Bewerbungsunterlagen für die Nominierung habe ich noch ; ) Ist leider damals nicht weiter gediehen. Aber auf jeden Fall eine sehr gute wichtige Institution und Förderung für engagierte Menschen. In diesem Sinne – von einer engagierten Kulturpädagogin und Vernetzerin mit vielen guten Wünschen – weiter so!

    • Marie Ringler

      Liebe Andrea! Wir begegnen uns alle zweimal. Alles Gute Dir! Marie

  • Ellen

    Danke für dieses inspirierende Interview! Da klingt bei mir eine Menge an, was einen Impuls zum Weitergehen auf dem Weg auslöst, den ich vor Jahren begonnen habe.

    • Marie Ringler

      Liebe Ellen, das ist schön. Viel Inspiration für deinen Weg! Marie

  • Schön dein Interview zu hören. Liebe Maria Ringler – ich habe auch viel von deiner Wertfreien Art „mitgenommen“. Woher die bei dir kommt? Von der Politik oder der Weisheit (die ja auch mit 40 schon da sein kann 🤪) – es ist schön zu hören – das du auch positives bei CokaCola siehst. Ich denke wir sind viel zu schnell in der Abwertung und im „schwarz-weiß“ denken – also ich falle da auch immer wieder rein! Aber zu erkennen das jeder NUR „geliebt“ werden will, anerkannt und wertgeschätzt – egal wofür und für wen er auch arbeitet – macht einiges komplexer. Ich hatte – als ich noch für ein großes Automobilunternehmen in Österreich arbeitete – die tolle Chance einen Workshop bei einem weisen Choach machen zu dürfen – der uns damals ein paar – für mein späteres Leben – ganz wichtige Erkenntnisse vermitteln könnte – wie: jeder tut das wovon er glaubt das es das Beste ist (weil er es zu diesem Zeitpunkt nicht besser weiß oder kann), jeder der mit Problemen zu dir kommt – hat bereits eine Antwort /Lösung dafür – du musst ihm nur die Möglichkeit bieten sie umzusetzen und trenne Menschen von Taten! Der Trainer hieß Peter Warschawsky und wahrscheinlich lebt er gar nicht mehr – er war damals schon ein alter Herr! Aber irgendwie hat dieses Interview mich wieder an diese Weisheiten erinnert. Und es war ein großer Genuss dir zuzuhören und deine Begeisterung für „die Verbesserung der Welt“ mitzuerleben. Danke! 🙏🏼🙏🏼🙏🏼🙏🏼 Liebe Maria

  • Aloha,

    wo findet man Ihre Theorie auf ihrer Webseite
    wie am Ende des Gesprächs gesagt?

    Toll das Ashoka endlich mal die Aufmerksamkeit erhält!
    Super tolles Gespräch!
    ♥ lichen Dank hierfür!

  • Ann-Christin

    Vielen Dank für die Ermutigung! Wie heißt der Tittel des Buches über Bindung nun? Und wo ist ihr Blog verlinkt?

  • petra

    Wow, Marie, ich finde du bist eine ziemlich coole, witzige, mutige und inspirierende Frau. Vielen Dank.
    Wie genau heißt das Buch über die Bindungstheorie?

  • Vielen Dank Marie für Deinen wertvollen Vortrag. Als Osteopathin und Referentin in vielen ganzheitlichen Themen werde das Thema des Social entrepreneurship mit sehr viel Interesse verfolgen, Deinen Blog und die Aktivitäten von Ashoka. Aus Offenbach am Main bestärkende, befürwortende Grüße .

  • Ruth

    Hut ab, ich wünschte ich wäre so mutig gewesen.
    Alles Liebe

    • Marie Ringler

      Danke liebe Ruth. Für Mut und Leichtsinn ist es nie zu spät! Liebe Grüße Marie

  • Vielen Dank!
    Noch zusätzliche Inspiration-das Buch „Natur&Menschenseele“ von Bill Plotkin.

  • Georg

    Wie heißt das empfohlene Buch?

  • Beate

    Welch eine Bereicherung…..DANKE für das TEILEN deines Wissens und die positive Motivation

  • Petra

    Ermutigend, dass Marie einfach ihre Karriere beendet, ohne zu wissen, wie es weitergeht…
    Und sehr spannend auch, was Marie erzählt über das Thema “Bindung” – weiß wer, wo ich mich da schlau machen kann?

  • Endlich versteh ich etwas was Ashoka eigentlich tut: Ermächtigen.

    Das ist wunderbar und danke Marie für Deine Lebendígkeit und Freude an dem, was Du tust.

    Ich freu mich auf einen Kontakt und meld mich bald.

    • Danke – freu mich über deine Rückmeldung! Liebe Grüße Marie

      • Marisa

        Vielen Dank auch von mir für das Interview!
        Ich würde mich auch sehr über den Titel/Autor des Buches zum Thema Attachment Theory freuen!
        LG
        Marisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.