Summit24-Schriftzug-weiss

ALLE INTERVIEWS JETZT FREIGESCHALTET BIS SA. 24 UHR

Antje von Dewitz

Mit Antje von Dewitz

VAUDE-Geschäftsführerin & Botschafterin der Gemeinwohl-Ökonomie

Auma ObamaMutmacherin, Stiftungsgründerin, Mitglied des Weltzukunftsrates
Auma Obama
Matthieu RicardBuddhistischer Mönch, Mitgefühlsforscher & Gründer der Hilfsorganisation Karuna-Shechen
Matthieu Ricard
Johannes GutmannSONNENTOR Gründer und Bio-Pionier
Johannes Gutmann
Edith Eva EgerAuschwitz-Überlebende & Trauma-Therapeutin
Edith Eva Eger
Shia SuMinimalistin und Zero-Waste Pionierin mit Wasteland-Rebel, Aktivistin & Bloggerin
Shia Su
Christiana FigueresLeidenschaftliche Politikerin & Klimaschutzaktivistin
Christiana Figueres
Judith MangelsdorfGlücksforscherin und Professorin für Positive Psychologie
Judith Mangelsdorf
Frédéric LalouxNew Work-Experte & Kulturwandel-Pionier, Mitgründer von TheWeek.ooo
Frédéric Laloux
Leonore GewesslerKlimaschutzministerin
Leonore Gewessler
Theresia CroneKlimaaktivistin, Sprecherin von Fridays for Future D, Gründerin von EndEndoSilence
Theresia Crone
Joana BreidenbachNew Work-Pionierin, Gründerin betterplace, Autorin, Expertin für digitale Innovation
Joana Breidenbach
Ariadne von SchirachPhilosophin, Dozentin, Bestsellerautorin
Ariadne von Schirach
Christian KrollGründer und Geschäftsführer der grünen Suchmaschine Ecosia
Christian Kroll
Stefan SagmeisterVielfach ausgezeichneter Designer, Autor und Filmemacher
Stefan Sagmeister
Roshi Joan HalifaxPionierin des engagierten Buddhismus & Menschenrechts- und Klimaaktivistin
Roshi Joan Halifax
Bayo Akomolafe"Post-Aktivist", Philosoph, Geschäftsführer des Emergence Network
Bayo Akomolafe
Reinhard HeisererMitgründer von "Jugend eine Welt" & Friedensaktivist
Reinhard Heiserer
Sylvester WalchPionier für Holotropes Atmen und Transpersonale Psychologie, Psychotherapeut, Autor
Sylvester Walch
Thomas SteiningerPhilosoph, Kulturaktivist, Gründer & Herausgeber des evolve-Magazins
Thomas Steininger
Tanja MisiakBegleitet Veränderungsprozesse und inspiriert aktuell mit ihrem mutigen Umgang mit Krebs
Tanja Misiak
Johannes NarbeshuberSparring Partner für Management Teams, Executive Coach und Wirtschaftspsychologe
Johannes Narbeshuber
Arawana HayashiChoreografin, Entwicklerin des Social Presencing Theater und Mitgründerin des Presencing Institute
Arawana Hayashi
Sabine LichtenfelsFriedens- und Liebesforscherin
Sabine Lichtenfels
Sonja-Vera SchmittQuelle und Mitgründerin der Gemeinschaft Schloss Glarisegg
Sonja-Vera Schmitt
Jascha RohrBegleiter von kokreativen Gestaltungsprozessen, Philosoph, Prozesskünstler, Gründer der CoCreation Foundation
Jascha Rohr
Hellwig Bali SchinkoTherapeut, Trainer und spiritueller Begleiter, Gründer und Leiter des ARUNA Instituts
Hellwig Bali Schinko
Jim RoughErfinder von "Dynamic Facilitation" & "Wisdom Council Process". Inspirationsquelle für die Bürgerräte
Jim Rough
Ute ScheubAutorin und Aktivistin für den ökosozialen Wandel, taz-Mitgründerin
Ute Scheub
Dieter DuhmPsychologe, Autor, Mitgründer des "Heilungsbiotops" Tamera
Dieter Duhm
Christian BachlerInnovativer „Wutbauer“ vom höchsten Bergbauernhof der Steiermark
Christian Bachler
Jörg AltSozialethiker, Jesuit, Aktivist für Klimagerechtigkeit
Jörg Alt
Gabi SchörkMutmacherin für alternative Gesundheits-Wege, Brückenbauerin für den Wandel
Gabi Schörk
Geseko von LüpkeVisionssuche-Leiter, Tiefenökologe, Politikwissenschaftler, Autor, Journalist
Geseko von Lüpke
Omar Khir AlanamAutor und Poetry Slammer
Omar Khir Alanam
Kewin Comploi-TaupeTrainer & Wohnprojekt-Gründer, Projektleitung RISE!
Kewin Comploi-Taupe
Auma ObamaMutmacherin, Stiftungsgründerin, Mitglied des Weltzukunftsrates
Auma Obama

Du bist noch nicht angemeldet zum Summit?
Dann trage dich jetzt hier ein:

Wir senden per E-Mail den Link zum Film und laufende Infos zum Summit / Pioneers of Change zu, du kannst dich jederzeit problemlos abmelden. Datenschutzerklärung

Hier siehst du eine Vorschau zum Summit-Interview mit Antje von Dewitz.

Willst du das vollständige Interview sehen? Dann melde dich jetzt an zum kostenfreien Summit.

Du bist bereits angemeldet? Dann findest du den Link zum Interview in der jeweiligen Tages-Email, auf Telegram oder Signal.

Hier siehst du eine Vorschau zum Summit-Interview mit Antje von Dewitz.

Willst du das vollständige Interview sehen?

Du findest den Link auf der Tagesseite vom Summit-Guide Und auch in der jeweiligen Tages-Email, auf Telegram oder Signal.

"Alle sagten, das geht nicht, bis jemand kam und es einfach machte". Antje von Dewitz zeigt in diesem Interview, dass Nachhaltigkeit für ein besseres Leben für alle in einem Unternehmen möglich ist. Es braucht Expertise, Vertrauen, Resilienz und Ausdauer, aber es lohnt sich mit der Fülle des Lebens und den eigenen Werten in Verbindung zu bleiben und sich nicht verbiegen zu lassen.


Martina hat das Video schon gesehen und sagt:

Ihre natürliche Selbstverständlichkeit und Konsequenz im Umgang mit Nachhaltigkeit ermutigt an den eigenen Werten und Visionen dranzubleiben. Unsere Kraft und Selbstwirksamkeit können sich nur dann voll entfalten, wenn wir als Menschen sein dürfen, wer wir sind, mit allem, was wir mitbringen und wofür wir stehen. Das scheint so grundlegend logisch und wird uns doch so oft verwehrt. Antje von Dewitz räumt in diesem Interview damit auf. Das tut unglaublich gut und lädt uns ein in die Eigenverantwortung und Selbstfürsorge zu gehen und uns Rahmenbedingungen zu schaffen, in denen wir voll wirksam sein können. Für ein gutes Leben für alle.

Zur Person

Eigentlich dachte Antje von Dewitz, dass sie einmal in einer Umweltschutz-NGO landen würde. Schließlich wurde ihr aber klar, dass sie als Unternehmerin im eigenen Familienunternehmen VAUDE unglaublich viel bewegen kann. Seit sie 2009 die Geschäftsführung von ihrem Vater Albrecht übernahm, krempelt Antje von Dewitz VAUDE konsequent in Richtung Nachhaltigkeit um - möglichst entlang der gesamten Wertschöpfungskette, d. h. auch in der Logistik der Produkte und bei Zulieferbetrieben im Ausland. So setzte sie sich z. B. 2020 aktiv für die Verabschiedung des deutschen Lieferkettengesetzes ein.

Außerdem hat VAUDE eine Gemeinwohl-Bilanz erstellt und veröffentlicht. Antje von Dewitz setzt sich zudem als Botschafterin für die Gemeinwohl-Ökonomie ein. Gemeinsam mit Christian Felber, dem Initiator der Bewegung, erreichte sie, dass sich der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss 2015 für das Gemeinwohl-Ökonomie-Modell aussprach und dafür plädiert, dass dieses „sowohl in den europäischen als auch in die einzelstaatlichen Rechtsrahmen integriert werden“ sollte. Sie entwickelte maßgeblich das Textilsiegel Grüner Knopf mit.

VAUDE wie auch Antje von Dewitz haben für ihr vorbildliches Wirken mehrere Auszeichnungen erhalten, u.a. den Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg und den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2015 (Sieger in der Kategorie Deutschlands nachhaltigste Marken),

In ihrem 2020 erschienenen Buch "Mut steht uns gut! Nachhaltig, menschlich, fair - mit Haltung zum Erfolg" erzählt sie ihre Geschichte und legt ihren besonderen nachhaltigen und gemeinwohlorientierten Unternehmensansatz dar. Absolut nachahmenswert!

Buch von Antje von Dewitz:

Wir empfehlen, die Bücher beim lokalen Buchhändler zu kaufen oder sonst z.B. buch7.de, ecobookstore.de oder fairbuch.de.

“JEDER UND JEDE VON UNS KANN EINEN UNTERSCHIED MACHEN. AUCH DU!”

Desmond Tutu

Lass dich auch von den anderen Pionier:innen des Summits inspirieren!

Entdecke Mut machende Vorbilder und Zukunftsinitiativen
beim Online-Kongress für den Wandel unserer Gesellschaft und der Frage "Was können wir beitragen?".

André SternLIVE-INTERVIEW – Initiator der Bewegung "Ökologie der Kindheit", Künstler & Gitarrenbauer
André Stern
Arawana HayashiChoreografin, Entwicklerin des Social Presencing Theater und Mitgründerin des Presencing Institute
Arawana Hayashi
Ariadne von SchirachPhilosophin, Dozentin, Bestsellerautorin
Ariadne von Schirach
Auma ObamaMutmacherin, Stiftungsgründerin, Mitglied des Weltzukunftsrates
Auma Obama
Bayo Akomolafe"Post-Aktivist", Philosoph, Geschäftsführer des Emergence Network
Bayo Akomolafe
Christian BachlerInnovativer „Wutbauer“ vom höchsten Bergbauernhof der Steiermark
Christian Bachler
Christian KrollGründer und Geschäftsführer der grünen Suchmaschine Ecosia
Christian Kroll
Christiana FigueresLeidenschaftliche Politikerin & Klimaschutzaktivistin
Christiana Figueres
Dieter DuhmPsychologe, Autor, Mitgründer des "Heilungsbiotops" Tamera
Dieter Duhm
Edith Eva EgerAuschwitz-Überlebende & Trauma-Therapeutin
Edith Eva Eger
Frédéric LalouxNew Work-Experte & Kulturwandel-Pionier, Mitgründer von TheWeek.ooo
Frédéric Laloux
Gabi SchörkMutmacherin für alternative Gesundheits-Wege, Brückenbauerin für den Wandel
Gabi Schörk
Geseko von LüpkeVisionssuche-Leiter, Tiefenökologe, Politikwissenschaftler, Autor, Journalist
Geseko von Lüpke
Hellwig Bali SchinkoTherapeut, Trainer und spiritueller Begleiter, Gründer und Leiter des ARUNA Instituts
Hellwig Bali Schinko
Jascha RohrBegleiter von kokreativen Gestaltungsprozessen, Philosoph, Prozesskünstler, Gründer der CoCreation Foundation
Jascha Rohr
Jim RoughErfinder von "Dynamic Facilitation" & "Wisdom Council Process". Inspirationsquelle für die Bürgerräte
Jim Rough
Joana BreidenbachNew Work-Pionierin, Gründerin betterplace, Autorin, Expertin für digitale Innovation
Joana Breidenbach
Johannes GutmannSONNENTOR Gründer und Bio-Pionier
Johannes Gutmann
Johannes NarbeshuberSparring Partner für Management Teams, Executive Coach und Wirtschaftspsychologe
Johannes Narbeshuber
Jörg AltSozialethiker, Jesuit, Aktivist für Klimagerechtigkeit
Jörg Alt
Judith MangelsdorfGlücksforscherin und Professorin für Positive Psychologie
Judith Mangelsdorf
Kewin Comploi-TaupeTrainer & Wohnprojekt-Gründer, Projektleitung RISE!
Kewin Comploi-Taupe
Leonore GewesslerKlimaschutzministerin
Leonore Gewessler
Mari LangJournalistin, Autorin, Moderatorin & Podcasterin
Mari Lang
Matthieu RicardBuddhistischer Mönch, Mitgefühlsforscher & Gründer der Hilfsorganisation Karuna-Shechen
Matthieu Ricard
Omar Khir AlanamAutor und Poetry Slammer
Omar Khir Alanam
Reinhard HeisererMitgründer von "Jugend eine Welt" & Friedensaktivist
Reinhard Heiserer
Roshi Joan HalifaxPionierin des engagierten Buddhismus & Menschenrechts- und Klimaaktivistin
Roshi Joan Halifax
Sabine LichtenfelsFriedens- und Liebesforscherin
Sabine Lichtenfels
Shia SuMinimalistin und Zero-Waste Pionierin mit Wasteland-Rebel, Aktivistin & Bloggerin
Shia Su
Sonja-Vera SchmittQuelle und Mitgründerin der Gemeinschaft Schloss Glarisegg
Sonja-Vera Schmitt
Stefan SagmeisterVielfach ausgezeichneter Designer, Autor und Filmemacher
Stefan Sagmeister
Sylvester WalchPionier für Holotropes Atmen und Transpersonale Psychologie, Psychotherapeut, Autor
Sylvester Walch
Tanja MisiakBegleitet Veränderungsprozesse und inspiriert aktuell mit ihrem mutigen Umgang mit Krebs
Tanja Misiak
Theresia CroneKlimaaktivistin, Sprecherin von Fridays for Future D, Gründerin von EndEndoSilence
Theresia Crone
Thomas SteiningerPhilosoph, Kulturaktivist, Gründer & Herausgeber des evolve-Magazins
Thomas Steininger
Ute ScheubAutorin und Aktivistin für den ökosozialen Wandel, taz-Mitgründerin
Ute Scheub
André SternLIVE-INTERVIEW – Initiator der Bewegung "Ökologie der Kindheit", Künstler & Gitarrenbauer
André Stern
Arawana HayashiChoreografin, Entwicklerin des Social Presencing Theater und Mitgründerin des Presencing Institute
Arawana Hayashi
Ariadne von SchirachPhilosophin, Dozentin, Bestsellerautorin
Ariadne von Schirach
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

28 Kommentare
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentate
Sabine
Sabine
1 Jahr zuvor

Vielen Dank für dieses autentische Interview;)
Als ich das Buch gelesen hatte, fragte ich damals meine Tochter, die bei VD arbeitete ” sag mal ist das bei Euch wirklich so?” und sie darauf “na klar!”

Sabine
Sabine
1 Jahr zuvor

Super-WOW!!! Diese Frau ist ein mitreißender Springbrunnen des Lebens. Unwiederstehlich und quicklebendig.

Vielen Dank für dieses großartige Gespräch, das wahrlich begeistert. Wie toll ist, eine Unternehmerin kennenzulernen, die nicht nur mitdenkt, sondern auch noch so voller Freude und Genießerinnen-Lust ist. Das nenne ich mal ein Vorbild!

Wenn Lebensfreude und Arbeit sich nicht mehr gegenseitig ausschließen, sondern sich gegenseitig stärken und ineinander übergehen, dann braucht niemand mehr zu bedauern, wenn das Wochenende vorbei ist. 🙂

Und danke Dir, liebe Hemma, für Deine tollen Fragen. Das hast Du wirklich großartig gemacht.

Silke Wolpers-Seitz
Silke Wolpers-Seitz
1 Jahr zuvor

Ich bin total begeistert von Antje, so voller Leben, freudiger Entdecker-Elan gewährt mit einer kraftvollen, natürlichen und sympathischen Ausstrahlung.
Ich bin total begeistert, dass es solche eine Firma, im mir oft antiquarisch und verstaubt anmutenden Deutschland, gibt und das wie Antje selber sagt im katholisch oft noch sehr ,,patriarchisch” aufgestellten Süden.
Eine Powerfrau mit Herz, Verstand und Gefühl für das Wesentliche und eine entsprechend aufgestellte Firma.
Da spürt man je förmlich wie dort gemeinschaftlich mit viel Freude kreiert und entwickelt wird.
Ein absolutes Vorzeige ,,Modell”, wenn man es denn so nennen will
Für mich tönt es fast wie ein zusammenspielen der Organismus, total genial.
Ich hoffe sehr Antje von Dewitz spricht noch häufig auf vielen Veranstaltungen und Podien mit genau dieser Power und Authentizität, die hier rüber kam und mit mit der Sie definitiv, ihr Leben lebt und die Firma leitet. Wunderbar♾️🙏♥️

Susanna
1 Jahr zuvor

Ich dachte am Anfang nicht das es mich interessiert und habe nun am Ende Tränen in den Augen .. Danke, tolles Interview, tolle Frau, tolles Unternehmen.Toll das sie sagt das sich ein heutiges Unternehmen nicht mehr leisten kann über seine Wirksamkeit/ Auswirkungen nicht bescheid zu wissen, das immer mehr Verbraucher das wissen wollen. Ja wir sind mächtig in unseren Kaufentscheidungen und Handlungen, danach handel ich nicht ganz immer und schon lange. Das Interwiev schubst mich bei mir wieder mal genau zu schauen, was kann ich verbessern in meinem arbeiten.

Regula
Regula
1 Jahr zuvor

Beeindruckend mit wieviel Freude und Engagement Antje von Dewitz ihre Visionen lebt. Sie macht tatsächlich Mut, zu den eigenen Werten zu stehen und diese auch zu leben. Ich werde meinen Beitrag als Verbraucherin und Konsumentin noch bewusster wahr nehmen. Von dieser Sorte Geschäftsführerin müsste es mehr geben! Danke für dieses besondere Engagement!

Carola
1 Jahr zuvor

Grooooooooßartig!!!! Danke für dieses ganzheitliche Engagement. Ich bin ehrlich beeindruckt.

Christiane
Christiane
1 Jahr zuvor

Wow, ich bin absolut beeindruckt, tief berührt und sehr ermutigt von einer so tollen Frau und Chefin, die nicht nur authentisch und sympathisch ist, sondern ihr Werte kennt und diese integer und konsequent umsetzt ♥️ Danke für das tolle Interview mit so viel Tiefgang und Emotion

Carola
1 Jahr zuvor

Erstes Interview und gleich ein so tolles Interview. Wie inspirierend, solche Firmenphilosophien brauchen wir!! Da scheint wirklich rundherum alles zu stimmen, Mitarbeiterführung, Kantine, Lieferketten, Produktion, und und und… Da freu ich mich umso mehr, dass ich selber auch einen Vaude-Rucksack habe ;-))
Danke!! Bin schon gespannt auf die nächsten Interviews.

Barbara Pabst
Barbara Pabst
1 Jahr zuvor

Ich bin schlichtweg begeistert! Endlich ein Mensch. der mit voller Begeisterung dem Planeten Gutes tun möchte! Ich bemühe mich im Kleinen, bin aber oft frustriert, weil ich noch immer selbst in der engsten Familie nicht ernst genommen werde. Lebe voll reduziert und bin damit für mich zufrieden also vegan, Öffis , Gemüse anbauen, Socken stopfen etc.

Christoph Hornung
1 Jahr zuvor

Beeindruckend, mit welcher Begeisterung Frau von Dewitz ihre betriebliche Führungsaufgabe wahrnimmt!

Sabine Sollberger
Sabine Sollberger
1 Jahr zuvor

HerzensDank für dieses soso inspirierende Interview <3<3<3 ich bin sehr berührt von so viel ansteckender Begeisterung, Menschlichkeit, Tatkraft, gelebtem WIR und miteinander & füreinander …

Monika Ratering
1 Jahr zuvor

Vielen Dank für das tolle, inspirierende Interview! Antje von Dewitz verdient wirklich Respekt und Anerkennung. Wenn Ideale nicht nur einfach Worthülsen bleiben, sondern wirklich in die Praxis umgesetzt werden, ist das eine große Leistung, wird Multiplikator und Vorbild. Toll!!! …und weiterhin viel Glück und alles Gute!

Christoph Hornung
1 Jahr zuvor

Es gibt einen Spruch von Eckard von Hirschhausen:
Man kann die Welt nicht ehrenamtlich nach Feierabend retten, wenn andere sie hauptberuflich zerstören.
Folgerung daraus: Die professionellen, hauptberuflich Tätigen müssen diese Welt-Rettungsaufgabe in Angriff nehmen.
Dieses Engagement der Hauptberuflichen wird nach meiner Ansicht aber nur sehr langfristig Erfolge zeigen, denn von den ca. 8 Mrd. Menschen wollen sehr viele noch eine Steigerung des Lebensstandards, und solange der Gesamt-Ressourcenverbrauch in der Welt nicht sinkt, wird es keine ökologisch günstige Entwicklung geben.

Susanna
1 Jahr zuvor

und wir sind da Vorbild. Stimme mit dem was du (denke ok?) hier schreibst überein. Und ich finde es gut wenn es immer mehr solcher Unternehmen/ Vorbilder gibt. Gelernt und gelebt wie es anders gehen kann. Im Jetzt.

Anne Diekmann
Anne Diekmann
1 Jahr zuvor

Wow 🤩 eine sehr beeindruckende, strahlende, mutige, authentische Frau!!! Ich bin sehr dankbar dieses Interview gesehen zu haben!
Danke für die tiefen Fragen!
Möge dieses Engagement für andere Unternehmer*Innen ansteckend sein! Mögen alle Verbraucher*Innen erkennen, wie groß mit jeder Kaufentscheidung, die eigenen Möglichkeiten der Einflussnahme sind!
Danke 🙏
Die.Anne

Monika
Monika
1 Jahr zuvor

Ich habe mir nach dem Interview sofort das Buch von Frau v. Dewitz bestellt. Diese Frau ist so authentisch und durch ihre Ausstrahlung so überzeugend, daß ich nun endlich eine FRAU erleben konnte, die mir ein Vorbild ist. Ich suche mein Leben lang nach solch weiblichen Vorbild und habe endlich einen Mensch gefunden, gehört und sie lebt!!!! Mein Herz, meine Seele atmen auf, danke für diese Qualität von Menschen, die ich hier treffen kann.

Linda
Linda
1 Jahr zuvor

Sehr inspirierende Frau! Sie macht mir Mut – privat wie beruflich.

Monika Venhofen
Monika Venhofen
1 Jahr zuvor

Sehr großartig und begeisternd, ein echtes Vorbild, wunderbar interviewt von Hemma, das Herz ging mir auf, danke 🙏

Silvia
Silvia
1 Jahr zuvor

Sehr inspirierend. Vielen Dank für das wunderbare Interview.

Jana G.
Jana G.
1 Jahr zuvor

Es wäre einfach wunderbar, wenn dieses Interview kostenfrei auch nach dem Summit zu sehen wäre. Ich würde es öfters auch Freunden oder Mitstreitern zeigen können. Es macht so viel Mut und verbreitet so viel Zuversicht. Antje zeigt: Ja, es geht, es funktioniert. Nicht nur in Kanada in dem IT Unternehmen (Big five for live.) Auch in Deutschland.
Für solche Veränderungsarbeit setz ich gern meine Kraft und Wissen ein.

Hemma Rüggen
Editor
1 Jahr zuvor
Antworten  Jana G.

Liebe Jana, ja, das verstehe ich gut! Antje von Dewitz ist wirklich ein tolles Vorbild! Und es gibt dieses Interview mit ihr weil es den ganzen Summit gibt. Daher gibt es die Interviews nach dem Summit nur im Gesamten im Kongresspaket. So finanzieren wir auch unsere Weiterarbeit. Deshalb wäre es einfach toll, wenn du dir das Kongresspaket gönnst. Dann kann du die Interviews dauerhaft herunterladen und mit deinen Freunden anschauen etc. DANKE! hemma

Robert Kaspret
Robert Kaspret
1 Jahr zuvor

Antje zuzuhören ist so ansteckend und positiv, weil sie auch als Unternehmerin auf sich selber achtet. Stichwort: Worl-Life-Balance. Das ist extrem wichtig! Leider gibt es nach wie vor wenige Unternehmen mit dieser Einstellung. In diese Richtung habe ich mal ein Buch gelesen vom Gründer von “Patagonia”. Titel: “Lass die Mitarbeiter surfen gehen”. Sehr empfehlenswert. Vielen Dank!

Susanna
1 Jahr zuvor

Was für ein wunderbares, nährendes und mutmachendes Gespräch! Ganz grossen Dank dafür. Ich bin tief beeindruckt. Es macht mich glücklich. Selbstwirksamkeit in höchstem Masse und mit voller Begeisterung – ansteckend.

Meike
Meike
1 Jahr zuvor

Einfach nur WOW. Strahlend, lebendig, freudvoll und ganz sie selbst. Eine wahre Freude zuzuschauen und zu hören.

DANKE für diese Begeisterung und DANKE für deine Fragen Henna.

Evelin Ebinger
Evelin Ebinger
1 Jahr zuvor

Sooo inspirierend! Es war mir eine riesige Freude, mich begeistern zu lassen vom Wesen dieser Unternehmerin. Warum nur ist es nicht die Norm, dass sich Unternehmer:innengeist auf diese oder ähnliche Weise (statt ausbeuterisch und zerstörerisch) gestaltend an der Gesellschaft beteiligt? Diese Tatsache macht mich ratlos und traurig. Ich würde mir wünschen dass der Geist der sich im Handeln von Frau Dewitz ausdrückt sich ungehindert wie ein ansteckender Virus verbreitet. Daraus kann schließlich nur echter Wohlstand und Freude entstehen. Danke

Laurence
1 Jahr zuvor

Mich enttäuscht aber, dass die Produkte von VAUDE sehr teuer und nur für Privilegierte erreichbar sind, und auch keine gute Qualität vorweist und der Kundenservice sehr umständlich ist.

Nicole Mikolajetz
Nicole Mikolajetz
1 Jahr zuvor

Danke ganz herzlich für dieses tolle und inspirierende Interview! Solche Unternehmer*Innen braucht unsere Welt.

Gabriele Kaufmann
Gabriele Kaufmann
1 Jahr zuvor

Guten Abend Frau von Dewitz
Ich möchte Ihnen zum Thema dieses Buch empfehlen: Dr.Ha Vinh Tho: Grundrecht auf Glück. Nympfenburger Verlag 978-3-485-02817-2
Herzlichen Gruss und weiterhin viel Enthusiasmus Gabriele Kaufmann von Koppen