7. bis 19. März #MutZuMut

Tägliche Videos zum Summit

Auf dieser Seite findest du ab 9. März jeden Tag ein aktuelles “Video des Tages” und persönliche Vorstellungen der Interviewpartner:innen vom Moderations-Team Martin Kirchner und Hemma Rüggen.

Wir freuen uns auch über deinen Kommentar auf dieser Seite ganz unten!

MartinHemma2022

So funktioniert der Summit:

Jeden Tag schicken wir die Links zu den Tages-Interviews zu – entweder per E-Mail (» zur Anmeldung), über unseren Telegram-Kanal und über unsere Signal-Gruppe.
Die Interviews sind kostenfrei jeweils für 48 Stunden freigeschaltet.
» Zum Spielplan aller Interviews
» Zusätzliches Community-Programm
» Optional: Kongresspaket

Berührende Highlights aus den Mutvideos, die uns erreicht haben

Small Acts of Courage – aus vielen kleinen mutigen Schritten wird eine große Welle der Ermutigung. Wir haben unsere Community dazu eingeladen, selbst einen mutigen Schritt zu gehen und uns davon in einem Video zu erzählen. Hier findest du berührende Highlights aus einigen der Mutvideos, die uns erreicht haben.

Klicke auf dieses Hochformat-Video zum Abspielen:

Dein Feedback
Wie war der Summit für DICH? Beantworte gern diese 5 kurzen Fragen dazu.

» Zum Kongresspaket – mit dem Kauf des Kongresspakets ermöglichst du unsere Weiterarbeit – danke!

Abschluss: Über unsere Verletzlichkeit, Mutproben & eine Vertrauensübung

Über unseren aktuellen Gefühlsmix … Hemma:„Ich bin mehr geschüttelt und gerührt als jeder Drink von James Bond …“ Ja, der Summit ist auch emotional ein großer Wellenritt!

Und Martin ist „leergefüllt“: „Wir haben alles gegeben – unsere Freude, unsere Liebe, und ja, auch unsere Nerven. Und das Herz ist erfüllt von wunderbaren Begegnungen, begeisterten Rückmeldungen, berührenden Erfahrungen!“

Gleichzeitig ist heute auch ein verletzlicher Moment für uns… Denn erst am letzten Summit-Tag zeigt sich, ob neben der energetischen Wertschätzung auch der finanzielle Rückfluss „passt“ … All das im Video des Tages …

 

Und ganz herzliche Einladung zum heutigen Summit-Abschluss (20 Uhr) – sei dabei!

Wir blicken gemeinsam zurück, feiern Highlights und ernten bestimmt einige “Perlen”.

Wie war’s und was gibt’s zu feiern?
Welche Erkenntnisse und wertvollen Inputs tragen wir weiter?

» Zum Kongresspaket

Mit dem Kauf des Kongresspakets ermöglichst du unsere Weiterarbeit – danke!

Dein Feedback
Wie war der Summit für DICH? Beantworte gern diese 5 kurzen Fragen dazu.

 

Heute im Community-Programm:

» 18:00 Vertiefungsraum zu Bettina Ludwig

» HIER anmelden

Tag 12: Was Inspiration mit Mandelblüten zu tun hat und noch mal 6 Interviews

Warum Inspiration flüchtig ist, wie die Fülle des Summit in deinem Leben wirksam werden kann – und Martins Erfahrungen dazu. Dazu noch botanische Ausflüge zu Mandel- und Apfelblüten …

Und: wir sind neugierig! Was genau hat DICH inspiriert, begeistert, bewegt beim Summit? Beantworte doch fünf kurze Fragen dazu.

Und weil so viele Menschen erst jetzt dazugekommen sind, schalten wir noch mal 6 berührende Interviews frei:

  • Ilan Stephani, Körperforscherin über die befreiende Kraft der Wut
  • Frédéric Laloux, New Work-Experte & Kulturwandel-Pionier, Mitgründer von TheWeek.ooo
  • Antje von Dewitz, VAUDE-Geschäftsführerin & Botschafterin der Gemeinwohl-Ökonomie
  • Lucas Buchholz, Kogi-Botschafter, Autor, Experte für regeneratives Wirtschaften
  • Franz Rösl, Humus-Flüsterer & Vorsitzender IG Gesunder Boden
  • Isira Aunt Jinta, Brückenbauerin zwischen Weisheitslehren

Lade gern noch mal andere ein, beim Finale dabei zu sein!

» Zum Kongresspaket

Mit dem Kauf des Kongresspakets ermöglichst du unsere Weiterarbeit – danke!

Heute im Community-Programm:

» 18:00 Autokorrektur! Wie sieht eine Mobilität der Zukunft aus? Vertiefungsraum zu Katja Diehl
» 20:00 Was, wenn dem Sinnlichen, Lustvollen, Spielerischen die größte politische Kraft innewohnt?Vertiefungsraum mit Heike Pourian

» HIER anmelden

Tag 11: Großes Finale, uns “Normale“ und den Sprung ins Risiko

Wir erzählen über uns ganz normale Menschen, was wir mit dem Summit wagen und was uns ermutigt weiterzugehen. Und über die beeindruckenden Lebensgeschichten der heutigen Speaker:

  • Kumi Naidoo – Ex-CEO von Greenpeace und Amnesty international. Als seine persönliche Welt ins Wanken geriet, legte Kumi all seine großen Ämter nieder und verbindet jetzt interrnationalen Aktivismus mit „Inner Wellbeing“. „In diesen Zeiten können wir uns Pessismus einfach nicht leisten.” Bewunderswert, stark und zart zugleich!
  • Judith Kohlenberger – Migrationsforscherin und Mitgründerin von „Courage“, für legale Fluchtrouten nach Europa. Wir sprechen über die transformative Kraft der Zivilgesellschaft und warum sie zwar ängstlich ist, aber sich nicht von der Angst bestimmen lässt.
  • Andrea Roschek – eine Frau von „nebenan“, die schon viel erlebt hat: Armut, den Tod zweier Töchter … Und die mit ihrem Tun so viel bewirkt: mit der Pannonischen Tafel verteilt sie seit 15 Jahren überschüssige Lebensmittel an Armutsbetroffene und hat gerade ein neues Großprojekt am Start – das PanTa-Werk. So ermutigend!

» Zum Kongresspaket

Mit dem Kauf des Kongresspakets ermöglichst du unsere Weiterarbeit – danke!

Community-Programm:

Heute, Sonntag
18:00 Vertiefungsraum zu Thilo Hinterberger
20:00 Vertiefungsraum mit Summit-Speaker Lino Zeddies

Montag

07:30 Lukas Schlosser – Bergmeditation
08:00 Schüttel-Praxis nach Ilan Stephani

» HIER anmelden

Tag 10: Wenn sich Entschlossenheit und ein offenes Herz verbünden …

Heute teilen wir mit euch unsere Berührtheit über die Begegnungen mit den Speakern des Summit. Sie geben sich mit Entschlossenheit hin –  mit Haut und Haar und Herzblut. Sie tun das, nicht um zu siegen oder Recht zu haben, sondern mit warmer Menschlichkeit. Sie alle könnten sich das Leben bequemer machen. Aber sie stellen sich in den Wind, stehen auf, erheben ihre Stimme. Sie werden dabei aber nicht hart, sondern bewahren sich ein offenes Herz.

  • Bettina Ludwig – Mit ihren anthropologischen Forschungen stellt sie die Welt auf den Kopf und liefert darauf basierend eine großartige Menschheitsvision gleich mit.
  • Bischof Erwin Kräutler – Einer der hinschaut und die Stimme erhebt. Für seinen Einsatz zum Schutz des Amazonas-Regenwaldes und der dort lebenden Menschen wurde ihm der Alternative Nobelpreis verliehen. Großes Vorbild für Mut & Menschlichkeit!
  • Katja Diehl – setzt sich dafür ein, dass wir die “Liebe zum Menschen über die Liebe zum Auto” stellen. Dafür bekommt sie viel Gegenwind, sogar Morddrohungen. Wie sie damit umgeht? Erfährst du im Video.
  • Michael Penn – selbst Nachfahre von Sklaven erforscht er “die Natur der Hoffnung”. So bestärkend!

» Zum Kongresspaket

Mit dem Kauf des Kongresspakets ermöglichst du unsere Weiterarbeit – danke!

» Zur Aufzeichnung vom Friedensdialog mit Marianne Gronemeyer & Reiner Steinweg

Heute im Community-Programm:

» 14:30 Vertiefungsraum zu Ulrike Herrmann
» 18:00 Vertiefungsraum zu Andreas Weber

» HIER anmelden

Sonntag, 08:30 Morgen-Praxis mit Heike Pourian: mit der Erde stehen (offline und überall) » zur Anleitung

Tag 9: Über die Sehnsucht nach Frieden, erotische Ökologie & die Mutmacherei

Wir erzählen über unser Ringen der letzten Wochen: Wie bekommt das Thema Frieden einen angemessenen Platz im Summit? Wie darüber reden und mit wem? Und was sich dann gezeigt hat …

Das Ergebnis: Ein LIVE-Friedensdialog von Marianne Gronemeyer  („Manifest der 80-Jährigen“) und Reiner Steinweg.

Und wir stellen dir die Speaker des heutigen Tages vor:

  • Vandana Shiva & Ernst-Ulrich von Weizsäcker – ein herzlich-freundschaftliches Gespräch darüber. wie wir unsere Welt femininer, inklusiver, partizipativer und demokratischer gestalten können. Und wo die globalen Hebel dafür sind.
  • Ira Mollay – über ihren eigenen mutigen Weg der inneren Befreiung und die Gründung der Mutmacherei.
  • Andreas Weber – über eine Eiche als Mentorin & erotische Ökologie. Eine europäische Antwort auf die Geschichte der Trennung.

» Zum Kongresspaket

Du ermöglichst damit unsere Weiterarbeit – danke!

20 Uhr LIVE Friedensdialog mit Marianne Gronemeyer & Reiner Steinweg

Marianne verfasst vor kurzem ein Manifest der 80-Jährigen, in dem sie eindringlich für Frieden wirbt. Reiner ist Friedensforscher und Gandhi-Experte. Die Erfahrungen des Zweiten Weltkriegs sitzen tief in ihren Knochen. Die große Frage: wie können wir Frieden stiften?

» HIER mehr Infos

Heute im Community-Programm:

» 18:00 Vertiefungsraum mit Summit-Speaker Teresa Heidegger
» 20:00 Vertiefungsraum zur Demokratie (Verarbeitung des Dialogs von C. Felber & C. Nierth)

» HIER anmelden

 

Tipp: Im gerade laufenden Onlinekurs „Markt & Demokratie“ vertieft Christian Felber die Fragen rund um einen ethischen (Welt-)Handel und was wir beitragen können. Du kannst noch bis Montag zum halben Preis einsteigen.

» HIER mehr Infos

Tag 8: Eine andere Welt ist möglich – mit einem genialen Team …

“Spreading the vision of a different world“  – Martin erzählt vom Gründungsimpuls für die Pioneers. Diese Vision einer “anderen Welt” nähren auch die Speaker des heutigen Tages:

  • Royston Maldoom – der Choreograph von “Rhythm Is It” glaubt an die innere Größe von Menschen und lockt sie durch den Tanz hervor.
  • Britta Böckmann – vereint Welten: Professur an einer technischen Uni, Aufsichtsratsarbeit und – Visionssuche für Führungskräfte in der Natur! Für eine neue, gut geführte (Wirtschafts-)Welt!
  • Lino Zeddies – hat mit seinem Buch “Utopia 2048” eine richtig große Vision geschaffen. Keine aus der Luft gegriffene Spinnerei, sondern basierend auf dem, was schon jetzt existiert.
  • Ulrike Herrmann – Die Wirtschaftsjournalistin und Autorin des Bestsellers “Das Ende des Kapitalismus” beschreibt eindrücklich und klar, wie ein geordnetes Schrumpfen unserer Wirtschaft gelingen kann. Denn Wirtschaftswachstum und Klimarettung sind unvereinbar.

„Für mich ist die Demokratie der Zukunft eine Demokratie der Zuneigung“, sagte Claudine Nierth (Mehr Demokratie e.V.) im gestrigen Live-Call „Demokratie der Zukunft“ im Gespräch Christian Felber (Gemeinwohl-Ökonomie) » Zur Aufzeichnung. Wow, wie anders wäre unser Zusammenleben, wenn wir mit allen Unterschieden das “Einander-Zuneigen” kultivieren würden …?
Vertiefungsraum dazu morgen, Freitag 18 Uhr im Community-Programm

Heute im Community-Programm:

» 18:00 Vertiefungsraum zu Nipun Metha
» 20:00 Vertiefungsraum zu Margret Katsivelaris

» HIER anmelden

Mehr Infos zu unserem Jahrestraining „Lead the Change“ 

Tag 7: Über den Tod, die Erleuchtung und was du tun kannst …

Heute ermutigen wir dich, deinen Möglichkeitssinn zu stärken! Wo kannst du wirksam sein, dich einmischen und was bewegen? Zum Beispiel in deiner Region! Dazu ermutigt der erste Speaker:

  • Niels Kohlschütter – über unser gemeinsames Projekt „100 Mitmach-Regionen“ Denn: “Das Gesicht der Welt verändert sich, wenn viele kleine Menschen an vielen kleinen Orten viele kleine Schritte tun.”
  • Margret Katsivelaris – Psychotherapeutin und Begleiterin im Grenzland zwischen Tod und Leben. Über den Tod als Lehrmeister, der die Kostbarkeit des Lebens spürbar macht.
  • Isira Aunt Jinta – Nachfahrin der Aborigines. Ordiniert vom Dalai Lamai persönlich. Gerufen von der balinesischen Regierung, sie zu beraten. Dieses Interview ist ein Weltentanz!

Wie wir unsere Demokratie aktiv weiterentwickeln können, damit sie unserem Zusammenleben dient, darum geht’s im heutigen Live-Call „Demokratie der Zukunft“ mit Claudine Nierth (Mehr Demokratie e.V.) und Christian Felber (Gemeinwohl-Ökonomie) – ab 20 Uhr.

 

Terra Viva meets Earth4All – Genesungsprogramme für ein gutes Morgen: Zwei weise Menschen und herausragende internationale Nachhaltigkeits-Pionier:innen: Vandana Shiva und Ernst Ulrich von Weizsäcker – moderiert von Summit-Speaker Alfred Strigl und Alexandra Wandel vom World Future Council. » mehr Info

Du willst mithelfen, Ermutigung zu verbreiten? Dann lade gern andere zum Summit ein! Für jede Anmeldung wird ein Baum gepflanzt. Danke!

Tag 6: Summit-Halbzeit! Vorbilder der Kreislaufwirtschaft, ein handfester Utopist und eine mutige Aktivistin

Wir haben gestern Abend – rechtzeitig zur Halbzeit – Pause gemacht und stellen dir gut erholt das heutige Programm vor:

Die Speaker des heutigen Tages – heute sogar 5!

  • Ola Shahba – ägyptische Menschenrechts-Aktivistin. Freund:innen sterben sehen, selbst gefoltert werden, trotzdem weitermachen, nie den Mut und sein “Wofür” verlieren. Das ist Olas Leben.
  • Lucas Buchholz – übersetzt das indigene Wissen der Kogi in unsere Welt. Regeneratives Wirtschaften.
  • Marcin Jakubowski– Marcin ist ein konkreter, handfester Utopist. Er will die Welt neu bauen und die Konstruktions-pläne dafür frei verfügbar machen. Open Source Ecology.
  • Nora Griefahn – Kreislaufwirtschaft – genau darum geht es bei CradletoCradle (C2C – von der Wiege bis zur Wiege). Wie, das weiß Nora. Ergänzt mit einem Fallbeispiel: Ernst Gugler erzählt, wie er C2C in seiner Druckerei umsetzt. Zukunftsweisend!

Heutige Empfehlung vom Community-Programm:

  • Start der Aktion “Small Acts of Courage” – mach mit!
  • Austauschraum zum Thema Klimagefühle

» Info & Anmeldung zum Community-Bereich
» Du bist schon im Community-Bereich angemeldet? » direkt zum Community-Bereich

Du bist auch begeistert vom Summit? Dann lade gern andere zum Summit ein! Für jede Anmeldung wird ein Baum gepflanzt. Danke!

Tag 5: Bewusstseinserweiternde Forschung, neue Erziehungsparadigmen, Jugenddialog, Schreibwerkstatt

Ja, wir sind schon ein bisschen müde … Das ist gut für viele Hoppalas 😉

Wir präsentieren dir die Fülle des heutigen Summet-Tages:

… die Speaker des heutigen Tages:

  • Teresa Heidegger – Gründerin TransParents – über ein neues Erziehungsparadigma und was das mit Tramaarbeit zu tun hat
  • Vanja Palmers – Wie er durch eine bewusstseinserweiternde Erfahrung vom Geschäftsmann zum Zen-Priester wurde
  • Thilo Hinterberger – Physiker und Professor für Bewusstseinswissenschaften – erforscht u.a. den Atem als Instrument der Bewusstseinserweiterung

Um 20 Uhr laden wir dich heute herzlich ein, beim Live-Jugenddialog dabei zu sein zum Thema Letzte Generation? – zwischen Hoffnungslosigkeit & Zuversicht. U.a. mit Summit-Jugend-Speakern der Vorjahre wie Simon Marian Hoffmann, Clara Porak und Max Fuchslueger.

Heutige Empfehlung vom Community-Programm: Utopien-Schreibwerkstatt gemeinsam mit TAU – Magazin für Barfußpolitik ab 18 Uhr (spielerisch, frei und assoziativ über unsere persönlichen Begegnungen mit Mut mit verschiedenen Schreib-Techniken und 13 Minuten Freewriting.)

» Info & Anmeldung zum Community-Bereich
» Du bist schon im Community-Bereich angemeldet? » direkt zum Community-Bereich

Du bist auch begeistert vom Summit? Dann lade gern andere zum Summit ein! Für jede Anmeldung wird ein Baum gepflanzt. Danke!

Tag 4: “Danke für das detaillierte Feedback …”

Dankbar und freudig über die vielen begeisterten Kommentare und über …

  • Nipun Mehta – Martins großes Vorbild! “Trust the emergence” – Es geht um Vertrauen auch ohne großen Plan und die großen Geschenke, die wir füreinander sind.
  • Bernhard Gruber – Experte für essbare Waldgärten, Permakultur-Aktivist und Buchautor. Dieses Interview ist eine Ohrenweide. Praxis, die Lust drauf macht, mit den Händen in der Erde zu wühlen. Anschauen – und dann: ab in den Garten!
  • Lea Dohm – Psychologists/Psychotherapists For Future, Autorin von “Klimagefühle”. Psychologin = Schwere & Taschentücher? Nein, Lea schaut nach vorne und kann ihre Hoffnung gut begründen. Eine echte Mutmacherin!

Was wir von der Metamorphose des Schmetterlings lernen können:

Empfehlung: Austausch- und Vertiefungsraum zu Ilan Stephani (18:00) und Frederic Laloux (20:00) auf Zoom – den Link dafür findest du im Community-Bereich.

» Info & Extra-Anmeldung zum Community-Bereich
» Du hast dich dafür schon angemeldet? » direkt zum Community-Bereich

Du bist auch begeistert vom Summit? Dann lade gern andere zum Summit ein! Für jede Anmeldung wird ein Baum gepflanzt. Danke!

Tag 3: “Das lässt sich alles psychologisch erklären”

… heute mit gaaaaanz vielen Hoppalas (“ist der Ruf mal ruiniert …”) Und mit den Speakern des heutigen Tages:

  • Rebekka Dober – eine jugendliche Bildungsrevolutionärin! Sie hat mit YEP den größten Prozess für Jugendbeteiligung im Bildungsbereich in Österreich gestartet.
  • Franz Rösl – Er beschäftigt sich leidenschaftlich wie wissenschaftlich mit Bodenaufbau und findet Lösungen, wie wir das, was wir mit dem Boden angestellt haben, wieder gut machen können. Enthusiasmus pur!
  • Philipp Blom – er beschreibt die jahrtausendealte Geschichte eines großen Missverständnisses: dass wir Menschen glauben, die Krone der Schöpfung zu sein. Gehaltvoll und weise …

Plus Einladung in den Community-Bereich: dort kannst du dich mit anderen zu den Interviews austauschen & dich vernetzen » mehr Info.

Tag 2: Ein Gefühlsmix, unser Wohnprojekt und tolle Menschen

Über die Gleichzeitigkeit von Freude und Sorge, über unser Wohnprojekt Pomali und die Interviews von heute mit:

  • Frédéric Laloux – Er wurde weltbekannt mit “Reinventing Organisations”. Über seine Erkenntnisse, sein Leben im Ökodorf und sein neues Projekt “The Week”. Was für eine Strahlkraft! Lass dich inspirieren!
  • Ronja von Wurmb-Seibl – eine der Pionier:innen des konstruktiven Journalismus („Scheiße plus X“ könnte eine der prägnantesten Aussagen dieses Summits werden – sagt Stephanie)
  • Ilan Stephani – Körperforscherin & Bestseller-Autorin – Diese Frau ist ein Kraftpaket & eine Wundertüte und sie ist zugleich eine kluge und brilliante Analystin, die den Zustand unserer Welt und ihre Möglichkeiten beschreibt.

Tag 1: Summit-Start!

Wie es uns geht jetzt am Beginn des Summit & mit der Welt rund um uns …

Vorschau auf den Live-Auftakt heute um 19 Uhr

Wir stellen dir die Gesprächspartner:innen von heute vor:

  • Antje von Dewitz – GF von VAUDE, Nachhaltigkeitspionierin & Botschafterin der Gemeinwohl-Ökonomie, aber vor allem eine Frau, die Mut macht anzupacken!
  • Alfred Strigl – “Seine Heilige Verrücktheit”, Nachhaltigkeitsexperte & Mit-Initiator der Pioneers of Change. Er ver”rückt” unsere Perspektive auf den Wandel und macht Mut, liebevoll auf die Welt zu blicken.
  • Heike Pourian – Wandelforscherin, Autorin, Filmemacherin. Mit ihren feinen Beobachtungen und ihrer klaren Sprache liefert sie eine “Bedienungsanleitung” für die Summit-Interviews. Beste Einstimmung!

Und am Schluss noch (weil das so vielen Freude bereitet hat im Vorjahr) wieder ein paar Hoppalas … ganz nach unserem Motto “Perfekt sind die anderen…”

Vorhang auf: Live-Auftakt zum Summit 2023

Alles zum kommenden Summit: Lerne die Speaker kennen und bekomme einen Überblick über unser Community-Programm.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

38 Kommentare
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
Siehe alle Kommentate
Ursula Lendlmaier
Ursula Lendlmaier
1 Jahr zuvor

Liebes Pioneers-Team,
Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich auf Euch und diesen summit gefreut habe. Die beiden letzten Jahre hat er mich durch die Veränderungen in unserer Gesellschaft und auch durch die Herausforderungen auf der inneren, persönlichen Ebene getragen. Und heuer musste ich wirklich weinen, als ich Euch wieder sah und hörte, so als würde ich enge Herzensfreunde nach Jahren endlich wieder mal umarmen dürfen. Ich habe mir in den letzten Wocchen oftmals gedacht, wie es Euch wohl bei und mit den Vorbereitungen zum summit in diesen äußerst herausfordernden Zeiten geht. Mit Eurem Engagement, der Vielfalt, Euren Hoppalas, Eurer Betroffenheit, Verletzlichkeit und auch großem Mut seid Ihr mir wahrlich auch schon persönlich sehr ans Herz gewachsen. Ich hoffe, Ihr wisst, welch wertvolle Arbeit Ihr miteinander leistet (auch jene Menschen, die im Hintergrund ganz aktiv und nicht so sichtbar sind). DANKE!

Yvonne Bruse
11 Monate zuvor

Liebe Ursula,

du hast mir seeeehr aus dem Herzen gesprochen. Ich bin auch seit ein paar Jahren Fan der Pioneers und hatte mich letztes Jahr angemeldet und nichts gesehen oder gehört, weil… Keine Ahnung, was genau los war, aber Fakt, dass ich die Change verstreichen ließ. Nun war dieses Mal wieder viel los und Gründe genug, es zeitlich nicht zu wagen. Es war dann wohl Mut, neben aller Quali, Arbeitsstress, Privatem dennoch einzuschalten und mich sogar in der Community anzumelden. Und ich kann mich glücklich schätzen und mich feiern, dass ich alle Herausförderungen (ein tolles Wort von Hemma aus WomenReMember) angenommen und gemeistert habe. Dieses Jahr fand ich besondere Bestärkung durch Ilan und Heike Pourian. Die beiden sind klasse authentisch und ich auch und weiß das endlich. DANKE!

Holger Theymann
11 Monate zuvor

Ihr Lieben,
ich freue mich schon sehr auf die Impulse und spannenden Begegnungen, die wir in den nächsten Tagen haben dürfen. Vielen Dank für euer Engagement!
Beste Grüße,
Holger.

Angelika
11 Monate zuvor

Zunehmend werdet ihr mir vertrauter und ich danke euch besonders über eure persönliche ‘Note’, die alles sehr herzlich macht. Da fühle ich mich persönlich angesprochen und gehe mit. Martin drücke ich die Daumen für das Gelingen der OP seiner Tochter.
Die persönlichen Vorstellungen für die Interviews lasse ich möglichst nicht aus, bringen doch sie erst den Referenten/die Referentin in ein besonderes Licht. Eure Herzenswärme ist wirklich besonders! Vielen, vielen Dank!

Jasmin Horber
Jasmin Horber
11 Monate zuvor

Ich liebe eure authentische und sympathische Art, liebe Hemma und lieber Martin!! Vielen Dank, dass ihr euch und eure Lieblingsplätze so offen zeigt und mit uns teilt. Ich freue mich jeden Morgen auf das Video des Tages und kann kaum das nächste erwarten. Der Blick hinter die Kulissen gibt einem online wirklich das Gefühl, dabei zu sein. Und ich liebe eure Outtakes mit Sepia-Effekt! Danke auch für die Erklärung des Schmetterling-Bildes! Ich bin jetzt zwar schon ein paar Jahre dabei, aber es ist trotzdem gut, das wieder zu hören. Es ist die Zeit zwischen der alten und der neuen Geschichte…

Michael
Michael
11 Monate zuvor

Tausend Dank:-) Ihr habt mir echt wieder ein Lächeln ins Gesicht gezaubert und fühle mich ganz berührt. Ich freue mich riesig dabei sein zu dürfen. Und Dankeschön für diesen wunderschönen Auftakt. Ich mag euch so sehr wie ihr ihr seid.

Monique Barger
Monique Barger
1 Jahr zuvor

Danke für eure wunderbare und tolle Arbeit. Das macht und gibt Mut!
Monique

Lis
Lis
11 Monate zuvor

Liebe Hemma, lieber Martin, ihr beide seid mir mittlerweile so vertraut und so lieb, dass ich euch gerne einfach umarmen würde. Klugheit, Offenheit, Mut und Demut, Warmherzigkeit, Humor… alles da und noch viel mehr: bewundernswert – tiefsten Dank dafür! Ich hoffe sehr, dass es sich auch finanziell noch richtig gut ausgeht.

Stephan Hofinger
11 Monate zuvor

Liebe Hemma, lieber Martin,
wie berührend, an eurem Abschluss-Couching teilhaben zu dürfen, die Herzlichkeit, Verletzlichkeit und geistige Spitzigkeit zu spüren, die durch die einsetzende Müdigkeit hindurchwirkt. Ein ganz besonderes Video – vielleicht nicht zum An-die-Backen-Nageln, aber für die Herzschatzkammer (was ja viel wichtiger ist).
Danke euch fürs intensive und authentische MUT-Machen!

Waltraud
Waltraud
11 Monate zuvor

Oh, liebe Hamma und lieber Martin und alle anderen Mitwirkenden, ja das glaube ich, dass das sehr anstrengend war. Ich wünsche Euch gute Erholung. Alles Gute.

Vielen vielen Dank für Eure Arbeit und Eure Kraft und Liebe, die Ihr in dieses Projekt immer steckt. Es waren wunderbare Interviews dabei. Und ich freue mich immer, dass die Welt so viele wunderbare Menschen hat.

Ich habe etwas Geld überwiesen und hoffe, dass das noch ganz viele Menschen auch machen.

theda
theda
11 Monate zuvor

Ich möchte an Clemens Arvey ,den Biologen und Immunologie forscher erinnern, dem es ganz besonders am Herzen lag sich mit der Natur zu verbinden. Er hat es gelebt, viele von uns berührt, dafür eingestanden und ….. Er ist leider im Februar verstorben, bitte gedenkt seiner.

Silvia
11 Monate zuvor

Lieber Martin, liebe Hemma,
ich liebe eure Tagesvideos, vor allem den Teil mit den Hoppalas, sooo köstlich. Vielen Dank für die wunderbare Idee, diesen Summit zum Thema Mut zu gestalten, es tut so gut, über diese vielen wunderbaren Projekte, Initiativen und Menschen zu erfahren, die so viel Positives in die Welt bringen. Gerade in Zeiten wie diesen und insbesondere auch deshalb, weil sich der Mainstream-Journalismus ausschließlich auf Katastrophen-Meldungen beschränkt. Es ist wahrlich ermutigend, durch den Summit etwas über Lösungen zu erfahren und man merkt, es gibt so viele davon, nur hört man in den Nachrichten nichts darüber. Ganz besonders inspirierend und berührend fand ich die Interviews mit Nipun Mehta und Isira-Aunt Jinta und beide haben mir Impulse gegeben, wie ich der Verwirklichung meines Seelenauftrags wieder ein Stück näher komme. Ich war gerade mit der Frage beschäftigt, was es dafür jetzt braucht und dann habe ich diese Videos gesehen und das hat mich so beglückt und beschenkt. Ich darf immer mehr erfahren, dass wenn man sich dem Leben mit einer Frage zuwendet, es von allen Seiten Antworten regnet und diese Synchronizität zu erfahren ist wunderbar. Ich danke euch aus ganzem Herzen für eure wunderbare Arbeit, der Pioneers of Change Summit ragt aus der Fülle dieser Angebote total heraus. Er ist einfach etwas ganz Besonderes und jedes Jahr aufs neue sehr, sehr, bereichernd. Vielen Dank an das ganze Team, es ist wirklich großartig, was ihr da in die Welt bringt.

Nathalie Lustenberger
Nathalie Lustenberger
11 Monate zuvor

Liebe Hemma, lieber Martin,
ich liebe eure Hoppala-Tagesmitschnitte! Ihr habt wirklich ein echt komisches Talent – positiv gemeint! Muss jedes Mal so lachen, wenn ich euch zusammen in diesen Situationen sehe. Das ist richtig erfrischend – und zeigt euch so in eurer Authentizität. Danke, dass ihr das von euch zeigt!
Liebe Grüsse aus der CH, Nathalie

Dagmar
Dagmar
11 Monate zuvor

Liebe Hemma, lieber Martin, liebes gesamtes Team, liebe teilnehmende Mitmenschen und liebe wundervolle Speaker!

Es ist so schön, wieder hier in diesem Rahmen/Raum und zu dieser Zeit MIT EUCH ALLEN zu sein….zu lauschen und (mit)zu fühlen, zu reflektieren, was gerade ist….oder wie es gelingen kann….und das dann mit ins eigene Leben nehmen und an den eigenen Platz…..auf die eigene Art umsetzen……

Danke von Herzen für Euren beherzten Mut, Euer unermüdliches Engagement, Euer Vorbild und Vorangehen …..immer wieder Begegnugs¬ und Erfahrungsräume wie das online summit u.so v.m., in so hoher Qualität zur Verfügung zu stellen und so liebevoll zu begleiten…..so einladend mitzuwirken an fördernden Resonanzfeldern……

DAS ermutigt mich zutiefst….. DANKE …..ich weiß EUCH ALLE sehr zu schätzen…..

Viele liebe Grüße,
Dagmar

Hemma Rüggen
Editor
11 Monate zuvor
Antworten  Dagmar

danke, liebe Dagmar!

Steffi
Steffi
11 Monate zuvor

Liebes Pioneers-Team,
ich freue mich so darüber, was ihr hier wieder auf die Beine gestellt habt. Ich verfolge euren Summit von Anfang an und ihr “für uns sichtbaren Pioniere” werdet immer authentischer und inspirierender. Danke auch dafür, dass ihr diese Outtakes mit uns teilt. Eine witzige und sympathische Idee, die euch noch liebenswerter macht. Mein Mut steigt von Jahr zu Jahr. Diese Kontinuität macht viel mit mir und eure Interview-Gäste und euer Engagement hinterlassen einen bleibenden Eindruck in meinem Mindset. Der diesjährige Summit hat überdies bei mir den letzten Schritt zur Klarheit über meinen beruflichen Veränderungswunsch ausgelöst…und den Mut zur konkreten Umsetzung aktiviert. Mein Glaube daran, was möglich ist, ist größer und gefestigter geworden. Danke dafür! Ihr macht ganz tolle Arbeit!

Regine
Regine
11 Monate zuvor

Hallo an das ganze Pioneers-Team,
vielen herzlichen Dank für die Menge der Impulse, Initiativen und Aktionen, die weltweit Kreise ziehen… Ausserdem Danke für die Verlängerung, man kommt bei so einem Pensum an Impulsen usw. im normalen Alltag kaum hinterher.
Alles Gute weiterhin und irgendwann sieht man sich wieder…

Anna Steger
Anna Steger
11 Monate zuvor

ja, eure Video des Tages waren sehr erfrischend, einschließlich eurer first version.

Claudia
11 Monate zuvor

Liebe Pioneers, vielen herzlichen Dank für euer/eure so wertvolle/s, authentische/s, berührende/s, beruhigende/s, aufwühlende/s, informative/s, bestätigende/s, in Frage stellende/s, motivierende/s, ermutigende/s, verbindende/s, … Arbeit und Sein. Dieses Summit ist ein Kessel der Inspiration und ich sehe ich euch wie die Göttin Brigida in ihrem Kessel rühren, das Oberste nach unten und das Unterste nach oben bringend und miteinander vernetzend, es ist soooooo gut. Es bestärkt mich wirklich zu erfahren, an wieviel Orten und Themen und Strukturen Menschen sich selbst leben und dabei Gutes und Verbindendes tun, schaffen, weitergeben, hervorbringen. Es ist mir eine Freude und tiefe Berührung. Habe eben das Kongresspaket gekauft, um eure Arbeit auch mometär zu würdigen und zu bedanken und um meinem Stress zu mildern, dass ich das alles nicht so schnell mitbekommen und verdauen kann. Ich habe mal gerechnet: für jedes Interview brauche ich ca. eine Woche der Verdauung, Verarbeitung und Ver-Wirkung (in einem positiven Sinne;) und Vernetzung, und dann noch das Bonus-Material und was sonst noch so lebt und leben will, in mir, mit mir, mit anderen und allem, … Da bin ich bis zum nächsten Summit beschäftigt, …. 🙂 Nochmal Danke auch an alle Speaker, …
Herzlich, Claudia

Dagmar
Dagmar
11 Monate zuvor

…..Mut empfinde ich mittlerweile als eine wandelnde Kraft, die aus meinem Herzen sprudelt…..

Dagmar
Dagmar
11 Monate zuvor

Schönen Sonntagmorgen, Ihr lieben ¬

tief bewegt von all den berührenden Gesprächen und den darin enthaltenen ImpusleSchätzen teile ich gerne mit Euch, daß sich in mir Tag für Tag mein Auseinandersetzungsprozess intensiviert………mein Einlassen auf alles was hier im Feld ist, mein immer besser Aushalten können der vielfältigen Schwingungen in Bezug zu meinen eigenen Bedürfnissen ,Tagesverfassungen und meiner Lebensstuation gelingt mir immer besser und das ermöglicht mir, anders/tiefer zu begreifen und neu zu erleben/ordnen……wie ich Mut in meinem Körper spüre, wie ich Mut denke, was ich mutig ausgerichtet und gestimmt tun kann…..an meinem Platz….eine frische neue Klarheit entsteht gerade in mir….

Ich liebe es, so intensiv forschend mit Euch unterwegs zu sein – in so hoher Qualität von Euch begleitet…..mich verbunden fühlend….

Danke aus tiefstem Herzen für Euren Mut, Eure Kraft & Eure Ausdauer mit welchem/r Ihr dieses große Feld hier so beherzt nährt…..Euch ALLEN…..

Danke aus tiefstem Herzen für die schöne Erfahrung einer tragenden Weggemeinschaft….

Dagmar

Birgit
11 Monate zuvor

Liebe Hemma, lieber Martin,
Ich bin begeistert von Eurem umfangreichen Programm!
So bunt wie die Bilder in Euren Bürorräumen kann unsere Zukunft sein!!

Heut “schüttel ich mich mit meiner Tochter und Ilan😊.

Ein herzliches Dankeschön für Eure feine Art diese wunderbaren Menschen zu interviewen.

Birgit

Claudia B.
Claudia B.
11 Monate zuvor

Euer heutiges “Hoppala Video” war so wohltuend. Ich konnte so richtig herzhaft lachen vor dem schlafen gehen. Ich habe es geliebt Euch zuzusehen. Danke! Kabarett reif!
Love Claudia🧡

Jasmin Horber
Jasmin Horber
11 Monate zuvor

Ich habe bei euren Outtakes heute wieder herzlich mit euch gelacht! Dankeschön fürs Befreien, für die Gelassenheit & den Kaviar ;-)))

Regina
Regina
11 Monate zuvor

Sooo nett diese Hoppalas. Richtig zum Mitlachen

Martin Finger
11 Monate zuvor

Tag 4: Ich möchte Euch gerne eine andere Variante der Geschichte für den Wandel von der Raupe zum Schmetterling anbieten. Es gibt zunächst die Raupe. In ihr ist bereits alle Information vorhanden und sie weiß um ihr Potenzial zum Schmetterling. Damit sie ihr Potenzial entfalten kann, ist es wichtig, dass die Raupe ihre Aufgabe bestmöglich erfüllt: Energie sammeln. Auch wenn die Raupe in diesem Zustand für ihre Umwelt zur Belastung werden kann, kann sie sich dieser Aufgabe nicht widersetzen ohne nicht zugleich ihre Existenz aufzugeben. Hat die Raupe genügend Energie gesammelt, zieht sie sich aus der Welt zurück. Sie schottet sich ab, errichtet ihren Kokon und wendet sich ganz nach innen. Nun beginnt die Transformation hin zu einer zweiten Geburt. Alles Bestehende, welches für den Schmetterling nützlich ist, wird weiterverwendet und nach Bedarf angepasst. Alle Organe, welche nicht mehr benötigt werden, dienen – so wie die gesammelte Energie – als Ressource, um den Wandel zu ermöglichen. Damit all das erschaffen werden kann, was der Schmetterling benötigen wird, um seine Aufgabe zu erfüllen. Alles in der Raupe weiß um das Ziel und alles strebt gemeinsam diesem Ziel entgegen. Ist der innere Wandel abgeschlossen und die Zeit gekommen, ist es am Schmetterling die selbstgewählte Isolation zu verlassen und in die Welt zurückzukehren. Bereit seine Aufgabe zu erfüllen: Ekstase. Indem er mit anderen Schmetterlingen in Kontakt kommt und durch den Kontakt die nächste Generation von Schmetterlingsraupen ermöglicht. Warum triggert mich die Schmetterlingserzählung? Ich denke, dass unsere Gesellschaft sehr stark von Gewalt geprägt ist.… Weiterlesen »

Reinhard Schulte
Reinhard Schulte
11 Monate zuvor

Liebe Martin und Hemma, Ganz herzlichen Dank für Eure persönliche Offenheit. Ich hab mich ganz nah zu Gast gefühlt bei Euch. Dank auch, dass Ihr Euch habt beëindrucken und überraschen lassen, auch wenn Euer Gesprächspartner recht kritisch war. Ihr habt mich enorm inspiriert und unruhig gemacht, in ganz positieven Sinne. Und soviel tolle Beispiele habt Ihr mir geschenkt. Ich brauche noch Zeit, um zu mir durchdringen zu lassen, was dies für mich und mein Leben bedeutet.
Was mir jetzt fehlt, ist das Treffen von Mensch zu Mensch, nicht nur am Bildschirm, das Treffen anderer Teilnehmer und die gemeinsame gegenseitige Ermutigung. Was wäre da möglich?

Hemma Rüggen
Editor
11 Monate zuvor
Antworten  Reinhard Schulte

Lieber Reinhard, da gibt es mehrere Möglichkeiten: zB der Sommer.Campus: https://pioneersofchange.org/sommer-campus-2023/?l=L2 Schau mal auf die Termine-Seite, da findest du Weiteres: https://pioneersofchange.org/termine/ herzlich, hemma

Christine
Christine
11 Monate zuvor

Ihr Lieben, tüchtigen Pioneers,Es war wunderbar und sehr inspirierend. Ich bin so voller Freude und Dankbarkeit diese Menschen und ihre Visionen kennengelernt zu haben. Was für eine Bereicherung. Gibt es die Morgenmeditationen auch zum Nachgucken?
Ich habe das Kongresspaket gekauft und werde mir so das Warten auf den nächsten Summit versüßen=)))
Liebe Grüße und ein herzliches Dankeschön für diese tolle Arbeit.
Christine

Dagmar Boettcher
Dagmar Boettcher
11 Monate zuvor

Ihr Lieben,

es ist/war schön, tut mir auch gut, euch zum Summit-Ausklang auf dem Sofa und im Sessel räkelnd zu sehen und zu hören : )…! Merci.
Heut abend bin ich nicht dabei und bedanke mich sehr für diesen wieder so inspirierenden, wohltuenden, mut-machenden Summit!
Danke auch für euren Mut zum Thema “Friedensdialog in Zeiten des Krieges” einen Beitrag zu machen, da habt ich bestimmt nicht nur Freundlichkeiten zu hören/lesen bekommen.
Eine Anmerkung noch,
ich hatte einer Freundin vor Summitbeginn die “ich lade Menschen zum Summit ein” e-mail geschickt und bekam von ihr die Rückmeldung, dass sie überhaupt nicht verstanden hat wofür sie sich da anmelden wird, als sie auf der Webseite war.
Es gibt noch Menschen, die bisher nicht mit dem Format “online-Kongress” in Berührung waren und vielleicht ist für diese eine kleine Einführung hilfreich, was das ist (summit = Kongress = jeden Tag werden Interviews freigeschaltet, usw.)…. klingt für die Summit-erfahrenen banal – und ist wesenlich für “Neue” ; ).
Also, herzlichen Dank, einen schönen Ausklang für Euch und vor allem euch auch eine nährende Zeit nach dem Summit!
Dagmar

Christoph Hornung
11 Monate zuvor

Also das ist eine gelungene Darstellung, dieser Online-Summit mit Chat-Möglichkeit und Community-Anschlussmöglichkeit.
Für ein wirksames Eintreten, um einen Wechsel (change) im gesellschaftlichen, ökonomischen und auch persönlichen Leben zu erreichen, braucht es nach meiner Meinung vor allem Vertrauen, sowohl zu sich selbst als auch zu den Mitmenschen ganz allgemein. – Sonst kommt vielleicht nur eine Stimmungswoge auf, die die vielen Aspekte dieses Summits zwar für sinnvoll, richtig und nötig befindet, aber in der weiteren Folge nichts Bedeutsames bewirkt.
Man darf ja nicht vergessen, dass Proteste an sich (Friday for Future und andere) nichts direkt für den Wandel bewirken, sondern allenfalls ganz allmählich eine Bewußtseinsänderung bei manchen Menschen anstossen.
Auch bedenke ich immer mit, dass eigentlich alle Online-Veranstaltungen Marketing-Unternehmungen sind, und dass dieses Marketing vor allem den Veranstaltern zugute kommt. Braucht die Menschheit eigentlich unzählige Coaches, die sie auf den richtigen Weg bringen?

Katrin
Katrin
11 Monate zuvor

Hi, es wäre super toll, wenn ihr die Interviews, die ihr ankündigt hier auf der Seite noch verlinken könntet. So lässt sich viel leichter navigieren als nur mit der eMail .
Noch eine kleiner Tipp: Viele Videos und Streaming erhöhen den Stromverbrauch, ist also schlecht fürs Klima. Auch hier kann man etwas verändern, wo es denn möglich ist. 😉
Danke.

Achim
Achim
11 Monate zuvor

Liebes Pioneers-Team,
vielen Dank für diesen wundervollen Summit.
Den Talk mit Gerald Hüther habe ich mit großer Freude verfolgt.
Nun aber schaffe ich es gar nicht mehr, IRGEND welche Videos zu sehen!
(Abgesehen von diesen süßen “Videos des Tages”)
Ich finde die Bedienung hier leider gar nicht gelungen – eine böse Absicht möchte ich erst gar nicht vermuten…

Christl
Christl
11 Monate zuvor

Bis jetzt hab ich mich ca 5 mal angemeldet. Habe weder im Posteingang noch im Spam
ein mail entdeckt , habe Signal auf den Computer runtergeladen, bin gespannt ob ob ich heute ein Video reinbekomme. Wenn ich nicht so ein Fan des Summits wäre, hätte ich schon aufgegeben. Danke trotzdem Christl

Hemma Rüggen
Editor
11 Monate zuvor
Antworten  Christl

Liebe Christl, oh das tut mir echt Leid! Mit welcher Mailadresse bist du angemeldet? Manche Mail-Provider machen Probleme (zB t-online, zT auch gmail). Solltest du so eine Mail-Adresse nutzen, dann melde dich in unserer Signal-Gruppe oder im Telegram-Kanal an. Auch dort teilen wir alle Links.

Link zur Signal-Gruppe: https://signal.group/#CjQKIKqoiAJsfTB3Fo00Kt86J5Iq-gdxruBhd3F6NeESxKyREhCn4CTc7FbP4q87Wql3kySi 

Link in den Telegram-Kanal: https://t.me/pioneers_news Probierst du das noch?, herzlich, hemma

Sebastian
Sebastian
11 Monate zuvor
Antworten  Christl

Hallo Christl, schreib uns am Besten kurz eine E-Mail an support@pioneersofchange-summit.org, wir kümmern uns drum! Gruß von Sebastian vom Support-Team

Marie
Marie
11 Monate zuvor

Wie komme ich zu den Interviews

Hemma Rüggen
Editor
11 Monate zuvor
Antworten  Marie

Liebe Marie, wenn du angemeldet bist, dann bekommst du täglich ein E-Mail mit allen Links – bitte auch deinen Spam-Ordner checken. Manche Mail-Provider machen allerdings Probleme (zB t-online). Solltest du so eine Mail-Adresse nutzen, dann melde dich in unserer Signal-Gruppe oder im Telegram-Kanal an. Auch dort teilen wir alle Links. Link zur Signal-Gruppe: https://signal.group/#CjQKIKqoiAJsfTB3Fo00Kt86J5Iq-gdxruBhd3F6NeESxKyREhCn4CTc7FbP4q87Wql3kySi Link in den Telegram-Kanal: https://t.me/pioneers_news Viel Freude!